FEM für den Mittelstand

30.03.2017

30. März | 17:00 - 19:00 Uhr, Villingen-Schwenningen

In der Vortragsreihe tECHtALK des Netzwerks TechnologyMountains wird Bernd Folkmer neue Technologien für die Simulation im digitalen Produktentstehungsprozess vorstellen und insbesondere auf cloud- oder app-basierte Simulationen und Dienste eingehen. Prof. Dr. Christian Elsässer vom Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM wird über Materialdesign, Multiskalenmodellierung, Funktionswerkstoffe und Materialsubstitution sprechen.

FEM – hinter diesem Begriff verbirgt sich die Finite-Elemente-Methode. Diese ist ein seit Jahren bewährter Ansatz zur computergestützten Bauteilanalyse. Physikalische Vorgänge, z.B. Kraftwirkungen auf deformierbare Körper aller Art, können so simuliert und bewertet werden, wenn dies mit anderen Mitteln nicht oder nur sehr aufwendig möglich wäre. Gerade heute, im Zeitalter einer rasant fortschreitenden Digitalisierung, sind Unternehmen gefordert, sich unter hohem Zeitdruck ständig neu zu erfinden. Dies betrifft sowohl die marktrelevanten Produkte wie auch die internen Prozesse.

In vielen mittelständischen Unternehmen werden daher heute numerische Methoden im Rahmen des Produktentstehungsprozesses entwicklungsbegleitend eingesetzt und bzgl. neuer Anwendungsfelder und Produktivität weiterentwickelt. Dabei unterliegen auch diese Methoden und deren Einsatz einem Veränderungsprozess. Erweiterte Funktionen in Bereichen wie z.B. Multiphysik und Multiskalen-Modellierung und neue Arbeitsprozesse, wie z.B. die Anwendung von app- oder browserbasierten Tools, der bedarfsgerechte Einsatz von Hardware-Ressourcen in lokalen Rechenzentren sowie die Anwendung von VR- und AR-Technologien versprechen interessante Optionen zur Steigerung von Qualität und Verständlichkeit bei gleichzeitiger Zeit- und Kosteneinsparung.

Zwei Experten auf dem Gebiet sind bei dem TechTalk zu Gast. Sie stellen Verfahren und Anwendungen vor, stehen vor allem aber auch den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung.

VORTRAGSPROGRAMM

Talk 1
Bernd Folkmer von Hahn-Schickard geht auf neue Trends und Technologien im Bereich FEM-Simulation im digitalen Produktentstehungsprozess ein, besondere auf cloud- oder app-basierte Simulationen und Dienste.

Talk2
Prof. Dr. Christian Elsässer, Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, spricht über Materialdesign, Multiskalenmodellierung, Funktionswerkstoffe und Materialsubstitution

Veranstalter: TechnologyMountains e.V.

Veranstaltungsort:

Hahn-Schickard
Wilhelm-Schickard-Str. 10
78052 Villingen-Schwenningen

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erwünscht. Zur Veranstaltungsseite mit Online-Anmeldung