Niedertemperatur Sintern von gedruckten Leitstrukturen aus Edelmetall-Nanopartikel-Tinten (SILENT)

Ziel des Projekts SILENT ist die Erarbeitung eines Prozesses für die Herstellung von Silber- und Gold-Leiterstrukturen mit digitalen Drucktechnologien auf kostengünstigen Thermoplasten mit geringer Temperaturbeständigkeit. Der Einsatz von digitalen Drucktechniken wie z.B. Inkjet oder Aerosol Jet  stellt dabei eine kostengünstige Alternative zu derzeitigen Fertigungsansätzen dar. Um hohe Leitfähigkeiten der gedruckten Strukturen zu erhalten, müssen die derzeit kommerziell erhältlichen Tinten bei vergleichsweise hohen Temperaturen ausgehärtet werden. Auf vielen temperaturempfindlichen Massenkunststoffen wie z.B. PMMA, PC oder PS können diese Drucktechnologien daher bisher nicht eingesetzt werden. Außerdem werden für medizintechnische Anwendungen oft niedrigtemperaturhärtende Goldtinten benötigt, die bisher noch nicht verfügbar sind.

zurück zur Übersicht

PROJEKTFUSSNOTE:

Fördergeber/Finanzierung: IGF
Projektträger: IGF
Fördernummer: 18686 N
Laufzeit: 01.04.2015 bis 30.09.2017
Kooperationspartner: Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (fem)
Reifegrad: Forschung

Kontakt

Dr. Jürgen Keck
Hahn-Schickard,
Stuttgart
Tel.: 0711-685-84788
Juergen.Keck@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink