Energieautarker Smart Shoe mit aktiv/passiver Klimaregelung (CoolShoe)

Es wird ein Smart Shoe entwickelt, der basierend auf Temperatur- und Feuchtigkeitsmessungen das Schuhklima teilaktiv regeln soll um unter anderem Krankheiten vorzubeugen. Ein weiterer Vorteil ist der steigende Tragekomfort. Das Gesamtsystem wird mittels Energy Harvesting mit Energie versorgt. Die Energie wird aus der Bewegung des Menschen gewonnen, womit das System wartungsfrei ausfällt und in der Lage ist sich selbst zu versorgen.


Der Hauptunterschied gegenüber existierenden Systemen liegt in der „aktiven“ Komponente. Es wird während der Benutzung nicht wie bei passiven Systemen durchgehend Feuchtigkeit und Wärme abgeführt, sondern aktiv auf den Zustand des Fußklimas und den Wunsch des Nutzers reagiert. Dementsprechend handelt es sich um ein adaptives System welches über eine Bedienschnittstelle für die Endnutzer verfügt.

zurück zur Übersicht

PROJEKTFUSSNOTE:

Fördergeber/Finanzierung: IGF
Fördernummer: 18984 N
Laufzeit: 01.01.2016 bis 31.12.2017
Kooperationspartner: PFI, Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens
Reifegrad: Forschung

Kontakt

Klevis Ylli
Hahn-Schickard,
Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7721 943-331
Klevis.Ylli@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink

Weitere Informationen