Umweltprüfung

Zuverlässig im Betrieb – durch qualifizierte Umweltsimulation

Technische Geräte und Produkte sind während ihres Produktlebenszyklus häufig schweren klimatischen und betriebsbedingten Belastungen ausgesetzt, die zu einem frühzeitigen Ausfall führen können. Um rechtzeitig zu wissen, wie zuverlässig ein Produkt noch funktioniert, führen wir verschiedene Umweltsimulationstest in Anlehnung an gängige Normen wie IEC, IPC, JEDEC oder nach Kundenspezifikation durch.

Während der Umweltsimulation in den Prüfschränken können bis zu 196 elektrische Messungen gleichzeitig durchgeführt werden, um Strom und Spannung oder Widerstand an den Bauteilen zu bestimmen. Wir simulieren Betriebsbedingungen, indem wir eine Spannung oder einen Strom an die Bauteile anlegen.

Zur Versuchsplanung und Auswertung der Zuverlässigkeitsprüfungen setzen wir die führende Statistiksoftware Minitab ein. Hiermit können die ermittelten Lebensdauerdaten unter Berücksichtigung der Ausfallart als Überlebenswahrscheinlichkeit, Ausfallwahrscheinlichkeit oder Ausfallrate einer Weibull-Verteilung dargestellt werden.

Kontakt


Dr.-Ing. Tobias Grözinger
Hahn-Schickard,
Stuttgart
Tel.: +49 711 685-83179
Tobias.Groezinger@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink