Mobiles Gerät zur Erzeugung elektrischer Energie aus ungleichförmiger humaner Bewegung zum Betrieb kleiner Elektroverbraucher (move2power)

Mobile und am Körper tragbare Systeme erlangen eine immer größere Bedeutung sowohl für die Medizintechnik als auch für Lifestyle-Anwendungen. Deren Versorgung mit Energie basiert jedoch zumeist auf Batterien. Das Gebiet des Energy Harvesting entwickelt Prinzipien und Geräte, mit denen Energie aus der Umgebung in elektrische Energie umgewandelt wird. Damit lässt sich das Problem der Wartung und Aufladung von Batteriesystemen umgehen. In diesem Projekt wird die Energie konkret aus der Bewegung des menschlichen Beins gewonnen und der Anwendungselektronik zur Verfügung gestellt. 

zurück zur Übersicht

PROJEKTFUSSNOTE:

Fördernummer: KF214633LT4
Laufzeit: 01.06.2014 bis 30.11.2015
Kooperationspartner: Kurz Industrie-Elektronik GmbH, Dr. Arne Hammer
Reifegrad: Forschung

Kontakt

Klevis Ylli
Hahn-Schickard,
Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7721 943-331
Klevis.Ylli@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink