• Kunststoff- und Spritzgießtechnik

    Neue Prozesse für die Fertigung, das Verbinden und die Funktionalisierung von Kunststoffbauteilen

Kein anderes Material ist so universell einsetzbar wie Kunststoff. Wir erarbeiten neue Lösungsansätze für die Verarbeitung von Kunststoffen und entwickeln die Spritzgießtechnik auch für andere Materialien weiter, um dieses Wissen zur anwendungsorientierten Produktentwicklung in der Mikrotechnik einzusetzen.

Unsere Technologien für die Formgebung von Mikrobauteilen, die Verkapselung elektronischer Komponenten oder  zur funktionalen Mikrointegration bilden die Grundlage vieler Anwendungsgebiete - unter anderem der MID-Technologien, der Mikrofluidik, Mikrooptik und Medizintechnik, sowie der Sensoren und Aktoren. Darüber hinaus bietet Hahn-Schickard auch die Verarbeitung anderer Materialien, insbesondere Keramiken, mittels der in der Kunststofftechnik üblichen Spritzgießtechniken an.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst die Auslegung und Anfertigung von Spritzgieß- und Moldingwerkzeugen für kleinste oder hochpräzise Formteile mittels Präzisionswerkzeugbau und Ultrapräzisionsbearbeitung. Dabei verarbeiten wir Keramiken, Thermoplaste und Duroplaste mittels Spritzguss, Zwei-komponenten-Spritzguss, Transfer Molding und Film-Assisted Molding. Darüber hinaus bieten wir Prozesse zur Weiterverarbeitung von Bauteilen mittels selektiver Metallisierung, Thermobonden, Folienhinterspritzen und Umspritzen von Bauteilen an.

Im Bereich Rapid Prototyping bietet Hahn-Schickard Technologien der generativen Verfahren an, u.a. den hochpräzisen 3D-Druck. Durch produktionsoptimierte Prozesse können auch Werkzeuge im Rapid-Tooling-Verfahren hergestellt werden, wodurch Sie bei uns Prototypen in Echtteilqualität beziehen können. Mit der Prozessentwicklung stellen wir für Sie mit diesen Werkzeugen erste Serienprodukte her.

Kontakt


Dr. Thomas Günther
Hahn-Schickard,
Stuttgart
Tel.: +49 711 685-84265
Thomas.Guenther@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink