• TransferFab – die AVT Foundry

    Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Prozessen für die Fertigung mechatronischer Baugruppen unter einem Dach

Hahn-Schickard zählt zu den führenden Forschungs- und Entwicklungspartnern der Industrie im Bereich der Aufbau-, Gehäuse- und Verbindungstechnik für mikrotechnische oder mechatronische Baugruppen. Mit der TransferFab bieten wir Ihnen neben Prototypen auch Erst- und Kleinserien an. Große Unternehmen benötigen in der Entscheidungsphase über ein neues Produkt oft Prototypen in Serienqualität, die sie aus Kapazitätsgründen nicht immer im eigenen Hause selbst herstellen können. Kleine Unternehmen benötigen oft nur geringe Stückzahlen, was eine Investition in eigenes Equipment nie rechtfertigt und auch für kommerzielle Dienstleister wirtschaftlich nicht interessant ist. Selbst wenn der Markt für große Stückzahlen vorhanden ist und die Möglichkeiten eine eigene Fertigung im Unternehmen aufzubauen grundsätzlich gegeben sind, dann kann die noch nicht bekannte Marktakzeptanz für kleinere Unternehmen ein unüberwindbar großes Risiko darstellen und die Industrialisierung verhindern. So entsteht besonders bei KMU oft eine unüberwindbar scheinende Lücke im Transfer erster Forschungsmuster von neuartigen Produkten in die Serie. 

In der TransferFab bieten wir ein breites Portfolio von Technologien zur Fertigung mikrotechnischer und mechatronischer Baugruppen aller Art. So bündeln wir z.B. unsere Kompetenz entlang der gesamten MID-Prozesskette und schließen die Lücke zwischen F&E und Industrialisierung. Dazu haben wir alle Prozesse der wichtigsten MID-Technologien unter einem Dach aufgebaut:

  • Präzisionswerkzeugbau
  • Spritzguss 
  • Laserbearbeitung
  • CO2-Schneestrahlreinigung
  • Metallbeschichtung
  • Drucktechniken
  • Bestückung von SMD, Chips und mikrotechnischen Bauteilen auf 3D-Systemträgern

Unsere Prozesse unterstützen wir mit modernsten Analyse- und Prüfverfahren sowie bei Bedarf auch mit Simulationen, z. B. zu Spritzguss und Thermomechanik. So können wir Sie heute für Ihre neuen Produkte kompetent entlang der gesamten Prozesskette von der ersten Konzeptidee bis zu geprüften Prototypen sowie Erst- und Kleinserien unterstützen.

Kontakt

Dr. rer. nat. Wolfgang Eberhardt
Hahn-Schickard,
Stuttgart
Tel.: +49 711 685-83717
Wolfgang.Eberhardt@Hahn-Schickard.de
Anfahrtlink