Forschung erleben auf dem Freiburger Wissenschaftsmarkt

14.07.2017

Am 14. und 15. Juli 2017 heißt es wieder „Wissen – Staunen – Mitmachen“ beim Freiburger Wissenschaftsmarkt auf dem Münsterplatz im Herzen der Stadt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) und findet in einem zweijährigen Turnus statt.

Hahn-Schickard zeigt, wie mit der Lab-on-a-Chip-Technologie auf einem CD-großen "Mini-Labor" Krankheiten nachgewiesen werden können und wie elektrochemische Systeme zu nachhaltiger Mobilität beitragen.

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 10 – 18 Uhr.

Sie finden uns im Zelt "Campus 4" auf Stand 45.

Zur Veranstaltungsseite