Nachweis respiratorischer Krankheiten – PARCIVAL

Um Erkrankungen der Atemwege zu diagnostizieren, entwickeln wir eine Lab-on-a-Chip-Plattform, mit der gleichzeitig eine Vielzahl von Analyten detektiert werden kann, wie z.B. Biomarker für die Schwere der Infektion sowie Krankheitserreger und deren Resistenzen. Dabei verfolgen wir sowohl die Analyse von Patientenproben als auch von Luftkeimsammlung und deren Analyse werden angestrebt. Das wird vor-Ort Tests und spezifische Therapien ermöglichen und kann den unspezifischen Einsatz von Antibiotika reduzieren. Die Plattform umfasst komplett integrierte mikrofluidische Testträger, die nur durch eine Rotationsachse ohne weitere Konnektoren automatisch prozessiert werden. Das Ziel ist eine Plattform für den gleichzeitigen quantitativen Nachweis von bis zu 24 Parametern am Point-of-Need.

zurück zur Übersicht

PROJEKTFUSSNOTE:

Fördernummer: 2412
Laufzeit: 01.01.2012 bis 31.12.2014
Reifegrad: Forschung > Funktionsmuster > Prototyp

Kontakt


Dr. Oliver Strohmeier
Hahn-Schickard,
Freiburg
Tel.: +49 761 203-73232
Oliver.Strohmeier@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink