Read up on our scientific publications and final reports

reset
  • 2013 S. Bammesberger, A. Ernst, N. Losleben, L. Tanguy, R. Zengerle, P. Koltay
    Quantitative characterization of non-contact microdispensing technologies for the sub-microliter range
    2013 Drug Discovery Today, 18 (9-10), 2013, pp. 435-446
  • 2013 Y. Abbas, J. Miwa, R. Zengerle, F. von Stetten
    Active continuous-flow micromixer using an external braille pin actuator array
    2013 Micromachines 4, 2013, pp. 80-89
  • 2013 S. Bammesberger, A. Ernst, N. Losleben, L. Tanguy, R. Zengerle, P. Koltay
    A low-cost, normally closed, solenoid valve for non-contact dispensing in the sub-microliter range
    2013 Micromachines 4, 2013, pp. 9-21
  • 2011 W. Eberhardt, H. Reinecke, M. Baumgärtner
    Verfahren für die Produktion von 3D-Bauteilen aus chemisch und thermisch hoch beanspruchbaren Thermoplasten mit haftfesten feinen Leiterbild (VEPRO-3), FV-Nr.: 320 ZN
    2011 PDF-File

    Entsprechend den Zielen des Forschungsvorhabens haben die drei beteiligten Forschungseinrichtungen dazu neue flexible Produktionsverfahren zur industriellen Fertigung solcher kunststoffbasierten Mikrosystemen mit haftfesten dreidimensionalen Leiterbildern erarbeitet. Durch die umgesetzte Kompetenzaufteilung wurden im Vorhaben zwei unterschiedliche neue Ansätze erfolgreich untersucht und bewertet. Bei dem ersten Verfahren erzeugte das Institut für Mikroaufbautechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft (HSG-IMAT) auf dünnen, metallischen Opferträgerfolien aus Kupfer zunächst eine Maske mittels Inkjet-Verfahren. Darauf wurde am Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (fem) mittels galvanotechnischer Verfahren ein Schichtstapel aus Gold, Nickel und Kupfer in den nicht bedruckten Bereichen mit einem Hinterschnitt aufgebaut. Nach dem Strippen der Maske wurde die so vorbereitete Trägerfolie am Institut für Mikroaufbautechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft mit einem Hochleistungsthermoplasten hinterspritzt. Abschließend erfolgte dann die Entfernung der Trägerfolie in einem letzten Ätzprozess. Das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickart-Gesellschaft (HSG-IMIT) erzeugte beim dem zweiten untersuchten Verfahren zunächst eine ganzflächige Oberflächenmetallisierung durch eine Abscheidung aus der Gasphase (PVD), die dann mittels der Heißwachs – Tintenstrahl-Drucktechnologie maskiert wurde. Danach erfolgte die additive und/oder subtraktive Strukturierung der freigelegten Metalloberfläche mittels der galvanotechnischen Abscheideverfahren oder nasschemischen Ätzprozessen.

    PDF-Datei

  • 2013 S. Bammesberger, I. Malki, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    A calibration-free, noncontact, disposable liquid dispensing cartridge featuring an online process control
    2013 J. Lab. Autom., 2013
  • 2013 P. Becker, E. Hymon, B.Folkmer, Y.Manoli
    High efficiency piezoelectric energy harvester with synchronized switching interface circuit, Sensors and Actuators
    2013 A Physical, Volume 202, 2013, pp. 155–161
  • 2013 C. Cupelli, T. Borchardt, T. Steiner, N. Paust, R. Zengerle, M. Santer
    Leukocyte enrichment based on a modified pinched flow fractionation approach
    2013 Microfluid Nanofluid 14, 2013, pp. 551-563
  • 2013 B. Faltin, R. Zengerle, F. von Stetten
    Current methods for fluorescence-based universal sequence-dependent detection of nucleic acids in homogenous assays and clinical applications
    2013 Clin. Chem. 59 (11), 2013, pp. 1567-1582
  • 2013 A. Gross, J. Schöndube, S. Niekrawitz, W. Streule, L. Riegger, R. Zengerle
    Single-cell printer: automated, on demand, and label free
    2013 Journal of Laboratory Automation 18(6), 2013, pp. 504-518
  • 2013 S. Haeberle, D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle
    Microfluidic platforms for lab-on-a-chip applications
    2013 ISBN 978-3-642-18292-1, 2013, pp. 853-895
  • 2013 S. Herrlich
    Minitag für Therapiemonitoring
    2013 Einblick in AutoID/ RFID 2013, p. 175
  • 2013 S. Herrlich, S. Spieth
    Die Apotheke in der Zahnprothese
    2013 Deutsche Zeitschrift für klinische Forschung 2, 2013, pp. 48-52
  • 2013 D. Hertkorn, H. Elsenheimer, R. Bruch, F. Paul, C. Müller, T. Hanemann, H. Reinecke
    Thickness variation of electrophoretically deposited strontium titanate films for photoelectrochemical energy conversion
    2013 Journal Appl. Phys 2013, Band 114
  • 2013 K. Kliche, G. Kattinger, S. Billat, L. Shen, S. Messner, R. Zengerle
    Sensor for thermal gas analysis based on micromachined silicon-microwires
    2013 IEEE Sensors Journal 13(7), 2013, pp. 2626-2635
  • 2013 A. Kloke, C. Köhler, A. Dryzga, R. Gerwig, K. Schumann, M. Ade, R. Zengerle, S. Kerzenmacher
    Fabrication of highly porous platinum by cyclic electrodeposition of PtCu alloys: how do process parameters affect morphology?
    2013 J. Electrochem. Soc. 160(3), 2013, D111-D118
  • 2013 C. Köhler, A. Kloke, A. Dryzga, R. Zengerle, S. Kerzenmacher
    Fabrication of highly porous platinum electrodes for micro-scale applications by pulsed electrodeposition and dealloying
    2013 Journal of Power Sources 242, 2013, pp. 255-263
  • 2013 I. Kuehne, M. Schreiter, X. Li, T. Hehn, M. Thewes, D. Wangler, Y. Manoli, G. Scholl, A. Frey
    Energieautarke Sensorik im Automobil
    2013 tm – Technisches Messen, Oldenbourg Verlag, vol. 80, no. 3, 2013, pp. 92-97
  • 2013 M. Kuhl, P. Gieschke, D. Rossbach, S. Hilzensasuer, T. Panchaphongsaphak, P. Ruther, B. Lapatki, O. Paul, Y. Manoli
    A wireless stress mapping system for orthodontic brackets using CMOS integrated sensors
    2013 IEEE Journal of Solid-State Circuits, vol. 48, no. 9, 2013, pp. 2191-2202
  • 2013 D. Liang, C. Steinert, S. Bammesberger, L. Tanguy, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    Novel gravimetric measurement technique for quantitative volume calibration in the submicroliter range
    2013 Meas. Sci. Technol. 24 (2013), 025301 (10pp)
  • 2013 N. Losleben, J. Spinke, S. Adler, N. Oranth, R. Zengerle
    Model fluids representing aqueous in-vitro diagnostic reagents for the development of dispensing systems
    2013 Drug Discovery Today 18 (21-22), 2013, pp. 1035-1042
  • 2013 S. Mohamed, Y. Manoli
    Design of low-power direct-conversion RF front-end with a double balanced current-driven subharmonic mixer in 0.13 micrometer CMOS
    2013 IEEE Transactions on Circuits and Systems – Part I: Regular Papers, vol. 60, no. 5, 2013, pp. 1322-1330
  • 2013 C. Paderni, G. Campisi, A. Schumacher, T. Göttsche, L. I. Giannola, V. De Caro, A. Wolff
    Controlled delivery of naltrexone by an intraoral device: in vivo studyon human subjects
    2013 International Journal of Pharmaceutics 2013, Edup ahead of print
  • 2013 C. Paderni, G. Campisi, A. Schumacher, T. Göttsche, L. I. Giannola, V. De Caro, A. Wolff
    Controlled delivery of naltrexone by an intraoral device: In vivo study on human beings
    2013 Zeitschrift Addiction
  • 2013 M. Romanovas, L. Klingbeil, M. Trächtler, Y. Manoli
    One fractional models for human motion tracking
    2013 Advance online publication, DOI: 10.1 177/1077546313479637,2013
  • 2013 M. Romanovas, V. Goridko, L. Klingbeil, M. Bourouah, A. Al-Jawad, M. Trächtler, Y. Manoli
    Pedestrian indoor localization using foot mounted inertial sensors in combination with a magnetometer, a barometer and RFID, progress in location-based services
    2013 Lecture Notes in Geoinformation and Cartography 2013, Springer Verlag, pp. 151-172
  • 2013 S. Spieth, A. Schumacher, F. Trenkle, O. Brett, K. Seidl, S. Herwik, S. Kisban, P. Ruther, O. Paul, A. A. Aarts, H. P. Neves, P. D. Rich, D. E. Theobald, T. Holtzman, J. W. Dalley, B.-E. Verhoef, P. Janssen, R. Zengerle
    Approaches for drug delivery with intracortical probes
    2013 Biomedical Engineering / Biomedizinische Technik 2013
  • 2013 O. Strohmeier, A. Emperle, G. Roth, D. Mark, R. Zengerle, F. von Stetten
    Centrifugal gas-phase transition magnetophoresis (GTM) – a generic method for automation of magnetic bead based assays on the centrifugal microfluidic platform and application to DNA purification
    2013 Lab Chip 13, 2013, pp. 146-155
  • 2013 O. Strohmeier, S. Laßmann, B. Riedel, D. Mark, G. Roth, M. Werner, R. Zengerle, F. von Stetten
    Multiplex genotyping of KRAS point mutations in tumor cell DNA by allele-specific real-time PCR on a centrifugal microfluidic disk segment
    2013 Microchim Actas, 2013
  • 2013 M. Theodor, D. Ruth, J. Fiala, K. Foerster, C. Heilmann, Y. Manoli, F. Beyersdorf, H. Zappe, A. Seifert
    Subcutaneous blood pressure monitoring with an implantable optical sensor
    2013 Biomedical Microdevices, Springer, vol. 15, no. 5, 2013, pp. 811-820
  • 2013 T. Thiele, T. Fürstenhaupt, D. Banham, T. Hutzenlaub, V. Birss, C. Ziegler, R. Zengerle
    Multiscale tomography of nanoporous carbonsupported noble metal catalyst layers
    2013 Journal of Power Sources 228, 2013, pp. 185-192
  • 2013 D. Trebbels, A. Kern, F. Fellhauer, C. Huebner, R. Zengerle
    Miniaturized FPGA-based high-resolution time-domain reflectometer
    2013 IEEE Transactions on Intrumentation and Measurement 62, 2013, pp. 2101-2113
  • 2013 T. van Oordt, Y. Barb, J. Smetana, R. Zengerle, F. von Stetten
    Miniature stick-packaging – an industrial technology for pre-storage and release of reagents in lab-on-a-chip systems
    2013 Lab Chip 13(15), 2013, pp. 2888-2892
  • 2013 T. van Oordt, G. B. Stevens, S. K. Vashist, R. Zengerle, F. von Stetten
    Rapid and highly sensitive luciferase reporter assay for the automated detection of botulinum toxin in the centrifugal microfluidic LabDisk platform
    2013 RSC Adv. 3, 2013, pp. 22046-22052
  • 2013 N. Wangler, M. Welsche, M. Blazek, M. Blessing, M. Vervliet-Scheebaum, R. Reski, C. Müller, J. Steigert, G. Roth, N. Paust, R. Zengerle, H. Reinecke
    Bubble jet agent release cartridge for chemical single cell stimulation
    2013 Biomed Microdevices 2013, Band 15, pp.1-8
  • 2013 F. Zeller, T. Hösel, C. Müller, H. Reinecke
    Microstructuring of non-conductive silicon carbide by electrical discharge machining
    2013 Microsystem Technology 2013
  • 2013 D. Liang, J. Zhang, T. G. Muniyogeshbabu, L. Tanguy, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    Novel automated multi-principle volume calibration system for non-contact micro and nano liter liquid handling devices
    2013 SLAS 2013: 2 ND ANNUAL Conference & EXHIBITION 2013, 12.-16. januar 2013, orlando, florida, usa
  • 2013 S. Bammesberger, A. Ernst, L. Tanguy, I. Malki, R. Zengerle, P. Koltay
    A calibration-free, disposable, non-contact reagent dosing cartridge for the sub-microlitre range
    2013 SLAS 2013: 2 ND ANNUAL Conference & EXHIBITION 2013, 12.-16. januar 2013, orlando, florida, usa
  • 2013 H. Reinecke
    Future perspectives, concept and characterization of a flexible autoclavable endoscope
    2013 micronarc alpine meeting 2013, 13.-15. januar 2013, Villar-sur-Ollon, Vaud, Schweiz
  • 2013 M. Glueck, D. Oshinubi, Y. Manoli
    Automatic real time offset calibration of gyroscopes
    2013 ieee sensors applications symposium, 19.-21. februar 2013, galv eston, usa
  • 2013 S. Spieth
    PMP-AD- An actively damped peristaltic pump with disposable pump chip
    2013 5. micromountains innovationsforum für mikrotechnik, 27. februar 2013, villingen-schwenningen
  • 2013 M. Barth, S. Beyer, H.-G. Graf, H. Scheithauer, U. Keßler, W. Eberhardt, H. Kück
    Kamera-Mikrosysteme durch Kombination mikrotechnischer Verfahren“
    2013 Proceedings Mikrosystemtechnik Kongress 2013, Aachen, 15.-17.10.2013
  • 2013 P. Buckmüller
    Formenbau und Spritzgießen von MID- und Mikrokomponenten
    2013 Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme“, VIRTUAL DIMENSION CENTER, Technologiezentrum St. Georgen, 11.07.2013
  • 2013 W. Eberhardt
    Thermoplast-Metallschicht- Verbunde – Leistungsfähige Aufbautechnik für multifunktionale Systeme
    2013 Innovationsbörse Werkstoffe und Oberflächen, IHK-Akademie Albstadt, 24.01.2013
  • 2013 W. Eberhardt
    3D MID - Technologien und Anwendungen
    2013 VDI Wissensforum Polytronics 2013, Frankfurt, 19.-20.02.2013
  • 2013 W. Eberhardt
    Polymerbasierte Aufbau- und Verbindungstechnik für Mikrosysteme und mechatronische Systeme
    2013 ERFA-Arbeitskreis Technologie, Fa. bebro electronic GmbH, Frickenhausen, 09.07.2013
  • 2013 W. Eberhardt
    MID-Techniken“, Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme
    2013 Virtual Dimension Center, Technologiezentrum St. Georgen, 11.07.2013
  • 2013 W. Eberhardt, P. Buckmüller, H. Kück
    MID-Prototyping“ in Räumliche elektronische Baugruppen (3D-MID)
    2013 Werkstoffe, Herstellung, Montage und Anwendungen für spritzgegossene Schaltungsträger, S.213-228, Carl Hanser Verlag, München, 2013
  • 2013 W. Eberhardt, S. Weser
    MID aus Duroplast
    2013 Elektronik 2/2013, S.18
  • 2013 E. Ermantraut, H. Müller, W. Eberhardt, S. Weser, H. Kück
    Laserstructuring of Robust 3 Dimensional Interconnect Devices
    2013 Workshop „Innovative Anwendungen der MID-Technik“, Stuttgart, 09.10.2013
  • 2013 M. Karle
    Grundoperationen für Aufkonzentration und Aufschluss von Pathogenen aus komplexen Proben auf der zentrifugal-mikrofluidischen Plattform (KomPro)
    2013 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16853 N (PDF)

    Für die im Vorfeld durch Rücksprache mit Unternehmen als wichtig identifizierte Anwendungsfelder der Trinkwasseranalytik und des Nachweises von respiratorischen Krankheiten sollten Grundoperationen für die Probenvorbereitung implementiert werden. Das Probenmaterial war dabei zum einen Trinkwasser, das Mikroorganismen nur in extrem geringen Mengen enthalten darf. Hier musste die Probe also vor der weiteren Prozessierung zunächst physikalisch angereichert werden. Allein die zu analysierenden Volumina waren dabei eine Herausforderung.

    Zum anderen sollte die Homogenisierung und der Zellaufschluss für Sputum-Proben in mikrofluidischen Systemen erforscht werden. Hier waren das hochviskose Material sowie der Aufschluss von Bakterien die Themenstellung.
    PDF Datei

  • 2013 K.-P. Fritz
    Miniaturisierte leitfähige Strukturen für kompakte Bauteile – MID / Keramik / Duroplast / Drucken
    2013 MicroTEC Südwest Workshop „Flexible und kompakte Elektronik für Medizintechnik und Biosensorik“, NMI Reutlingen, 06.06.2013
  • 2013 K.-P. Fritz
    Sensorik - Smarte MID/PCB für kundenspezifische Messaufgaben
    2013 Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme“, VIRTUAL DIMENSION CENTER, Technologiezentrum St. Georgen, 11.07.2013
  • 2013 K.-P. Fritz
    Mikrosysteme in 3 Dimensionen – vom Prototypen bis zur Produktion
    2013 Veranstaltung „Marktplatz automatisierte Bioproduktion - Automatisierer treffen Biotechnologen“, Packaging Excellence Center, Waiblingen, 24.10.2013
  • 2013 T. Grözinger
    Simulationsgestützte Zuverlässigkeitsuntersuchungen
    2013 Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme“, VIRTUAL DIMENSION CENTER, Technologiezentrum St. Georgen, 11.07.2013
  • 2013 T. Günther, M. Barth
    3D-MID Coming from prototypes to production
    2013 3D-MID Workshop, OSTEC Enterprise Ltd., Moskau, 24.10.2013
  • 2013 G. Jüttner, W. Eberhardt, P. Buckmüller, C. Löser
    Wie man es dreht und wendet – 2K-Mikro-MID
    2013 Kunststoffe 6/2013, S. 39-42
  • 2013 J. Keck, B. Polzinger, W. Eberhardt, H. Kück, M. Giousouf, A. Kießling, A. Schreivogel, J. Kostelnik
    Gedruckte ferritkernbasierte Ringkernspulen als Magnetfeldsensoren
    2013 Proceedings Mikrosystemtechnik Kongress 2013, Aachen, 15.-17.10.2013
  • 2013 U. Keßler
    Neue Möglichkeiten für den Aufbau von miniaturisierten leitfähigen Strukturen für die Medizintechnik
    2013 MicroTEC Südwest Roadmapping- Workshop „MST-basierte Gesundheitslösungen der Zukunft“, NMI Reutlingen, 30.01.2013
  • 2013 U. Keßler
    Kleinserienfertigung eines MIDbasierten interaktiven Blindendisplays
    2013 IMAPS Frühjahrsseminar „Medizintechnik - Anforderungen an das Packaging“, Otto von Guericke Universität Magdeburg, 07.03.2013
  • 2013 U. Keßler
    3D-Mikromontage auf räumlichen Schaltungsträgern
    2013 MID-Forum SMT Hybrid Packaging, Nürnberg, 18.04.2013
  • 2013 U. Keßler, K. Warkentin, U. Grotz
    Serienstart komplexer Mikrosysteme - PRONTO-Seskom
    2013 Clusterkonferenz MicroTEC Südwest, Stuttgart, 23.04.2013
  • 2013 U. Keßler
    Mikromontage“, Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme
    2013 VIRTUAL DIMENSION CENTER, Technologiezentrum St. Georgen,11.07.2013
  • 2013 U. Keßler
    Mikromontage“, Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme
    2013 VIRTUAL DIMENSION CENTER, Technologiezentrum St. Georgen,11.07.2013
  • 2013 U. Keßler
    MID am Praxisbeispiel
    2013 Elektronik Praxis Sonderheft „Future of Microelectronics“
  • 2013 U. Keßler
    3D assembly on MID - challenges and solutions
    2013 D-MID Technology Exchange Conference, Suzhou, China, 24.-26.09.2013
  • 2013 U. Keßler
    3D Micro Assembly in the HSG-IMAT TransferFab - 3D-Mikromontage in der HSG-IMAT TransferFab
    2013 Workshop „Innovative Anwendungen der MID-Technik“, Stuttgart, 09.10.2013
  • 2013 H. Kück
    MID-basierte Aufbau- und Verbindungstechnik
    2013 Technologiekonferenz elmug4future, Suhl, 02.-03.07.2013
  • 2013 H. Kück
    Aktuelle und künftige Entwicklungen zur MID-Technik im HSG-IMAT
    2013 Workshop „Innovative Anwendungen der MID-Technik“, Stuttgart, 09.10.2013
  • 2013 H. Kück
    Kunststoff-Mikrobauteile für Mikrosysteme
    2013 Innovationstag Kunststoffverarbeitung BW, Pforzheim, 07.11.2013
  • 2013 V. Matic, A. Ilchmann, B. Polzinger, R. Mohr, W. Eberhardt, H. Kück
    Inkjet und Aerosol Jet gedruckte kapazitive Berührungs- und Feuchtesensoren auf spritzgegossenen Thermoplasten
    2013 PLUS 11/2013, S. 2468-2476
  • 2013 H. Müller, S. Weser, E. Ermantraut, W. Eberhardt, H. Kück
    New Laser based Patterning Processes for 3D Devices
    2013 3D-MID Technology Exchange Conference, Suzhou, China, 24.-26.09.2013
  • 2013 H. Müller, S. Weser, E. Ermantraut, W. Eberhardt, H. Kück
    New Laser based Patterning Processes for 3D Devices
    2013 Proceedings of the 10th International Conference on Multi-Material Micro Manufacture (4M), San Sebastian, Spanien, 08.-10.10.2013
  • 2013 B. Polzinger
    Drucken funktioneller Strukturen auf Kunststoffsubstrate
    2013 Workshop „Vom Granulat zum System - Technologien für kunststoffbasierte Mikrosysteme“, VIRTUAL DIMENSION CENTER, Technologiezentrum St. Georgen, 11.07.2013
  • 2013 B. Polzinger, V. Matic, J. Keck, W. Eberhardt, H. Kück
    Printing of Circuits and Sensors on 3D-Devices
    2013 Workshop „Innovative Anwendungen der MID-Technik”, Stuttgart, 09.10.2013
  • 2013 J. Reitterer, F. Fidler, F. Saint Julien-Wallsee, M. Barth, W. Eberhardt, U. Keßler, H. Kück, U. Schmid
    Analysis of Thermal Vias in Molded Interconnect Devices
    2013 Proceedings of SPIE, Volume 8763, Grenoble, 24.-26.04.2013
  • 2013 A. Schreivogel, J. Kostelnik, J. Keck, H. Kück, B. Polzinger
    Gedruckte ferritkernbasierte Spulen am Beispiel des Sensorelementes für die Positionsmessung
    2013 PLUS 11/2013, S. 2477-2484
  • 2013 A. Schwenck
    Kapazitive Sensoren auf Leiterplatte – hohe Auflösung zu geringen Kosten
    2013 5. MicroMountains iNNOVATION FORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 27.02.2013
  • 2013 A. Schwenck
    Capacitive Sensors from Low Cost to High Resolution on Printed Circuit Boards
    2013 AMA Conference Sensor 2013, Nürnberg, 14.05.2013
  • 2013 A. Schwenck
    Kapazitiver low cost Drucksensor mit medienbeständiger Wandlermembran auf Leiterplattenbasis
    2013 Posterbeitrag, MST-Kongress 2013, Aachen, 16.10.2013
  • 2013 J. Seybold, K.-P. Fritz, H. Kück
    Extrem miniaturisierter optischer Drehgeber (X-MIND)
    2013 Posterbeitrag, 5. MicroMountains iNNOVATION FORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 27.02.2013
  • 2013 F. von Stetten, K.-P. Fritz
    Physikalische und biologische Sensoren, fluidische Integration, und Fertigungstechnologie mit einem Anwendungsbeispiel zur Wasseranalytik
    2013 Fachsymposium Verein HybridSensorNet e.V., Karlsruhe, 29.11.2013
  • 2013 F. Wolter, K.-P. Fritz, H. Kück, K. Körner, W. Lyda, W. Osten
    Optisch geregelte, kontaminationsfreie Dosierpumpe
    2013 20. Innovationstag Mittelstand des BMWi, 16.05.2013
  • 2014 Y. Manoli
    Energy harvesting for wearable systems
    2014 IEEE International Solid-State Circuits Conference, 09.-13. Januar 2014, San Francisco, CA, USA
  • 2014 U.Keßler, U. Grotz, K.Warkentin
    Pronto SesKoM – Serienstart komplexer Mikrosysteme
    2014 PRONTO-Workshop, 22. Januar 2014, Stuttgart
  • 2014 H. Müller, G. Böhm, B. Polzinger
    Rapid Manufacturing: Drucken von Umverdrahtungsträgern
    2014 PRONTO-Workshop, 22. Januar 2014, Stuttgart
  • 2014 B. Polzinger, U. Bürklin, O. Laux
    Gedruckte Fluid-Sensorik
    2014 PRONTO-Workshop, 22. Januar 2014, Stuttgart
  • 2014 A. Bülau, A. Schwenck
    Messestand und Vortrag „Miniaturisierter LVDT Positionssensor für den Einsatz in metallischen Umgebungen“
    2014 6. InnovationForum Micro Technology, 29. Januar 2014, Villingen-Schwenningen
  • 2014 F. Kuhn
    MST meets ICT
    2014 6. InnovationForum Micro Technology, 29. Januar 2014, Villingen-Schwenningen
  • 2014 C. Rathfelder
    Vom Sensor zu Smarten Sensoren zu Cyber Physical Systemen
    2014 6. InnovationForum Micro Technology, 29. Januar 2014, Villingen-Schwenningen
  • 2014 J. Seybold, U. Kessler, K.-P. Fritz, H. Kück
    Precision micro assembly of optical components on MID and PCB
    2014 International Precision Assembly Seminar, 16.-18. Februar 2014, Chamonix, Frankreich
  • 2014 S. Spieth
    Mikrodosiersysteme für die Medizintechnik
    2014 Workshop „Miniaturisierung in der Medizintechnik“, Materials Valley e.V., 20. Februar 2014, Hanau
  • 2014 S.K. Vashist, T. van Oordt, E.M. Schneider, F. von Stetten, R. Zengerle
    Smartphone and tablet-based point-of-care in vitro diagnostics and devices for mobile healthcare
    2014 12th Psychoimmunology Expert Meeting, 06. – 09.März 2014, Günzburg
  • 2014 F. von Stetten
    LabTube – a novel "microfluidic app" for sample preparation and diagnostics operated in a laboratory centrifuge
    2014 Lab-on-a-Chip European Congress, 10. – 11.März 2014, Berlin
  • 2014 F. von Stetten
    Mediator probe PCR - principle, applications and guidelines for primer and probe design
    2014 Advances in Biodetection & Biosensors, 10. – 11. März 2014, Berlin
  • 2014 N. Paust, T. Hutzenlaub, L. Zielke, D. R. Wheeler, I. Manke, T. Arlt, R. Zengerle, S. Thiele
    Combining X-ray tomography with virtual design in LiCoO2 electrodes
    2014 Gordon Research Seminar Batteries, 09. – 14. März 2014, Ventura, CA, USA
  • 2014 S. Spieth
    Neue Mikrosysteme für die Medizintechnik von HSG-IMIT
    2014 Gesundheitskongress 2014, 19. März 2014, Furtwangen
  • 2014 C. Rathfelder
    Industrie 4.0 – An overview
    2014 EPoSS Workinggroup Manufacturing Meeting, 26. März 2014, Wien, Österreich
  • 2014 C. Rathfelder, D. Rossbach
    Wireless data and energy transmission as part of the HSG-4S smart sensor model
    2014 Smart Systems Integration 2014 - International Conference and Exhibition on Integration Issues of Miniaturized Systems smartsystemsintegration, 26. – 27 März, Wien, Österreich
  • 2014 A. Schumacher, M. Götz, G. Kattinger, J. Merz, S. Spieth, R. Zengerle
    Peristaltic MicroPump with active damping (PMP-AD)
    2014 Smart Systems Integration 2014 - International Conference and Exhibition on Integration Issues of Miniaturized Systems smartsystemsintegration, 26. – 27 März, Wien, Österreich
  • 2014 N. Ohja, F. Zeller, C. Müller, H. Reinecke
    Study on the effect of tool polarity and tool rotation during µEDM of non-conductive ceramics
    2014 ICMSE 2014 International Conference on Manufacturing Science and Engineering, 17.-18. April 2014, Lisabon, Portugal
  • 2014 P. Gaucci, N. Fruehauf, A. Ilchmann, B. Polzinger, W. Eberhardt, H. Kück
    Flexible electronics on back molded plastic foils
    2014 21st International Display Workshop, 03.-05.Mai 2014 , Niigata-shi, Japan
  • 2014 T. Günther, M. Barth, S. Weser, U. Kessler
    3W-MID – Coming from prototypes to production
    2014 SMT Hybrid Packaging, 05.-08. Mai 2014, Nürnberg
  • 2014 S.K. Vashist, T. van Oordt, A. Kloke, F. von Stetten, R. Zengerle
    Smartphone-based colorimetric readers (SBCR) for bioanalytical applications and SBCR-based in vitro diagnostics for mobile healthcare
    2014 Clusterkonferenz MicroTEC Südwest, 05. – 06. Mai 2014, Freiburg
  • 2014 R. Günzler
    MST – Wertschöpfungsketten und Märkte
    2014 Clusterkonferenz MicroTEC Südwest, 05. – 06. Mai 2014, Freiburg
  • 2014 B. Polzinger, V. Matic, L. Liedtke, J. Keck, D. Hera, T. Günther, W. Eberhardtb, H. Kück
    Jetting of functional structures on molded 3D devices
    2014 6. Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik (LOPEC), 06.-08.Mai 2014, München
  • 2014 L. Labusch C. Müller, H. Reinecke
    Qualification of ECM-processes by electro impedance spectroscopy
    2014 Esaform 2014, 07.-09. Mai 2014, Espoo, Finnland
  • 2014 N. Ojha, F. Zeller, C. Müller, H. Reinecke
    Comparative study on parametric analysis of µEDM of non-conductive ceramics
    2014 2014 Esaform 2014, 07.-09. Mai 2014, Espoo, Finnland
  • 2014 F. Zeller, N. Ojha, C. Müller, H. Reinecke
    Electrical discharge milling of silicon carbide with different electrical conductivity
    2014 2014 Esaform 2014, 07.-09. Mai 2014, Espoo, Finnland
  • 2014 M. Trotter, F. Stumpf, F. von Stetten, J. Hoffmann, R. Zengerle, G. Roth
    One-step single cell solid-phase PCR
    2014 5th annual conference for advances in qPCR & dPCR , 14. – 15.05.2014, Barcelona, Spanien
  • 2014 S. Wadle, M. Follo, M. Lehnert, F. Schuler, N. von Bubnoff, R. Zengerle
    Specific SNP detection by mediator probe digital droplet PCR
    2014 5th annual conference for advances in qPCR & dPCR , 14. – 15.05.2014, Barcelona, Spanien
  • 2014 C. Rathfelder
    Mikrosystem- und Informationstechnik als Basis für Smart Home und Living
    2014 Smart Home & Living Initiative – Chancen für Cluster- und Innovationsakteure in Baden-Württemberg, 21. Mai 2014, Stuttgart
  • 2014 S. Herrlich
    BuccalDose: Hochpräzise Medikation aus dem Zahn
    2014 UNI meets Pharma 2014, Universität Konstanz, 22. Mai 2014, Konstanz
  • 2014 G. Czilwik, V. Klein, O. Strohmeier, G. Roth, F. von Stetten, R. Zengerle, S.K. Vashist, D. Mark
    Automated detection of human C-reactive protein on centrifugal microfluidics-based LabDisk platform
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 I. Schwarz, S. Zehnle, G. Czilwik, T. Hutzenlaub, F. von Stetten, D. Mark, R. Zengerle
    Rapid development of centrifugal microfluidic assay automation by network-simulation based fluidic design
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 F. Stumpf, J. Schöndube, A. Gross, G. Roth, R. Zengerle, P. Koltay
    Non-contact single cell printing for single cell real-time PCR
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 F. Stumpf, L. Gutzweiler, L. Tanguy, P. Koltay, R. Zengerle, L. Riegger
    A flexible method for rapid-prototyping of PDMS microfluidic chips for droplet based applications using direct-written polymer master structures
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 S.K.Vashist, T. van Oordt, F. von Stetten, R. Zengerle
    Smartphone-based colorimetric reader for bioanalytical applications using tablet's/smartphone's screen-based bottom
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 S.K. Vashist, F. von Stetten, R. Zengerle
    One-step kinetics based immunoassay for the detection of human fetuin A in 30 min
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 S.K. Vashist, F. von Stetten, R. Zengerle
    A highly-sensitive rapid sandwich immunoassay for human fetuin A using the one/step antibody immobilization procedure
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 S. K. Vashist
    Smartphone-based C-reactive protein immunoassay
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 A.G. Venkatesh, J. Jin, G. Czilwik, F. von Stetten, R. Zengerle, S. K. Vashist
    Smartphone-based immunoassay for the highly-sensitive point-of-care detection of human C-reactive protein in whole blood and serum
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 F. von Stetten, A. Kloke, A. R. Fiebach, J. Steigert, M. Hoehl, R. Zengerle, N. Paust
    LabTube - a novel centrifugal microfluidic lab-on-a-chip platform for operation in standard laboratory centrifuges
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 S. Wadle, M. Lehnert, R. Zengerle, F. von Stetten
    Universal reporters of mediator probe PCR as target-independent biosensors for detection of five different RNA and DNA sequences
    2014 Biosensors 2014, 27. – 30. Mai 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 C. Ding, Y. Manoli, M. Keller
    A time-domain based multi-bit ADC for application in delta-sigma modulators
    2014 IEEE International Symposium on Circuits and Systems, 01.-05. Juni 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 N. Muller, Y. Manoli, M. Kuhl
    A 1.6nS, 16µW, 30V Gm-C Integrator for Offset Voltage Monitoring in Neural Stimulators
    2014 IEEE International Symposium on Circuits and Systems, 01.-05. Juni 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 M. Sherif, Y. Manoli
    A novel fully integrated low-power CMOS BPSK demodulator for medical implantable receivers
    2014 IEEE International Symposium on Circuits and Systems, 01.-05. Juni 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 M. Sherif, Y. Manoli
    Design and implementation of an RF CMOS differential LNA for 403MHz applications
    2014 IEEE International Symposium on Circuits and Systems, 01.-05. Juni 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 M. Sherif, S. Al-Saegh, Y. Manoli
    Design of 1mW CMOS OOK super-regenerative receiver for 402-405MHz medical applications
    2014 IEEE International Symposium on Circuits and Systems, 01.-05. Juni 2014, Melbourne, Australien
  • 2014 O. Strohmeier, B. Kanat, D. Bär, P. Patel, J. Drexler, M. Weidmann
    Portable, centrifugal microfluidic platform for automatic molecular diagnostics in a low gravity environment
    2014 9th ESA Round Table on Micro and Nano Technologies for Space Applications, 10. -13.Juni 2014, Lausanne, Schweiz
  • 2014 N. Paust, A. R. Fiebach, L. Drechsel, S. Zhang, R. Zengerle, F. von Stetten
    LabTube - a novel centrifugal microfluidic lab-on-a-chip platform for operation in standard laboratory centrifuges
    2014 IFCC WorldLab, 22. – 26.Juni 2014, Istanbul, Türkei
  • 2014 S. Wadle, M. Lehnert, F. Schuler, R. Zengerle, F. von Stetten
    Universal reporters of mediator probe PCR as target-independent biosensors
    2014 2014 IFCC WorldLab, 22. – 26.Juni 2014, Istanbul, Türkei
  • 2014 K. Mitsakakis, S. Hin, V. Klein, O. Strohmeier, D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle
    Multi-pathogen identification on a centrifugal microfluidic platform
    2014 CLINAM - European Foundation for Clinical Nanomedicine, 23. – 25.Juni 2014, Basel, Schweiz
  • 2014 S.Kayo , C. Kühlbach, J. Sechi, H. Hoefemann, S. Herrlich, R. Zengerle, M. Müller
    A biohybrid microfluidic system for an in vitro analysis of tumor metastases through blood vessels
    2014 3D Cell Culture 2014, 25. – 26. Juni 2014, Freiburg
  • 2014 R. Zengerle, S. Spieth, S. Herrlich
    Mikrotechnische Lösungen für die Diagnostik und Medizin
    2014 MedTech Pharma 2014, 02. – 03. Juli 2014, Nürnberg
  • 2014 K. Mitsakakis, S. Hin, V. Klein, O. Strohmeier, D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle
    Disc-shaped Point-of-Care platform for infectious disease diagnosis
    2014 NN14 Nanotexnology, 08. – 11. Juli 2014, Thessaloniki, Griechenland
  • 2014 R. Zengerle, D. Mark, N. Paust, F. von Stetten
    Advanced centrifugal microfluidics and Microfluidic Apps
    2014 EMBL Conference Series Microfluidics, 23. – 25. Juli 2014, Heidelberg
  • 2014 G. B. Stevens, T. Binz, W. Römer, T. van Oordt, G. A. Urban, R. Zengerle, F. von Stetten
    Towards a full-function molecular-based assay for botulinum neurotoxin
    2014 World Congress on Alternatives and Animal Use, 24. – 28. August 2014, Prag, Tschechien
  • 2014 E. Ermantraut, H. Müller, F. Sommer, R. Landfried, F. Kern, W. Eberhardt, H. Kück, R. Gadow
    Finest conductor paths on injection moulded ceramic substrates
    2014 14th European Inter-Regional Conference on Ceramics, 08.-10. September 2014, Stuttgart
  • 2014 F. Kuhn
    Smart sensors for security applications
    2014 9th Future Security Research Conference, 16.-18. September 2014, Berlin
  • 2014 F. von Stetten
    LabTube and LabDisk - prospective centrifugal microfluidic platforms for sample-to-answer point-of-care nucleic acid testing
    2014 Lab-on-a-Chip World Congress, 18. – 19. September 2014, San Diego, USA
  • 2014 G. Czilwik, T. Messinger, O. Strohmeier, F. von Stetten, R. Zengerle, P. Saarinen, J. Niittymäki, K. McAllister, J. O´Leary, D. Mark
    Automated point-of-care diagnosis of neonatal sepsis from a 200 µL serum sample based on a LabDisk with integrated DNA extraction, pre-amplification, and real-time PCR detection
    2014 SepsEast 2014, 18. – 20. September 2014 Budapest, Ungarn
  • 2014 O. Strohmeier, G. Czilwik, T. van Oordt, M. Keller, D. Mark, R. Zengerle, F. von Stetten
    LabDisk: Zentrifugale Mikrofluidik zur voll-integrierten Automatisierung von Laborabläufen
    2014 17. Heiligenstädter Kolloquium, 22. – 24. September 2014, Heiligenstadt
  • 2014 A. Fischer, H. Müller, T. Kuhn
    Reliability of LDS Conductor Paths – Influencing Factors and Characterization Methods
    2014 11. Internationaler Kongress MID 2014, 24.-25. September 2014, Fürth
  • 2014 T. Grözinger, P. Wild, H. Kück
    Investigations on MID-reliability under thermal and mechanical cyclic loading
    2014 11. Internationaler Kongress MID 2014, 24.-25. September 2014, Fürth,
  • 2014 H. Müller, S. Weser, E. Ermantraut, W. Eberhardt, H. Kück
    Laser based patterning processes for robust 3-Dimensional interconnect devices
    2014 11. Internationaler Kongress MID 2014, 24.-25. September 2014, Fürth
  • 2014 B. Polzinger, V. Matic, L. Liedtke, J. Keck, D. Hera, T. Günther, W. Eberhardt, H. Kück
    Printing of functional structures on molded 3D Devices
    2014 11. Internationaler Kongress MID 2014, 24.-25. September 2014, Fürth,
  • 2014 C. Rathfelder
    Smart system integration in Industrie 4.0
    2014 EPoSS Annual Forum 2014, 24.-25. September 2014, Turin, Italien
  • 2014 P. Faubert, C. Müller, H. Reinecke, P. Smyrek, J. Proell, W. Pfleging
    3D fs-laser structuring of novel electrode materials for fuel cells
    2014 9th Inernational Workshop on Microfactories, 05.-08. Oktober 2014, Honolulu, Hawai
  • 2014 S. Hensler, S. Kayo, C. Kuehlbach, J. Sechi, H. Hoefemann,S. Herrlich, R. Zengerle, M. Mueller
    A biohybrid microfluidic system for an in vitro analysis of tumor metastases through blood vessels
    2014 International Conference of Anticancer Research, 6.-10. Oktober 2014, Porto Carras, Sithonia, Griechenland
  • 2014 B. Polzinger, V. Matic, J. Keck, W. Eberhardt, H. Kück, U. Bürklin, K. J. Keller
    Inkjet-Technologie zum Bedrucken dreidimensionaler kunststoffbasierter Substrate
    2014 5. GMM-Workshop Mikro-Nano-Integration, 08.-09. Oktober 2014, Ilmenau
  • 2014 S. Hin, K. Mitsakakis, V. Klein, O. Strohmeier, M. Keller, D. Kosse, R. Zengerle, F. von Stetten, D. Mark
    The Lab-on-a-Chip Design & Foundry Service
    2014 MFHS 2014 - 2nd International Conference on MicroFluidic Handling Systems, 08. – 10. Oktober 2014, Freiburg
  • 2014 A. Schumacher, M. Götz, G. Kattinger, J. Merz, S. Herrlich, S. Spieth, R. Zengerle
    Peristaltic micropump with integrated active damping
    2014 MFHS 2014 - 2nd International Conference on MicroFluidic Handling Systems, 08. – 10. Oktober 2014, Freiburg
  • 2014 O. Hofherr, C. Wachten, C. Müller, H. Reinecke
    Long-range active retroreflector to measure the rotational orientation in conjunction with a laser tracker
    2014 SPIE/COS Photonics Asia, 09.-11. Oktober 2014, Beijing, China
  • 2014 J. Kettel, C. Müller, H. Reinecke
    Three-dimensional reconstruction of specular reflecting technical surfaces using structured light microscopy
    2014 SPIE/COS Photonics Asia, 09.-11. Oktober 2014, Beijing, China
  • 2014 M.Trächtler
    Locating and supervising relief forces in buildings without the use of infrastructure
    2014 18th Leibniz Conference of Advanced Science, 16.-17. Oktober 2014, Lichtenwalde
  • 2014 S. Wadle
    Mediator probe qPCR and dPCR
    2014 qPCR and digital PCR Congress, 20. – 21. Oktober 2014, London, UK
  • 2014 K. Mitsakakis, S. Hin, V. Klein, O. Strohmeier, D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle
    Disc-shaped point-of-care platform for infectious disease diagnosis (DiscoGnosis)
    2014 MNBS 2014, 21. – 22.Oktober 2014, Toulouse, Frankreich
  • 2014 U.Keßler
    3D-Montageprozesse zum Aufbau von mehrdimensionalen Magnetfeldsensoren
    2014 IMAPS Herbstkonferenz 2014, 23. Oktober 2014, MÜNCHEN
  • 2014 G. Czilwik, T. Messinger, O. Strohmeier, F. von Stetten, R. Zengerle, P. Saarinen, J. Niittymäki, K. McAllister, O.Sheils and D. Mark
    Fully integrated PCR detection of pathogens for fast diagnosis of neonatal sepsis on LabDisk
    2014 MicroTAS 2014, 26. – 30.Oktober 2014, San Antonio, USA
  • 2014 M. Keller, C. Nuese, P. Papireddy Vinayaka, R. Zengerle and F. von Stetten
    Fluidic structure for temperature measurement under rotation in centrifugal microfluidics
    2014 MicroTAS 2014, 26. – 30.Oktober 2014, San Antonio, USA
  • 2014 M. Keller, G. Czilwik, M. Rombach, R. Zengerle
    Diagnostics at the point of care: From sample-to-answer empowered by centrifugal microfluidics (Workshop)
    2014 MicroTAS 2014, 26. – 30.Oktober 2014, San Antonio, USA
  • 2014 M. Rombach, S. Hin, O. Strohmeier, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Pre-storage and release of purification reagents for full “hands-off” integration of DNA/RNA assays on the LabDisk platform
    2014 MicroTAS 2014, 26. – 30.Oktober 2014, San Antonio, USA
  • 2014 S.K. Vashist, T. van Oordt, F. von Stetten, R. Zengerle
    Rapid in vitro diagnostic procedures and platforms for point-of-care diagnostics
    2014 MicroTAS 2014, 26. – 30.Oktober 2014, San Antonio, USA
  • 2014 Y. Zhao, F. Schwemmer, S. Zehnle, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Centrifugo-pneumatic handling of microparticles without external actuation as a new unit operation for centrifugal microfluidics
    2014 MicroTAS 2014, 26. – 30.Oktober 2014, San Antonio, USA
  • 2014 V. Matic, L. Liedtke, T. Guenther, A. Buelau, A. Ilchmann, J. Keck, B. Polzinger, W. Eberhardt, H. Kück
    Inkjet printed differential mode touch and humidity sensors on injection molded polymer packages
    2014 IEEE Sensors 2014, 02.-05. November 2014, Valencia, Spanien
  • 2014 A. Bülau, T. Meißner
    Sensor controlled pump with disposable pump element
    2014 IVAM Forum (COMPAMED 2014), 13. November 2014, Düsseldorf
  • 2014 A. Balakrishnan, C. Müller, H. Reinecke
    Design, fabrication and prototype testing of a chip integrated micro PEM fuel cell accumulator combined on-board range extender
    2014 PowerMEMS 2014, 18.-21. November 2014, Awaij Island, Hyogo, Japan
  • 2014 F. Kuhn
    VDC Experten Workshop – Smarte Systeme im Kontext zu Industrie 4.0, 09. Dezember 2014, St. Georgen
    2014 Kommunikation in Industrie 4.0
  • 2014 C. Rathfelder
    Industrie 4.0 und Smarte Systeme im Überblick
    2014 VDC Experten Workshop – Smarte Systeme im Kontext zu Industrie 4.0, 09. Dezember 2014, St. Georgen
  • 2014 M. Afifi, M. Keller, Y. Manoli
    A study of excess loop delay in tunable continuous-time bandpass delta-sigma modulators using RC-resonators
    2014 Analog Integrated Circuits and Signal Processing 79 (3), 2014, pp. 555 – 568
  • 2014 A. Balakrishnan, C. Müller, H. Reinecke
    A millimeter scale reactor integrated PEM fuel cell energy system with an on-board hydrogen production, storage and regulation unit for autonomous small scale applications
    2014 Advances in Science and Technology 2014, Band 93, pp. 131-136
  • 2014 F. Büker, C. Müller, T. Hanemann, D. Hertkorn, H. Reinecke
    Modeling of the electrical properties of bidirectional alkaline air electrodes
    2014 Journal of the Electrochemical Society, Band 161, Nr. 6, pp. 1019-1022
  • 2014 A. Bülau, A. Schwenck, H. Kück
    Kapazitive Sensoren auf PCB – hohe Auflösung zu geringen Kosten
    2014 Elektronikpraxis 2014
  • 2014 A. Bülau, T. Günther, H. Kück
    3W-MID: Echte MID ab 3 Wochen
    2014 Elektronikpraxis 2014
  • 2014 K.-P. Fritz, P. Buckmüller, P. Wild
    Mikrospritzguss für Mikrosysteme
    2014 K-Zeitung Special Mikrospritzguss 2014, p. 21
  • 2014 T. Hehn, Y. Manoli
    CMOS Circuits for piezoelectric energy harvesters - efficient power extraction, interface modelling and loss analysis
    2014 Springer Dordrecht Heidelberg New York London, 2014, ISBN: 978-94-017-9287-5
  • 2014 A. Kloke, A. R. Fiebach, S. Zhang, L. Drechsel, S. Niekrawietz, M. Hoehl, R. Kneusel, K. Panthel, J. Steigert, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    The LabTube – A novel microfluidic platform for assay automation in laboratory centrifuges
    2014 Lab Chip, 2014, pp. 1527-1537
  • 2014 A. Kloke, M. Hoehl, E. Schulte Bocholt, N. Paust, F. von Stetten, R. Zengerle, J. Steigert, A. Slocum
    A Versatile-deployable bacterial detection system for food and environmental safety based on LabTube-automated DNA purification, LabReader-integrated amplification, readout and analysis,
    2014 Analyst, Band 139, pp. 2788-2798
  • 2014 L. Labusch, C. Müller, H. Reinecke
    Qualification of ECM-processes by electro impedance spectroscopy
    2014 Key Engineering Materials 2014, Band 564, pp. 560-565
  • 2014 D. Liang, J. Zhang, M.T. Govindaiah, L. Tanguy, A. Ernst, R. Zengerle
    Liquid volume measurement method for the picoliter to nanoliter volume range based on quartz crystal microbalance technology
    2014 Meas. Sci. Technologie. 25, 095302
  • 2014 J. G. Kauffman, P. Witte, M. Lehmann, J. Becker, M. Ortmanns, Y. Manoli
    A 72dB DR, CT Delta-Sigma modulator using digitally estimated, auxiliary DAC linearization achieving 88fJ/conv-step in a 25MHz BW
    2014 IEEE Journal of Solid-State Circuits 49 (2), 2014, pp. 392 - 404
  • 2014 M. Glueck, D. Oshinubi, Y. Manoli
    Automatic real-time offset calibration of gyroscopes
    2014 Microsystem Technologies 2014, Springer-Verlag Berlin Heidelberg
  • 2014 D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle
    Lab on a Chip: The vision becomes reality
    2014 Smart Systems Integration for Micro- and Nanotechnologies (2014), 73 – 81, Goldenbogen, Sensors and Actuators A: Physical 206 (2), 2014, pp. 151 – 158
  • 2014 D. Maurath, Y. Manoli
    CMOS circuits for electromagnetic vibration transducers - interfaces for ultra-low voltage energy harvesting
    2014 Springer Dordrecht Heidelberg New York London, ISBN: 978-94-017-9271-4, 2014
  • 2014 N. Ojha, F. Zeller, C. Müller, H. Reinecke
    Comparative study on parametric analysis of µEDM of non-conductive ceramics
    2014 Key Engineering Materials 2014, Band 611-612
  • 2014 N. Ojha, C. Müller, H. Reinecke
    Parametric analysis of µ-electric discharge machining of non-conductive Si3N4
    2014 Applied Mechanics and Materials 2014, Band 564, pp. 560-565
  • 2014 N. Ojha, F. Zeller, C. Müller, H. Reinecke
    Study on the effect of tool polarity and tool rotation during EDM of non-conductive ceramics
    2014 Advanced Materials Research Vols 2014, Band 941-944, pp. 2127
  • 2014 N. Paust, L. Zielke, T. Hutzenlaub, D. R. Wheeler, I. Manke, T. Arlt, R. Zengerle, S. Thiele
    A combination of X-Ray tomography and carbon binder modeling: reconstructing the three phases of LiCoO2 Li-Ion battery cathodes
    2014 Adv Energy Mater, 4,8,1301617
  • 2014 L. Zielke, T. Hutzenlaub, D. R. Wheeler, C. -W. Chao, I. Manke, A. Hilger, N. Paust, R. Zengerle, S. Thiele
    Three-Phase multiscale modeling of a LiCoO2 cathode: combining the advantage of FIB-SEM imaging and X-Ray tomography
    2014 Adv. Energ. Mat. (in Druck)
  • 2014 L. Zielke, A. Fallisch, N. Paust, R. Zengerle, S. Thiele
    Tomography based screening of flow field / current collector combinations for PEM water electrolysis
    2014 RSC Adv. 4, pp. 58888 – 58894
  • 2014 T. Rieper, P. Cvanvara, C. Müller, H. Reinecke
    Simplified analysis method of cell-free layers in blood flows as tool for the optimization of gas exchange devices
    2014 Mikrofluid Nanofluid 2014
  • 2014 M. Romanovas, M. Traechtler, L. Klingbeil, Y. Manoli
    On fractional models for human motion tracking
    2014 Journal of Vibration and Control 20 (7), 2014, pp. 986 - 997
  • 2014 M. Rombach, D. Kosse, B. Faltin, S. Wadle, G. Roth, R. Zengerle, F. von Stetten
    Real-time stability testing of air-dried primers and fluorogenic hydrolysis probes stabilized by trehalose and xanthan
    2014 BioTechniques 54, pp. 151 – 155
  • 2014 A. Schuler, R. Rother, O. Prucker, C. Müller, J. Rühe, H. Reinecke
    A novel reactive lamination process for the generation of functional multilayer foils for optical applications
    2014 Procedia Technology 2014, Band 15, pp. 147-155
  • 2014 J. Seybold, U. Kessler, K.-P. Fritz, H. Kück
    Precision micro assembly of optical components on MID and PCB precision assembly technologies and systems
    2014 Springer, IFIP AICT 435, ISSN 1868-4238, ISBN: 978-3-662-45585-2, 2014, pp. 30-36
  • 2014 O. Strohmeier, N. Marquart, D. Mark, G. Roth, R. Zengerle, F. von Stetten
    Real-time PCR based detection of a panel of foodborne pathogens on a centrifugal microfluidic “LabDisk” with on-disk quality controls and standards for quantification
    2014 Anal. Methods 6,pp. 2038-2046
  • 2014 L. Tanguy, K. Mutschler, S. Dwivedi, S. Kartmann, S. Bammesberger, P. Koltay, R. Zengerle
    Multi physics network simulation of a solenoid dispensing valve
    2014 Mechatronics 24, 209 – 221
  • 2014 T. van Oordt, Y. Barb, R. Zengerle, F. von Stetten
    Lamination of polyethylene composite films by ultrasonic welding: Investigation of peel behavior and identification of optimum welding parameters
    2014 J. Appl. Polym. Sci. 2014, 131, 40291 (7 pp)
  • 2014 S. K. Vashist, O. Mudanyali, E. M. Schneider, R. Zengerle, A. Ozcan
    Cellphone-based devices for bioanalytical sciences
    2014 Analytical Biochemistry 406, 2014, pp. 3263-3277
  • 2014 S.K. Vashist, G. Czilwik, T. van Oordt, F. von Stetten, R. Zengerle, E.M. Schneider, J.H.T. Luong
    One-step kinetics-based immunoassay for the highly-sensitive detection of C-reactive protein in less than 30 minutes
    2014 Analytical Biochemistry 456 (2014) 32–37
  • 2014 S.K. Vashist, T. van Oordt, E.M. Schneider, R. Zengerle, F. von Stetten, J.H.T. Luong
    A smartphone-based colorimetric reader for bioanalytical applications using the screen-based bottom illumination provided by gadgets
    2014 Biosensors & Bioelectronics (in Druck)
  • 2014 Y. Manoli, M. Theodor, J. Fiala, D. Ruh, K. Foerster, C. Heilmann, F. Beyersdorf, H. Zappe, A. Seifert
    Implantable accelerometer system for the determination of blood pressure using reflected wave transit time
    2014 Sensors and Actuators A: Physical 206 (2), 2014, pp. 151 – 158
  • 2014 M. Glueck, D. Oshinubi, P. Schopp, Y. Manoli
    Real-Time autocalibration of MEMS accelerometers
    2014 IEEE Transactions on Instrumentation and Measurement 63 (1), 2014, pp. 96 - 105
  • 2011 U. Keßler, M. Schober
    Simulationsunterstützte Auslegung von Kontaktelementen zur SMT-kompatiblen Montage von 3D-MID Packages auf Leiterplatten (MID auf Leiterplatte)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15839 N (PDF)

    Ziel des Forschungsvorhabens war die Auslegung MID-seitiger Kontaktelemente für zuverlässige Lötverbindungen von MID auf Leiterplatten. Dies wurde einerseits durch Simulation mit Hilfe der finiten Elemente Methode (FEM) und andererseits durch experimentelle Untersuchungen durchgeführt.
    PDF-Datei

  • 2011 H. Richter, J. Franke, D. Drummer
    Heißprägen von Kunststofffolien zum Aufbau von Low Cost Flexschaltungen (HP-KSF)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 326 ZN (PDF)

    Ziel dieses Forschungsvorhabens war die Entwicklung von Low Cost Flexschaltungen auf der Basis technischer Kunststofffolien in Kombination mit Heißprägetechnik. Hierfür wurde zunächst eine größere Anzahl möglicher Kunststofffolien ausgewählt und hinsichtlich ihrer thermomechanischen, mechanischen und thermischen Eigenschaften charakterisiert. Wichtige Kenngrößen waren dabei das Spannungs-Dehnungs-Verhalten, das Schmelz- und Kristallisationsverhalten, der Elastizitätsmodul, der Ausdehnungs koeffizient und die thermische Belastbarkeit. Die Kunststofffolien wurden durch Heißprägen strukturiert, wobei die Heißprägebedingungen den speziellen Eigenschaften der Folien angepasst und auf gute Leiterbahnhaftung sowie möglichst geringen Folienverzug und -verwölbung optimiert wurden. Anhand dieser Untersuchungen wurden zwei Kunststofffolien, eine Mehrschichtfolie vom Typ ABA auf Polyamid-Basis und eine Einschichtfolie auf Polyphthalamid-Basis für die weiteren Entwicklungsarbeiten ausgewählt.
    PDF-Datei

  • 2011 K.-P. Flitz, C. Pruss
    Untersuchungen zu kostengünstigen absolut und inkremental kodierten optischen Drehgebern mit justagefreier Endmomage und mikrostrukturierter diffrakriver Maßverkörperung aus Kunststoff (Absoluter optischer Drehgeber)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 349 ZN (PDF)

    Im AiF-Vorhaben AiF 349 ZN „Untersuchungen zu kostengünstigen absolut und inkremental kodierten optischen Drehgebern mit justagefreier Endmontage und mikrostrukturierter diffraktiver Maßverkörperung aus Kunststoff“ wurden von HSG-IMAT und ITO (Institut für Technische Optik der Universität Stuttgart) der Aufbau eines absoluten optischen Drehgebers mit mikrostrukturierter spritzgegossener Winkelscheibe aus Kunststoff und einem Aufbaukonzept auf Leiterplatte untersucht.
    PDF-Datei

  • 2012 K.-P. Flitz, K. Körner
    Untersuchungen zu geregelten Dosierpumpen mit Durchfluss-Sensorik und Einweg-Pumpelement für kontaminationsfreie und energiesparende Handhabung flüssiger Medien (Geregelte Dosierpumpe)
    2012 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16653 N (PDF)

    Im abgeschlossenen Projekt wurden Untersuchungen zu geregelten Dosierpumpen mit Durchfluss-Sensorik und Einweg-Pumpelement für kontaminationsfreie und energiesparende Handhabung flüssiger Medien durchgeführt.
    Die Hauptinhalte des Projekts waren zum einen der Aufbau und die Charakterisierung eines Schlauchquetsch-Dosierventils, bei dem durch Verstellung eines Quetschkeils, der von außen auf einen Silikonschlauch angreift, der Durchfluss durch den Schlauch stufenlos eingestellt werden kann.
    Dabei wurde gezeigt, dass die Wegauflösung des Verstellmechanismus für den Quetschkeil im Bereich von 0,5-1 Mikrometer liegen sollte, um eine feine Einstellung des Durchflusses zu ermöglichen.
    PDF-Datei

  • 2012 S. Weser
    Untersuchungen zu umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Reinigungsverfahren für laserstrukturierte 3D-MID-Baugruppen (Reinigung Laser-MID)
    2012 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16683 N (PDF)

    Ziel des Vorhabens war die systematische Erweiterung der Wissensbasis zu Reinigungsverfahren für laserbasierte MID-Technologien, d.h. für die volladditive LPKFLDS ®-Technologie sowie die semi-additive LSA-Technologie. Dazu wurden insbesondere nasschemische Reinigungsverfahren mit Unterstützung von Ultraschall sowie Strahlverfahren wie die Wasserstrahlreinigung und CO2-Schneestrahlreinigung umfassend untersucht und bewertet.
    Für die Untersuchungen wurden Testlayouts auf geeigneten Testsubstraten erarbeitet, welche vor allem elektrisch auf Kurzschluss und Durchgang geprüft werden konnten. Für die umfangreiche elektrische Charakterisierung der Substrate wurde ein geeigneter Messplatz konzipiert und aufgebaut.
    PDF-Datei

  • 2013 Peter Buckmüller
    Untersuchungen zur Kontaktierung von MID mittels Widerstandsschweißen (Widerstandsschweißen)
    2013 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16852 N (PDF)

    Das Forschungsziel dieses Vorhabens war die Entwicklung einer zuverlässigen Kontaktierung von MID mittels Widerstandsschweißen. Hierfür kamen als substratseitige Fügepartner laserdirektstrukturierte und heißgeprägte MIDs sowie als Referenz Leiterplatten zum Einsatz. Als anschlussseitige Fügepartner dienten Drahtlitzen mit Sn- bzw Ag-Endschicht sowie FFCs.
    Um einen zuverlässigen Schweißprozess sicher zu stellen und eine Besenbildung zu vermeiden mussten zunächst die Drahtlitzen kompaktiert werden. Hierfür wurden geeignete Verfahren entwickelt um die Güte der Kompaktierung zu prüfen. Für die Litzen konnten geeignete Parameter zur Kompaktierung erarbeitet werden.
    PDF-Datei

  • 2014 P. Wild
    Untersuchungen zur Porenbildung in bleifreien SAC-Lötverbindungen auf LDS-MID (POLMID)
    2014 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 17044 N (PDF)

    Ziel des Forschungsvorhabens war die Untersuchung der Porenbildung und deren Einfluss auf die Zuverlässigkeit von SMD- und Bumplötungen. Dies wurde durch ein dreistufiges Versuchsprogramm unter Berücksichtigung MID-spezifischer Eigenschaften durchgeführt. Weiterhin wurde als Referenz die Porenbildung auf Leierplatten untersucht.
    PDF-Datei

  • 2014 S.K. Vashist, T. van Oordt, E.M. Schneider, R. Zengerle, F. von Stetten, J.H.T. Luong
    A smartphone-based colorimetric reader for bioanalytical applications using the screen-based bottom illumination provided by gadgets
    2014 Biosensors & Bioelectronics (in Druck)
  • 2014 B. Polzinger, H. Baur
    Systemintegration von gedruckten Sensoren und Auswerteelektronik auf dreidimensionalen thermoplastischen Substraten (ISAT)
    2014 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 17162 N (PDF)

    Im Vorhaben wurden von den Forschungseinrichtungen HSG-IMAT und IGM Grundlagen zur Realisierung von integrierten Sensorsystemen auf thermoplastischen Kunststoffbauteilen erarbeitet. Hierzu wurden zwei verschiedene Integrationsstrategien untersucht. Als Sensoren wurden dabei ein Feuchtesensor und ein Gassensor für Ammoniak betrachtet. Bei der ersten Integrationsstrategie werden Sensorelemente direkt durch Inkjet- oder Aerosol Jet®-Druck auf ein spritzgegossenes Substrat gedruckt. Bei der zweiten Integrationsstrategie werden Sensorelemente auf eine Folie in Dünnschichttechnik aufgebracht und anschließend mittels Folienhinterspritzen in das Spritzgussbauteil integriert.
    PDF-Datei

  • 2014 U. Keßler
    Aufbau genauer Magnetfeldsensorsysteme mittels Laser MID Technik zur absoluten und differentiellen Bestimmung von Magnetfeldvektoren (Adima-3D)
    2014 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 17163 N (PDF)

    Das Ziel des Vorhabens war die Untersuchung der MID-Technik für die Herstellung von 3D-Magnetfeldsensorsystemen mit hohen Anforderungen an die Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Es wurden zwei Demonstratoren erarbeitet und umfassend charakterisiert, welche Lösungsansätze für ganz unterschiedliche, aber doch anspruchsvolle Aufgabenstellungen bilden. Der Demonstrator D1 ist ein kompakter 3D-Magnetfeldsensor, der aus drei einachsig messenden low-cost SMD-Sensoren besteht, welche jeweils unter rechtem Winkel zueinander auf einer Pyramide aufgebaut werden. Der gesamte Sensor hat Abmessungen von lediglich 4 x 4 x 2,5mm³ und kann selbst als SMD, z.B. zur Integration in eine Leiterplatte weiter verarbeitet werden. Die 3D-Magnetfeldsensoren zeigten selbst unter anspruchsvollen Bedingungen im Temperaturschock sehr gute Ergebnisse.
    PDF-Datei

  • 2012 B. Polzinger
    Zuverlässigkeit von gedruckten leitfähigen Strukturen
    2012 46. Treffen des Arbeitskreises „Zuverlässige bleifreie Systeme“, Fraunhofer IZM, Berlin, 31.10.2012
  • 2014 S. K. Vashist, E.M. Schneider, R. Zengerle, F. von Stetten, J.H.T. Luong
    Graphene-based rapid and highly-sensitive immunoassay for C-reactive protein using a smartphone-based colorimetric reader
    2014 Biosensors & Bioelectronics 66, pp. 169 – 176
  • 2014 S.K. Vashist, E. Lam, S. Hrapovic, K.B. Male, J.H.Luong
    Immobilization of antibodies and enzymes on 3-aminopropyltriethoxysilane-functionalized bioanalytical platforms for biosensors and diagnostics
    2014 Chem Rev. 12;114(21):11083-130
  • 2012 B. Polzinger, W. Eberhardt, A. Ilchmann, J. Keck, V. Matic, H. Kück,
    Drucken von leitfähigen Strukturen auf spritzgegossenen thermoplastischen Bauteilen
    2012 PLUS – Fachzeitschrift für Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik, Eugen G. Leuze Verlag KG, Bad Saulgau, Ausgabe 6/2012, S. 1401-1409
  • 2012 M. Schober, H. Kück
    Numerische Zuverlässigkeitsanalyse von MID-Baugruppen
    2012 10. International Congress Molded Interconnect Devices, Fürth, 20.09.2012
  • 2012 M. Schober, H. Kück, C. Goth, A. Reinhardt, J. Franke, S. Majcherek, A. Brose, B. Schmidt,
    Experimental Characterization and Finite Element Analysis of Thermo-Mechanical Stress in Flip-Chip- and Wirebond-Assemblies on Flexible and Injection Molded Thermoplastic Substrates
    2012 Proceedings der 4. ESTC-Konferenz (Electronic System-Integration Technology Conference), Amsterdam, 17.-20.09.2012
  • 2012 J. Seybold
    Serienstart komplexer Mikrosysteme
    2012 PRONTO-Workshop, Villingen-Schwenningen, 26.09.2012
  • 2012 J. Seybold, K.-P. Fritz, V. Mayer, H. Kück
    Miniature optical encoders with microstructured encoder disks
    2012 4. MicroMountains iNNOVATION fORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 29.02.2012
  • 2012 F. Wolter, K.-P. Fritz, H. Kück, K. Körner, W. Lyda, A. Burla
    Sensor-controlled metering pump with disposable pump unit
    2012 ACTUATOR 2012, Bremen, 18.-20.06.2012
  • 2012 S. Spieth, M. Vosseler, M. Kunze, M. Schmelz, S. Messner, R. Zengerle
    Machbarkeitsstudie intradermaler Port (dermalPort)
    2012 IDEENWETTBEWERB BIOTECHNOLOGIE UND MEDIZINTECHNIK, 16.-18. JANUAR 2012, STUTTGART
  • 2012 H. Hoefemann, S. Messner, R. Zengerle, S. Spieth
    BlutEXZIS- Blutgerinnungsmonitoring während der extrakorporalen Zirkulation mittels Impedanzspektroskopie
    2012 IDEENWETTBEWERB BIOTECHNOLOGIE UND MEDIZINTECHNIK, 16.-18. JANUAR 2012, STUTTGART
  • 2012 A. Madjarov, W. Streule, P. Prokopp, R. Zengerle, P. Koltay
    A novel technology for automated liquid handling with disposable tips for the sub microliter range
    2012 SLAS 2012, 04.-08. FEBRUAR 2012, SAN DIEGO, USA
  • 2012 R. Günzler
    Personalisierte Medizin
    2012 FORUM “IT MEETS SMART SENSORS”, 07. FEBRUAR 2012, STUTTGART
  • 2012 R. Günzler
    Ambient assisted living
    2012 MICROMOUNTAINS EXPERT TABLES, 13. FEBRUAR 2012, TUTTLINGEN
  • 2012 S. Herrlich
    Solvent bonding of hybrid polymer assemblies for medical applications
    2012 4. MICROMOUNTAINS INNOVATION FORUM FÜR MIKROTECHNOLOGIE, 29. FEBRUAR 2012, VILLINGEN-SCHWENNINGEN
  • 2012 S. Spieth, A. Schumacher
    PMP-AC-A reusable peristaltic pump with disposable pump chip
    2012 4. MICROMOUNTAINS INNOVATION FORUM FÜR MIKROTECHNOLOGIE, 29. FEBRUAR 2012, VILLINGEN-SCHWENNINGEN
  • 2012 R. Günzler
    Demographische Entwicklung und technische Hilfsmöglichkeiten
    2012 GESUNDHEITSKONGRESS 2012, 14. MÄRZ 2012, FURTWANGEN
  • 2012 M. Romanovas, J. Trapnauskas, L. Klingbeil, M. Trächtler, Y. Manoli
    Localization Scenario with active sensing for range measurements
    2012 WPNC 2012 - 9TH WORKSHOP ON POSITIONING, NAVIGATION AND COMMUNICATION, 15.-16. MÄRZ 2012, DRESDEN
  • 2012 A. Yusof, K. Kankandjiev, J. Schöndube, R. Zengerle, P. Koltay
    Wafer level fabrication of an integrated microdispenser with electrical impedance detection for single-cell printing
    2012 PROC. OF SMART SYSTEMS INTEGRATION 2012, 21.-22. MÄRZ 2012, ZÜRICH, SCHWEIZ
  • 2012 D. Zimmermann, J. Becker, M. Kuhl, C. Moranz, I. Freund, C. Müller, H. Reinecke, Y. Manoli
    On-chip micro fuel cells as power supply for smart microsystems
    2012 INTERNATIONAL CONFERENCE AND EXHIBITION ON INTEGRATION ISSUES OF MINIATURIZED SYSTEMS 2012, 21.-22. MÄRZ 2012, ZÜRICH, SCHWEIZ
  • 2012 R. Zengerle
    Assay miniaturization based on centrifugal microfluidics
    2012 LAB-ON-A-CHIP EUROPEAN CONGRESS 2012, 28.-29. MÄRZ 2012, EDINBURGH, UNITED KINGDOM
  • 2014 M. Hoehl, M. Weissert, A. Dannenberg, T. Nesch, N. Paust, F. von Stetten, R. Zengerle, A. Slocum, J. Steigert
    Centrifugal LabTube platform for fully automated DNA purification and LAMP amplification based on an integrated, low-cost heating-system
    2014 Biomedical Microdevices, 16(3) pp. 375-385
  • 2012 C. Ahlrichs, A. Sambá, J. Rovira Simon, S. Herrlich, A. Rodriguez-Molinero
    HELP: Optimizing treatment of parkinson´s disease patients
    2012 3RD INTERNATIONAL CONFERENCE ON THE ELDERLY AND NEW TECHNOLOGIES, 18.-20. APRIL 2012, CASTELLÓN, SPANIEN
  • 2014 S. Wadle, S. Rubenwolf, M. Lehnert, B. Faltin, M. Weidmann, F. Hufert, R. Zengerle, F. von Stetten
    Mediator probe PCR: detection of real-time PCR by label-free probes and a universal fluorogenic reporter in Quantitative Real-Time PCR:
    2014 Methods and Protocols, Book Series: Methods in Molecular Biology, 2014, 1160, pp. 55-73
  • 2012 B. Folkmer
    Leitung Fachsession: Energy harvesting and wireless senor nodes
    2012 HANNOVER MESSE-FORUM INNOVATIONS FOR INDUSTRY, 26. APRIL 2012, HANNOVER
  • 2014 P. Wild, T. Grözinger, H. Kück
    Einfluss von Poren auf die Zuverlässigkeit bleifreier Lötverbindungen auf LDS-MID unter Temperaturwechselbelastung
    2014 PLUS 7/2014, pp. 1536-1543
  • 2012 D. Hoffmann, H. Walk
    Energy harvesting for highspeed sensor telemetry in continuous wave transmission
    2012 HANNOVER MESSE-FORUM INNOVATIONS FOR INDUSTRY, 26. APRIL 2012, HANNOVER
  • 2014 F. Zeller, N. Ojha, C. Müller, H. Reinecke
    Electrical discharge milling of silicon carbide with different electrical conductivity
    2014 Key Engineering Materials 2014, Band 611-612
  • 2012 C. Morantz, Y. Manoli
    Microelectronic circuits for energy harvesting
    2012 HANNOVER MESSE-FORUM INNOVATIONS FOR INDUSTRY, 26. APRIL 2012, HANNOVER
  • 2002 S. Billat
    Sensorik mit porösem Silizium (Poröses Silizium)
    2002 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 1382 V (PDF)

    Poröses Silizium als Opferschicht zur Erzeugung freitragender Nitridmembranen mit Thermopiles
    PDF-Datei

  • 2012 S. Spieth
    Medikamentenabgabe in der Zahnprothese zur personalisierten Therapie
    2012 6. COMPAMED FRÜHJAHRSFORUM „INTELLIGENTE MST-LÖSUNGEN FÜR SMARTE MIKROMEDIZIN-SCHNELLERE ANALYSE, DIAGNOSTIK & THERAPIE“, 03. MAI 2012, STUTTGART
  • 2002 P. Nommensen
    Selektives Waferbonden zur Realisierung von Mehrlagenaufbauten auf Silizium – Basis (Selektives Waferbonden)
    2002 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 12371N (PDF)

    Bedeutung des Waferbonden für die Mikrosystemtechnik:

    Für mikromechanische Anwendungen hat sich das Verbinden von Siliziumwafern untereinander (Silicon-Fusion-Bonding) und mit Glas (anodisches Bonden) zu einem entscheidenden technologischen Verfahren herauskristallisiert. Die zunehmende Integration und Miniaturisierung in der Mikrosystemtechnik führen zu einer stärkeren Einbeziehung von Mehrlagenaufbauten. Bauelemente aus zwei oder drei Wafern bestimmen vermehrt die Entwicklung. Solche Waferstapel können durch die genannten Bondverfahren mit hoher Qualität und Produktivität gefügt werden. Gerade die Beherrschung dieser Prozesse ist dabei ein Schlüsselfaktor zur Qualitätserhöhung und Kostensenkung eines so gefertigten Bauteils.
    PDF-Datei

  • 2012 M. Vosseler, T. Botzelmann, P. Schilling, S. Spieth, S. Messner, C. Mayer, M. Schmelz, H. Kück, R. Zengerle
    In vivo and ex vivo intradermal infusion and injection experiments with microneedles
    2012 MICRONEEDLES 2012, 13.-15. MAI 2012, CORK, IRLAND
  • 2005 M. Alavi
    Neues Verfahren zur Produktion von RFID-Systemen (IDCards)
    2005 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 13748 N (PDF)

    Im Handel, in Warenwirtschaftssystemen, in der Logistik sowie weiteren Dienstleistungsbereichen wächst bereits seit Jahren die Bedeutung automatischer Identifikationsverfahren, wobei die flexible, elektronische Datenspeicherung gegenüber herkömmlichen Kennzeichnungen wie z.B. Barcodes zunehmend bevorzugt wird. Zu den Anwendungsbereichen elektronischer Identifikationsverfahren im dezentralen, mobilen Daten- und Informationsaustausch zählt neben der Kennzeichnung von Gegenständen und Waren auch die Identifikation von Personen sowie die Verwendung als Zahlungsmittel. Hierzu kommen immer häufiger RFID-Systeme („Radio Frequency IDentification“) zum Einsatz, d.h. kontaktlose Übertragung zwischen einem Datenträger und einem meist vernetzten Lesegerät, wobei der Datenträger, ein sog. Transponder, mindestens aus einem elektronischen Mikrochip und einem geeigneten Koppelelement, d.h. einem Substrat mit einer Antenne, besteht.
    PDF-Datei

  • 2012 M. Romanovas, L. Klingbeil, M. Trächtler, Y. Manoli
    On fractional models for human motion tracking (Grünwald-Letnikov Award)
    2012 FDA 2012, 5TH SYMPOSIUM ON FRACTIONAL DIFFERENTIATION AND IST APPLICATIONS, 14.-17. MAI 2012, NANJING, CHINA
  • 2005 K. Hiltmann, R. Niekrawietz
    Prozessentwicklung und Untersuchungen zur Steigerung der Integrationsdichte hoch paralleler Druckverfahren (MicroChannel)
    2005 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 13796 N (PDF)

    Hoch parallele mikrotechnische Systeme („Druckköpfe“) aus Reservoir, Düse und Verbindungskanal werden bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der biomedizinischen Technik eingesetzt. Diese Grundanordnung wurde in diesem Projekt untersucht, variiert und optimiert. Zu diesem Zweck haben wir zunächst die Funktionalität des Druckkopfs analysiert und die hauptsächlichen Konstruktionsparameter identifiziert. Diese wurden auf ihre Wechselwirkung hin untersucht, numerisch zuverlässig simuliert und systematisch experimentell variiert. Als Ergebnis haben wir einen Satz minimaler und technisch sinnvoller Konstruktionsmaße erhalten, mit welchen ein Druckkopf mit kleinsten Abmessungen in Planartechnik realisiert wurde.
    PDF-Datei 

  • 2012 S. Rombach, M. Maurer, Y. Manoli
    Modeling and simulation of a modulated electro-mechanical continuous-time lowpass delta-sigma modulator for micromachined gyroscope based on cadence design systems NSCim and spectre circuit simulator, Proc. of the CDN Live! EMEA, pp. 41-46
    2012 CDN LIVE! EMEA 2012, 14.-16. MAI 2012, MÜNCHEN
  • 2005 H. Glosch
    Einsatz thermischer Membransensoren zur Feucht- und Taupunktbestimmung (N-Thumos)
    2005 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 13891 N (PDF)

    Forschungsziel
    Ziel des geplanten Projekts war ein hybrid aufgebauter mikrotechnischer Taupunkt- und Feuchtesensor. Grundlage für den Sensor sollten am HSG-IMIT vorhandene Sensorenchips mit Nitritmembranen zur Messung von Strömungen sein. Da die sensitive Fläche (Nitritmembran) für den geplanten Einsatz gekühlt werden muss, beinhaltet der Aufbau die Integration eines angepassten Peltierkühlers und die Konzeption eines geeigneten Gehäuses.
    PDF-Datei

  • 2012 J. Burger, O. Stoevesandt, J. Hoffmann, F. von Stetten, R. Zengerle, G. Roth, F. Stumpf
    Microfluidic hand-helds for DANN to protein microarray replication by cell-free systems
    2012 BIONSENSORS 2012, 15.-18. MAI 2012, CANCUN, MEXICO
  • 2012 F. Stumpf, D. Mark, G. Roth, R. Zengerle, F. von Stetten
    Lab-on-a-chip disposable cartridges for DNA purification and genotyping processed in standard laboratory instruments
    2012 BIONSENSORS 2012, 15.-18. MAI 2012, CANCUN, MEXICO
  • 2006 B. Folkmer
    Piezoelektrischer Strahlablenker (Paapos)
    2006 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 159 ZN (PDF)

    Mikrooptische Komponenten, die einen Laserstrahl schnell, effizient und präzise ablenken können, finden viele Anwendungen in der Industrie und weisen ein hohes Marktpotential auf.

    Die bekannten Lösungen beruhen auf mit konventioneller Piezokeramik gesteuerten Spiegelablenkern, die nur einen beschränkten industriellen Einsatz finden können. Mit ihrer großen Abmessung, hoher Masse und dem verwendeten Antriebsprinzip sind wesentliche Nachteile verbunden, wie z. B. begrenzte Winkelgenauigkeit und

    Schnelligkeit, unzureichende Reproduzierbarkeit, u.v.m.

    PDF-Datei

  • 2006 M. Alavi
    Simultanes Wafer-Bumping durch TopSpot-Technik im Step-and-Repeat-Verfahren (LotSpot)
    2006 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 172 ZN (PDF)

    Ziel des Projektes war, ein neuartiges Verfahren einzusetzen, um elektrische Anschlusspads fertig prozessierter mikroelektronischer Chips mit definierten Lotdepots, sog. „Bumps“, zu versehen. Diese Bumps entstanden durch gezieltes Dispensen flüssigen Lotes, wobei mehrere Tropfen gleichzeitig aufgebracht wurden, je einer pro Pad, und dieser Vorgang als Step-and-Repeat wiederholt wurde.
    PDF-Datei

  • 2012 B. Polzinger
    PRONTO DRUSYM
    2012 microTEC Südwest Clusterkonferenz, Stuttgart, 14-15.05.2012
  • 2007 M. Trächtler
    Drehratensensor mit sensitiver Achse in Chip-Ebene (InPlane)
    2007 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14237 N (PDF)

    Ziel des Forschungsvorhabens war die Entwicklung eines mikromechanisch hergestellten Drehratensensors mit sensitiver Achse in Chip-Ebene, auf Basis eines auf bestehenden SOI-Technologien am HSG-IMIT weiterentwickelten kostengünstigen Herstellprozesses. Zukünftig wird dadurch die Umsetzung von multi-axialen inertialen Messeinheiten auf einem Chip, ohne die räumliche Anordnung mehrerer Ein-Achsen-Sensorstrukturen zueinander möglich sein.
    PDF-Datei

  • 2007 J. Dehnert
    Referenzbildende mikromechanische Gyroskope (Ref-Gyro)
    2007 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14408 N (PDF)

    Mikromechanische Drehratensensoren sind faseroptischen Drehratensensoren bezüglich Baugröße, Gewicht und Kosten überlegen, besitzen aber eine geringere Performance. Mit einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit der MEMS-Sensoren bei gleichzeitiger Reduzierung der Testkosten lassen sich neue Anwendungsfelder erschließen, die bisher faseroptischen Sensoren vorbehalten sind. Ziel des Projekts war daher die Verbesserung der Genauigkeit und Zuverlässigkeit von mikromechanischen Drehratensensoren durch Reduktion von Drifteinflüssen durch Anwendung von In-Betrieb-Selbsttest und –Selbstrekalibrationsverfahren.
    PDF-Datei

  • 2007 A. Schumacher
    Erarbeitung von Grundlagen zur Auslegung von Dispensersystemen zur Mikrodosierung höherviskoser Medien (NanoDR)
    2007 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14588 N (PDF)

    Ziel des vorliegenden Projekts war, die Grundlagen zur kontaktlosen Mikrodosierung höherviskoser Medien zu erarbeiten und ein entsprechendes Dispensersystem zu entwickeln.
    Zunächst wurden die theoretischen Grundlagen für die Auslegung von Dispensersystemen, deren Funktion auf dem Verdrängungsprinzip basiert, erarbeitet. Aufbauend auf dem vor Projektbeginn existierenden NanoJet-Design wurden mit Hilfe theoretischer Betrachtungen und unterstützt durch Simulationsrechnungen Designrichtlinien für einen Dispenser aufgestellt, der zur Dosierung höherviskoser Medien geeignet ist.
    Basierend auf diesem Design wurden mit Standardverfahren der Silizium-Mikromechanik Dosierchips hergestellt. Es wurde ferner ein Demonstrator aufgebaut, mit dem die Funktion der Dosierung unter Variation verschiedener Parameter und mit unterschiedlichen Medien untersucht werden konnte.
    PDF-Datei

  • 2008 M. Dienger
    Entwicklung eines Mikrosystems minimalen Energiebedarfs durch Einsatz eines innovativen Sigma-Delta Verfahrens (LowPower)
    2008 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 205 ZN (PDF)

    Ziel des Forschungsvorhabens LowPower Mikrosystem war die Entwicklung eines innovativen Ausleseverfahrens für komplexe Mikrosysteme, insbesondere für mikromechanische Drehratensensoren. Hierbei stand vor allem eine Reduktion der Leistungsaufnahme im Fokus. Aufgrund einer weiteren Verbesserung der Leistungseigenschaften des Gesamtsystems bezüglich Verlustleistung, Einfluss parasitärer Kapazitäten und Platzbedarf war die Umsetzung in ein ASIC vorgesehen.
    PDF-Datei

  • 2008 S. Billat
    Gehäusung von thermischen Strömungs-Sensoren auf Waferebene (FlowPack)
    2008 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14281 N (PDF)

    Das Ziel des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung des Packagings von Strömungssensoren zur genauen Messung geringer Durchflüsse von Flüssigkeiten oder Luft basierend auf der Full Wafer Bondtechnologie. Erreicht wird dadurch eine entsprechend reproduzierbare Kanal-Messstrecke, Materialverträglichkeit für neue Anwendungsbereiche und ein modulares Sensorkonzept zur einfachen Anbindung an die Außenwelt. Außerdem soll ein Gehäusekonzept zum kleberfreien und somit medizintechnisch verträglichen Anbinden der Chips entwickelt werden.
    PDF-Datei

  • 2008 B.Folkmer
    Piezoelektrischer Energiegenerator für mobile Anwendungen (PowerPiezo)
    2008 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 221 FV (PDF)

    Der stetig wachsende Einsatz von Mikrosystemen für Sensoranwendungen und ihr gleichzeitig sinkender Energieverbrauch führen zur Nachfrage nach einer energieautonomen Ausführung solcher Systeme. Die auf dem Markt befindlichen Lösungen decken hierbei nur einen sehr kleinen Teil der möglichen Anwendungsgebiete ab.
    Im Rahmen des Projektes PowerPiezo wurden piezoelektrische Energiegeneratoren entwickelt, die vorhandene Vibrationen in elektrische Energie umwandeln. Diese versorgt einen Sensor mit Funkschnittstelle so dass ein batterie- und drahtloses Sensorsystem verwirklicht wird. Gemeinsam mit industriellen Partnern wurden die Anforderungen an ein solches System definiert und umgesetzt. Die nutzbaren Vibrationen wurden hinsichtlich vorherrschender Frequenzen analysiert um auf Basis dieser Ergebnisse Demonstratoren zu entwickeln und zu erproben.
    PDF-Datei

  • 2008 Unbekannt
    Einsatz neuartiger Dünnschicht-Kraftsensoren zur Überwachung von Schneidepozessen (Dünne Schichten)
    2008 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: ZBG03/4 (PDF)

    Einsatz neuartiger  Dünnschicht-Kraftsensoren zur Überwachung von Schneidepozessen
    PDF-Datei

  • 2009 H. Glosch
    Integration von thermischen Sensoren und Kühlelementen auf einer Sizilizum-N-Membran (CoMem)
    2009 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15051 BG (PDF)

    Ziel des Projektes war die technologische Integration von Membrankühlung, Membranheizung und Temperaturmessung auf einem Chip, um neue Einsatzgebiete für die thermischen Sensoren zu erschließen. Neu bedeutet in diesem Falle sowohl technisch neuartige Anwendung als auch Anwendungen bei denen die Preisvorgabe nur durch die monolithische Integration der Elemente auf einem Chip einzuhalten ist.
    PDF-Datei

  • 2009 M. Alavi
    Grundlagenentwicklung für die Aufbau- und Verbindungstechnik flexibler Mikrosysteme (AVT-Mikroflex)
    2009 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15161 N (PDF)

    In diesem gemeinsamen AiF-Projekt wurden die Charakterisierungen der Substrate sowie der Funktionswerkstoffe an beiden Forschungseinrichtungen durchgeführt. Zudem war HSG-IMIT mit dem Aufbau der Funktionsmuster und IMTEK-PT mit dem Realisieren der experimentellen Druckmaschine beschäftigt. Als weiteres bedeutendes Projektergebnis eröffnet die maskenlose Strukturierung dreidimensionaler Mikrostrukturen ein breites Feld neuartiger Anwendungen, die zunächst aufgrund des Aufwandes auf höherwertige Produkte konzentriert bleiben. Jedoch wurden zahlreiche Industriefirmen – vor allem Mitglieder des projektbegleitenden Ausschusses – auf das Potenzial dieser beträchtlichen Erweiterung aufmerksam.
    PDF-Datei

  • 2010 T. Preis
    Parametrisierte und validierte fluidische Einheitsoperationen für die schnelle und kostengünstige Implementierung miniaturisierter biochemischer Assays auf Basis einer zentrifugal mikrofluidischen Plattform (ZentriPlatt)
    2010 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15423 N (PDF)

    Die im Rahmen des Vorhabens ZentriPlatt durchgeführten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten haben zu einem wesentlichen innovativen Beitrag bezüglich der Integrierbarkeit und Automatisierbarkeit von biochemischen Analysen geleistet. So ist es gelungen, eine Technologie-Datenbank grundlegender fluidischer Einheitsoperationen für die zentrifugal mikrofluidische Plattform aufzubauen, die auch nach Ende der Projektlaufzeit kontinuierlich weiter vervollständigt werden wird und die im Rahmen eines derzeit am HSG-IMIT im Aufbau befindlichen Lab-on-a-Chip Design- und Foundry-Service genutzt wird, um Unternehmen ein maßgeschneidertes Dienstleistungsangebot zur schnellen Entwicklung, Integration und Realisierung biochemischer Assays als mikrofluidische Lab-on-a-Chip Funktionsmuster anzubieten. Ziel des Services ist es, das Entwicklungsrisiko eines Lab-on-a-Chip Analysesystems für die Firmen überschaubar zu halten und, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen von Vorteil, Ihnen die Investition in Fachpersonal sowie in eine kostenintensive technische Infrastruktur zu ersparen. In diesem Zusammenhang schafft das im Rahmen des Vorhabens ZentriPlatt erstellte Design-Handbuch die technologische Vorraussetzung, um biochemische Assays durch einfache Aneinanderreihung von parametrisierten und validierten mikrofluidischen Einheitsoperationen schnell, kosteneffizient und mit geringem Entwicklungsrisiko zu realisieren.
    PDF-Datei

  • 2010 M. Vosseler, V. Mayer, T.Botzelmann
    Etablierung von spritzgegossenen Mikronadel- Arrays als mikroinvasive transdermale Schnittstelle zum vaskulären System des Menschen (Microneedles)
    2010 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15516 N (PDF)

    Die medizinische Behandlung von Patienten mit Medikamenten weist heute eine enorme Bandbreite auf. Von den nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten zur Selbstmedikation bis hin zu intravenösen Infusionen bei stationären Behandlungen erstreckt sich die Produktpalette, welche von medizintechnischen und pharmazeutischen Unternehmen bedient wird. Die Verabreichung der Medikamente kann dabei in unterschiedlichsten Formen und nach verschiedensten Verfahren erfolgen, beispielsweise in Form von Salben, Tabletten, Infusionen oder Pflastern.
    PDF-Datei

  • 2011 D. Kosse
    Designregeln für die Anwendung der Blister-Verpackungstechnologie zur kostengünstigen Fertigung mikrofluidischer Lab-on-a-Chip Systeme für diagnostische Anwendungen (Blister-Lab)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15838 N (PDF)

    Dieses Forschungsvorhaben hatte das Ziel die Vorteile der makroskopischen Blisterverpackungstechnologie für Mikrostrukturen verfügbar zu machen. Blister sind eine beliebte Methode Tabletten oder andere Konsumartikel in einer thermogeformten Folie zu verpacken. Dabei wird eine Folie zunächst thermogeformt, mit der Ware bestückt und idR. mit einer Siegelfolie verschlossen. Vor allem der geringe Preis pro Verpackung bei hohen Stückzahlen und die individuelle Anpassbarkeit auf das Produkt sind Vorteile der derzeitigen Blisterverpackungstechnologie.
    Die Prozessabfolge zur Fertigung von Lab-on-a-Chip (LoaC) Systemen ist ähnlich der Herstellung makroskopischer Blister. Sie besteht aus dem Formen der Mikrostrukturen, ggf. einer Funktionalisierung der Strukturen durch Beschichtungen oder vorgelagerter Reagenzien sowie dem anschließendem Deckeln der Strukturen. Ziel des Vorhabens Blister-Lab ist es, die Prozessführung zur Herstellung von Mikrostrukturen durch die Blister-Technologie zu entwickeln und die Prozesskette um die für mikrofluidische Anwendungen relevanten Eigenschaften zu erweitern.
    PDF-Datei

  • 2011 K. Kliche
    Integriertes Sensorsystem zur physikalischen Gasanalyse (PhyGas)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16046 N (PDF)

    Mikrosystemtechnische thermische Sensoren sind seit Jahren etabliert zur Messung der Strö-mungsgeschwindigkeit von Fluiden (Flüssigkeiten oder Gasen). Wegen des thermischen Mess-prinzips sind die Sensorsignale allerdings stark abhängig von der Zusammensetzung, dem Druck und der Temperatur des Mediums. Die Sensoren werden auf das jeweilige Medium und die Umgebungsbedingungen kalibriert.
    PDF-Datei

  • 2012 P. Becker
    Leistungsoptimierter Mikro Energy Harvester (PowerPlus)
    2012 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 342 ZN (PDF)

     Im Rahmen des Projektes “PowerPlus “wurde ein autarker Mikro-Energie-Wandler entwickelt, der einen maximierten Wirkungsgrad und damit möglichst geringe Verluste aufweist.
    Bei der Realisierung eines Energiewandlers, der aus Umgebungsenergie elektrische Energie erzeugt und diese in einem Speichermedium ablegt, treten in der Regel einige Schwierigkeiten auf, die den Wirkungsgrad des Wandlers verschlechtern. Die Aufgabe bestand darin, einen Wandler zu entwickeln, der die verfügbare Energie möglichst vollständig nutzt, um externe Verbraucher mit einer zuverlässigen Betriebsspannung zu versorgen.
    Bei dem F&E-Projekt wurden auf der einen Seite die Grundlagen der piezoelektrischen Energy Harvester aufgegriffen und Beiträge insbesondere zu Weiterentwicklung der Energiegeneratoren geleistet. Auf der anderen Seite wurden Verfahren für eine sehr effiziente, neuartige CMOS integrierte Schnittstellenschaltung erarbeitet und verifiziert.
    PDF-Datei 

  • 2012 R. Nouna, M. Kuderer
    Neuartige Ausleseschaltung für MR-Sensoren (I2MR)
    2012 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 359 ZN (PDF)

    Ziel des Projektes I2MR war die Entwicklung eines magnetoresistiven (MR) Sensors mit einem neuartigen Ausleseverfahren für MR Magnetfeldsensoren. Dieses innovative Verfahren verwendet eine neue magnetische Rückkopplung basierend auf dem Sigma-Delta-Prinzip.
    Magnetoresistive Sensoren werden heutzutage in vielen Bereichen, wie z.B. der Positions- und Lagebestimmung oder der Strommessung eingesetzt. Besonders die geringen Fertigungskosten sowie deren hohe Zuverlässigkeit werden seitens der Industrie geschätzt. Leider besitzen die Sensoren einige Nicht-Idealitäten und -Linearitäten, welche es bei der praktischen Anwendung zu beachten und gegebenenfalls zu kompensieren gilt. Des Weiteren wird die digitale Weiterverarbeitung der gewonnen Messsignale immer wichtiger.
    PDF-Datei

  • 2014 D. Hoffmann
    Erarbeitung von Grundlagen zum Entwurf von Vibrationswandlern mit verbesserter Frequenzbandcharakteristik zur Steigerung der effektiven Energiewandlung (eBand)
    2014 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16910 N (PDF)

    Ziel des Projektes war, die Grundlagen für die Entwicklung neuartiger Vibrationsgeneratoren  mit besserer Effektivität hinsichtlich breitbandiger Vibrationsprofile zu schaffen und somit einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung energieautonomer Sensorsysteme auf dem Weg in die industrielle Etablierung zu leisten.
    PDF-Datei

  • 2012 M. R. Adame, A. Al-Jawad, M. Romanovas, M. A. Hobert, W. Maetzler, K. Moeller, Y. Manoli
    TUG test instrumentation for parkinson´s disease patients using intertial sensors and dynamic time warping
    2012 Biomedical engineering/Biomedizinische Technik 57, 2012, pp. 1071-1074
  • 2012 A. Balakrishnan, J. Becker, C. Müller, H. Reinecke
    Advanced hydrogen storage technique to improve the run time of the “chip integrated micro PEM fuel cell System”
    2012 AMR, Vol. 608-609, pp. 904-912, 2013
  • 2012 T. Hehn, F. Hagedorn, D. Maurath, D. Marinkovic. I. Kuehne, A. Frey, Y. Manoli
    A fully autonomous integrated interface circuit for piezoelectric harvesters
    2012 IEEE Journal of Solid-State Circuits, IEEE 47, 9, 2012
  • 2012 S. Herrlich, S. Spieht, S. Messner, R. Zengerle
    Osmotic micropumps for drug delivery, Advanced
    2012 Drug Delivery Reviews 64, 2012, pp. 1617-1627
  • 2012 J. Varfolomeeva, C. Müller, H. Reinecke
    Optimization of thermal management in high temperature fuel cells
    2012 World Hydrogen and Energy Conference, 2012, p. 1
  • 2012 H. Hoefemann, S. Wadle, N. Bakhtina, V. Dondrashov, N. Wangler, R. Zengerle
    Sorting and lysis of single cells by BubbleJet technology
    2012 Sensors and Actuators B, pp. 442-445
  • 2012 A. Tropmann, N. Lass, N. Paust, T. Metz, C. Ziegler, R. Zengerle, P. Koltay
    Pneumatic dispensing of nano- to picoliter droplets of liquid metal with the StarJet method for rapid prototyping of metal microstructures
    2012 Microfluid Nanofluid 12, 2012, 75-84
  • 2012 J. Varfolomeeva, C. Müller, L. Riegger, H. Reinecke
    Microfluidic sample extraction device with an integrated pressure measurement
    2012 Lab on a Chip World Congress, 2012
  • 2012 T. Hoesel, C. Müller, H. Reinecke
    Analysis of surface reaction mechanisms on electrically non-conductive zirconia, occurring within the spark erosion process chain
    2012 Material Forming – ESAFOR M 2012, PTS 1&2, Schweiz: TRANS TECH Publications Ltd, 2012, pp. 1171-1176
  • 2012 J. Hoffmann, L. Riegger, F. Bundgaard, D. Mark, R. Zengerle, J. Ducrée
    Optical non-contact localization of liquid-gas interfaces on disk during rotation for measuring flow rates and viscosities
    2012 Lab Chip, 2012, 12 (24), 5231-5236
  • 2012 J. Hoffmann, M. Trotter, F. von Stetten, R. Zengerle, G. Roth
    Solid-phase PCR in a picowell array for immobilizing and arraying 100.000 PCR products to a microscope slide
    2012 Lab Chip, 2012, 12(17), 3049-54
  • 2012 J. Hoffmann, S. Hin, F. von Stetten, R. Zengerle, G. Roth
    Universal protocol for grafting PCR primers onto various lab-on-a-chip substrates for solid-phase PCR
    2012 RSC Advances, 2012, 2, 3885-3889
  • 2012 O. Hofherr, H. Reinecke
    Active retroreflector to measure the rotational orientation in conjunction with a laser tracker
    2012 SPIE Optics+Photonics 2012
  • 2012 T. Hutzenlaub, J. Becker, R. Zengerle, S. Thiele
    How coarsening the 3D reconstruction of a porous material influences diffusivity and conductivity values
    2012 ECS Electrochemistry Letters 2 (2) F14-F17
  • 2012 T. Hutzenlaub, S. Thiele, R. Zengerle, C. Ziegler
    Three.dimensional reconstruction of a LiCoO2 Li-ion battery cathode
    2012 Electrochemical and Solid-State Letters 15 (3), 2012, A33-A36
  • 2012 M. Keller, B. Murmann, Y. Manoli
    Analog-digital interfaces, CHIPS 2020 – A Guide to the Future of Nanoelectronics
    2012 Springer, 2012, ISBN: 978-3- 642-22399-0, pp. 95-130
  • 2012 D. Trebbels, F. Fellhauer, M. Jugl, G. Haimerl, M. Min, R. Zengerle
    Online tissue discrimination for transcutaneous needle guidance applications using broadband impedance spectroscopy
    2012 IEEE Transactions on Biomedical Engineering, Vol. 59, No. 2, pp. 494-503
  • 2012 A. Kloke, C. Köhler, R. Zengerle, S. Kerzenmacher
    Porous platinum electrodes fabricated by cyclic electrodeposition of PtCu alloy: Application to implantable glucose fuel cells
    2012 J. Phys. Chem. C 2012, 116, 19689-19698
  • 2012 P. Bliestle, H. Higgen, U. Bürklin, J. Keck, V. Matic, W. Eberhardt, B. Polzinger, H. Kück,
    Neue Sensorstrukturen und Aufbautechniken auf dreidimensionalen Trägern mittels Inkjet-Druck nanoskaliger Dispersionen (SADINA)
    2012 Statusseminar „Mikro-Nano-Integration als Schlüsseltechnologie für die nächste Generation von Sensoren und Aktoren“, Berlin, 18-19.06.2012
  • 2012 M. Kunze, J. Merz, W.-J. Hummel, H. Glosch, S. Messner, R. Zengerle
    A micro dew point sensor with a thermal detection principle
    2012 Meas. Sci. Technol. 23, 2012, 0141004 (10pp)
  • 2012 N. Lotze, Y. Manoli
    A 62 mV 0.13 micrometer CMOS standard-cell-based design technique using Schmitt-trigger logic
    2012 IEEE Journal of Solid-State Circuits, IEEE 47, 1, 2012, pp. 47-60
  • 2012 M. Vosseler, M. Clemenz, R. Zengerle
    A flat and cost effective actuator based on superabsorbent polymer driving a skin attachable drug delivery system
    2012 Smart Materials and Structures 21, 2012, 105002 (11pp)
  • 2012 A. Schoth, L. Nägele, T. Schlauf, H. Loibl, H. Reinecke
    Investigation on a micro injection moulding process with imprived pvt-characteristics
    2012 9th International conference on Multi-Material Micro Manufacture, 2012, pp. 237-240
  • 2012 T. Schmidt, H. Reinecke
    Design of a new process: micro injection moulding converged with hot embossing
    2012 Stockholm 2012
  • 2012 T. Schmidt, H. Reinecke
    Micro-Blistering for fast reproduction of microoptical components in polymers
    2012 Lausanne, March 2012
  • 2012 D. Spreemann, Y. Manoli
    Electromagnetic vibration energy harvesting devices – architectures, design, modelling and optimization
    2012 Springer, ISBN: 978-9400729438
  • 2012 S. Spieth, A. Schumacher, T. Holtzman, P. Rich, D. Theobald, J. Dalley, R. Nouna, S. Messner, R. Zengerle
    An intra-cerebral drug delivery system for freely moving animals
    2012 Biomedical Microdevices 14, 2012, pp. 799-809
  • 2012 J. Micromech. Microeng. 22, 2012, 065020 (11pp) S. Spieth, A. Schumacher, C. Kallenbach, S. Messner, R. Zengerle
    The NeuroMedicator – a micropump integrated with silicon microprobes for drug delivery in neural research
    2012 Journal of Micromechanics and Microengineering 22, 2012, 065020 (11pp)
  • 2010 S. Spieth, A. Schumacher, C. Kallenbach, S. Messner, R. Zengerle
    The NeuroMedicator – a micropump integrated with silicon microprobes for drug delivery in neural research
    2010 J. Micromech. Microeng. 22, 2012, 065020 (11pp)
  • 2012 S. Shahein, Q. Zhang, N. Lotze, Y. Manoli
    A novel hybrid monotonic local search algorithm for FIR filter coefficients optimization
    2012 IEEE Transactions on Circuits and Systems – Part I, IEEE 59, 3, 2012, pp. 616-627
  • 2012 Y. Manoli, T. Hehn, D. Hoffmann, M. Kuhl, N. Lotze, D. Maurath, C. Moranz, D. Rossbach, D. Spreemann
    Energy harvesting and chip autonomy
    2012 CHIPS 2020 – A Guide to the Future of Nanoelectronics, Springer, 2012, ISBN: 978-3-642-22399-0, pp. 393-421
  • 2012 J. Rupp, M. Schmidt, S. Münch, M. Cavalar, U. Steller, J. Steigert, M. Stumber, C. Dorrer, P. Rothacher, R. Zengerle, M. Daub
    Rapid microarray processing using a disposable hybridization chamber with an integrated micropump
    2012 Lab Chip, 2012, 12, 1384-1388
  • 2012 D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle
    Microfluidic apps for off-the.shelf instruments
    2012 Lab Chip, 2012, 12(14), 2464-8
  • 2012 S. Rubenwolf, S. Sané, L. Hussein, J. Kestel, F. von Stetten, G. Urban, M. Krueger, R. Zengerle, S. Kerzenmacher
    Prolongation of electrode lifetime in biofuel cells by periodic enzyme renewal
    2012 Appl Microbiol Biotechnol (2012) 96:841-849
  • 2012 T. Rieper, C. Müller, B. Wehrstein, A. N. Maurer, H. Reinecke
    Virtually monolithic device for diffusive mass transfer enabling high volume flow
    2012 Proceedings of the 16th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences (TAS 2012), 2012
  • 2012 N. Wangler, M. Welsche M. Blazek, M. Blessing, M. Vervliet-Scheebaum, R. Reski, C. Müller, H. Reinecke, J. Steigert, G. Roth, R. Zengerle, N. Paust
    Bubble jet agent release cartridge for chemical single cell stimulation
    2012 Biomed Microdevices 2012
  • 2012 T. Rieper, B. Wehrstein, A. N. Maurer, C. Müller, H. Reinecke
    Evaluation model of an extracorporeal gas exchange device made of silicone rubber
    2012 J. Biomed tech 2012, Vol. 2012, No. 57, pp. 1109-1112, 2012
  • 2012 D. Maurath, P. Becker, D. Spreemann, Y. Manoli
    Efficient energy harvesting with electromagnetic energy transducers using active low-voltage rectification and maximum power point tracking
    2012 IEEE Journal of Solid-State Circuits, IEEE 47, 6, 2012, pp. 1369-1380
  • 2012 N. Ojha, T. Hoesel, C. Müller, H. Reinecke
    Characterization of the conductive layer formed during (mu)-electric discharge machining of nonconductive ceramics
    2012 Materials Science and technology (MS&T), 2012, pp. 423-428
  • 2012 N. Wangler, S. Beck, G. Ahrens, A. Voigt, G. Grützner, C. Müller, H. Reinecke
    Ultra thick epoxy-based dry-film resist for high aspect ratios
    2012 Microelectronic Engineering, Vol. 4, 2012
  • 2012 S. Zehnle, F Schwemmer, G. Roth, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Centrifugo-dynamic inward pumping of liquids on a centrifugal microfluidic platform
    2012 Lab Chip, 2012, 5142-5145
  • 2012 P. Buckmüller
    Formenbau und Spritzgießen von MID- und Mikrokomponenten
    2012 Workshop „Materialien, Prozesse und Verfahren zur Herstellung, Verarbeitung und Prüfung von Präzisionsbauteilen aus Polymeren“, VIRTUAL DIMENSION CENTER Technologiezentrum St. Georgen, 16.10.2012
  • 2012 A. Bülau, H. Kück
    Passive, wireless readable sensors
    2012 4. MicroMountains iNNOVATION fORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 29.02.2012
  • 2012 W. Eberhardt
    Thermoplast-Metallschicht-Verbunde – Leistungsfähige Aufbautechnik für multifunktionale Systeme
    2012 Innovationsbörse Werkstoffe und Oberflächen, IHK Heilbronn-Franken, 17.09.2012
  • 2012 W. Eberhardt
    Laserstrukturierung von MID
    2012 TechTalk Lasermikrobearbeitung, MicroMountains Network e.V. und MicroMountains Applications AG, Villingen-Schwenningen, 08.10.2012
  • 2012 B. Polzinger
    MID by Structuring and Back Injection Molding of Copper Foils
    2012 4. MicroMountains iNNOVATION fORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 29.02.2012
  • 2012 V. Matic, J. Keck, A. Ilchmann, B. Polzinger, W. Eberhardt, H. Kück
    Printing of Functional Silver Structures on Polymer based 3D-Packages“,
    2012 Proceedings of the 9th International Conference on Multi-Material Micro Manufacture (4M), Wien, 09.-11.10.2012
  • 2012 W. Eberhardt
    Thermoplast-Metallschicht-Verbunde – Leistungsfähige Aufbautechnik für multifunktionale Systeme
    2012 Innovationsbörse Werkstoffe und Oberflächen, IHK Nordschwarzwald, 22.11.2012
  • 2012 H. Kück
    State of the Art and Trends of 3D MID Technology
    2012 Innov´Days at PEP – Centre de la Plasturgie, Bellignat, 06.12.2012
  • 2012 H. Kück
    Veredelte Kunststoffbauteile zur Systemintegration und Miniaturisierung von Baugruppen
    2012 Potenziale angewandter Forschung – Aktuelle Projekte der Innovationsallianz Baden-Württemberg, Schwäbisch Gmünd, 25.10.2012
  • 2012 H. Kück
    Miniaturisierung – kleiner, schneller, leitungsfähiger
    2012 GSaME Jahrestagung, Reinach, Schweiz, 11.10.2012
  • 2012 H. Kück
    Aufbau- und Verbindungstechnik für intelligente Lichtlösungen
    2012 Thementag „Intelligentes Licht“ im IMS Chips, Stuttgart, 28.06.2012
  • 2012 G. Konstantin, H. Kück, R. Münch, M. Schober,
    Neue Methode zur Bestimmung der mechanischen Eigenschaften der Kupferschicht von Durchkontaktierungen in mehrlagigen Leiterplatten mittels Zugversuch
    2012 PLUS – Fachzeitschrift für Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik, Eugen G. Leuze Verlag KG, Bad Saulgau, Ausgabe 7/2012, S. 1544 – 1552
  • 2012 W. Eberhardt, S. Weser,
    Selektive außenstromlose Metallisierung von Duroplasten
    2012 PLUS – Fachzeitschrift für Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik, E ugen G. Leuze Verlag KG, Bad Saulgau, Ausgabe 12/2012, S. 2701
  • 2012 U. Keßler
    Serienstart komplexer Mikrosysteme: Pronto Seskom“,
    2012 microTEC Südwest Clusterkonferenz, Stuttgart, 14.-15.05.2012
  • 2012 U. Keßler
    The HSG-IMAT TransferFab: Small Series Production of Mechatronic Devices
    2012 4. MicroMountains iNNOVATION fORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 29.02.2012
  • 2012 W. Eberhardt, S. Weser, A. Fischer, H. Kück,
    Cleaning Processes for Laser Based Fine Pitch Molded Interconnect Devices
    2012 Proceedings 10. International Congress Molded Interconnect Devices 2012, Fürth, 19.-20.09.2012
  • 2012 T. Fellner, E. Zukowski, J. Wilde, H. Kück, H. Richter, M. Schober, P. Buckmüller,
    Modeling of Thermoplastic Materials for the Process-Simulation of Press-Fit Interconnections on Moulded Interconnected Devices
    2012 Artikel in J. Electronic Packaging, Volume 134, September 2012
  • 2012 C. Fischer, K.-P. Fritz, P. Eberhard, H. Kück
    Investigation and Design of an Impact Actuated Micro Shift Valve“,
    2012 zur Veröffentlichung eingereicht, Archive of Applied Mechanics, 23.12.2012
  • 2012 A. Ilchmann, J. Keck, W. Eberhardt, F. Borgiel, B. Polzinger, H. Kück
    Thermische und mechanische Eigenschaften von Widerständen aus gedruckten Kohlenstoffnanoröhren
    2012 4. GMM-Workshop Mikro-Nano-Integration, Berlin, 12.-13.11.2012
  • 2012 C. Harendt, J. N. Burghartz, W. Eberhardt, H. Glosch, H. Kück, H. Reinecke,
    Production Platform for Microsystems
    2012 4. MicroMountains iNNOVATION fORUM MicroTechnology, Villingen-Schwenningen, 29.02.2012
  • 2012 M. Afifi, A. Shahein, M. Maurer, M. Keller, Y. Manoli
    A self calibration technique for tunable continuous-time bandpass delta-sigma modulators, Proc. of the IEEE International Symposium on Circuits and Systems, pp. 2977-2980
    2012 IEEE INTERNATIONAL SYMPOSIUM ON CIRCUITS AND SYSTEMS 2012, 20.-23. MAI 2012, SEOUL, KOREA
  • 2011 K.-P. Fritz, A. Eiber
    Miniaturisiertes Schaltventil mit Medientrennung (Mikroventil)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 341 ZN (PDF)

    Im IGF-Vorhaben 341 ZN „Miniaturisiertes Schaltventil mit Medientrennung“ wurde von HSG IMAT und dem ITM der Universität Stuttgart ein neuartiges Konzept für ein Schaltventil eingehend untersucht, bei dem die zum Umschalten der Ventilkugel benötigte Energie mit einem Stoßantrieb aufgebracht wird. Durch die Abbildung des Stoßantriebs des Ventils mittels computergestützer Simulation einerseits und durch die Durchführung zahlreicher Experimente an Testaufbauten und Demonstratoren andererseits wurde ein sehr gutes Verständnis für den Ventilaufbau und die Einflussgrößen auf das Schaltverhalten des Ventils
    gewonnen.
    PDF-Datei

  • 2011 M. Baumgärtner, W. Eberhardt, H. Reinecke
    Verfahren für die Produktion von 3D-Bauteilen aus chemisch und thermisch hoch beanspruchbaren Thermoplasten mit haftfesten feinen Leiterbildern (VEPRO-3D)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 320 ZN (PDF)

    Entsprechend den Zielen des Forschungsvorhabens haben die drei beteiligten Forschungseinrichtungen dazu neue flexible Produktionsverfahren zur industriellen Fertigung solcher kunststoffbasierten Mikrosystemen mit haftfesten dreidimensionalen Leiterbildern erarbeitet. Durch die umgesetzte Kompetenzaufteilung wurden im Vorhaben zwei unterschiedliche neue Ansätze erfolgreich untersucht und bewertet.
    PDF-Datei

  • 2011 M. Schober, H. Kück, A. Reinhardt, Ch. Goth, J. Franke, S. Majcherek, S. Höll, B. Schmidt
    Zuverlässigkeit mikromechatronischer Systeme mit Chip auf MID und flexiblen Substraten (ZUMIKROSYS)
    2011 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 303 ZBG (PDF)

    Forschungsergebnisse dieses Vorhabens sind Zuverlässigkeitsaussagen bzw. Lebensdauermodelle über den Verbund von Chip auf MID und flexiblen Substraten. Im Vorhaben wurden die Verbindungstechnologien Drahtbonden, Flip-Chip-Löten und Flip-Chip-Kleben (mit NCA und ICA) untersucht. Hierzu wurden zunächst die thermomechanischen Materialparameter experimentell bestimmt, um durch Finite-Elemente-Analysen (FEA) Erkenntnisse über thermomechanisch induzierte Spannungen innerhalb des Siliziumchips sowie mögliche Versagenskriterien für den Verbund des Kunststoffteils mit einem Siliziumchip auf flexiblen (LCP, PI) und starren thermoplastischen (LCP, PET+PBT) im Vergleich zu duroplastischen (FR4) Substraten zu gewinnen. Mit Hilfe eines im Vorhaben weiterentwickelten Silizium-Testchips wurden die während der Temperaturwechseltests (-40 °C / +80 °C) im Chip aufgetretenen thermomechanischen Differenzspannungen mit einer Online-Messung charakterisiert und die über FEA berechneten Ergebnisse verifiziert.
    PDF-Datei

  • 2012 C. Ding, L. Zou, M. Keller, Y. Manoli
    Approaches to digital compensation of excess loop delay in continuous-time delta-sigma modulators using a scaled quantizer, Proc. of the IEEE International Symposium on Circuits and Systems, pp. 3001-3004
    2012 IEEE INTERNATIONAL SYMPOSIUM ON CIRCUITS AND SYSTEMS 2012, 20.-23. MAI 2012, SEOUL, KOREA
  • 2012 J. Varfolomeeva, C. Müller, H. Reinecke
    Optimization of thermal management in high temperature fuel cells
    2012 19TH WORLD HYDROGEN AND ENERGY CONFERENCE 2012, 03.-07. JUNI 2012, TORONTO, KANADA
  • 2012 B. Folkmer
    Energieautonome Systeme – Energy Harvesting
    2012 VDC EXPERTENWORKSHOP, FORTSCHRITTE IN DER MIKROENERGIETECHNIK, 19. JUNI 2012, ST. GEORGEN
  • 2012 A. Al-Jawad, M. R. Adame, M. Romanovas, M. Hobert, W. Maetzler, M. Trächtler, K. Moeller, Y. Manoli
    Using multi-dimensional dynamic time warping for TUG test instrumentation with inertial sensors
    2012 MFI 2012, IEEE INTERNATIONAL CONFERENCE ON MULTISENSOR FUSION AND INFORMATION INTEGRATION, 13.-15. SEPTEMBER 2012, HAMBURG
  • 2012 D. Hoffmann
    Breitbandige Energy Harvester: Anforderungen – Konzepte – Potentiale
    2012 VDC EXPERTENWORKSHOP, FORTSCHRITTE IN DER MIKROENERGIETECHNIK, 19. JUNI 2012, ST. GEORGEN
  • 2010 H. Willeck
    Herstellung von hochgenauen miniaturisierten Dünnschichtwiderständen auf Low Cost Substraten mit einer aerosolbasierten Mikrodrucktechnik (Dünnschichtwiderstände mit Mikrodrucktechnik)
    2010 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15663 N (PDF)

    Das Ziel des Projekts war, Erkenntnisse zum Herstellen von hochpräzisen Widerständen auf thermoplastischen Bauteilen mit dem neuen Aerosol Jet®-System zu gewinnen. Die Widerstände werden dabei voll additiv aufgebracht und ausgehärtet. Die gewonnenen Erkenntnisse sollten zum Aufbau von widerstandsbasierten Sensoren mit dem Aerosol Jet®-Verfahren zur Messung von Dehnung und Temperatur dienen.
    PDF-Datei

  • 2012 N. Lass, L. Riegger, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    Enhanced liquid metal micro droplet generation by pneumatic actuation based on the StarJet method
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 D. Liang, J. Zhang, L. Tanguy, A. Ernst, P. Koltay, R. Zengerle
    Nanoliter droplet characterization vibrating crystal sensor with surface-attached polymer hydrogel coating
    2012 EUROSENSORS 2012, 09.-12. SEPTEMBER 2012, KRAKOW, POLEN
  • 2012 J. Schöndube, A. Yusof, D. Wright, K. Kalkandjiev, R. Zengerle, P. Koltay
    Picoliter droplet dispenser with integrated impedance detector for single-cell printing
    2012 PROC. OF ACTUATOR 2012, 18.-20. JUNI 2012, BREMEN
  • 2012 S. Bammesberger, S. Kartman, L. Tanguy, D. Liang, K. Mutschler, A. Ernst, P. Koltay, R. Zengerle
    A low-cost, normally closed, solenoid valve for non-contact dispensing in the sub- µl range
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 S. Bammesberger, A. Ernst, L. Tanguy, R. Zengerle, P. Koltay
    A calibration-free, disposable, non-contact reagent dosing cartridge for the sub- µl range
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 A. Madjaroc, W. Streule, P. Prokopp, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    Nanoliter dispensing on pipetting workstations by disposable PipeJet-tips
    2012 PROC. OF ACTUATOR 2012, 18.-20. JUNI 2012, BREMEN
  • 2012 P. Becker, E. Hymon B. Folkmer, Y. Manoli
    High efficiency piezoelectric energy harbester with synchronized switching interface circuit
    2012 EUROSENSORS 2012, 09.-12. SEPTEMBER 2012, KRAKOW, POLEN
  • 2012 Y. Abbas, J. Mitwa, G. Roth, F. von Stetten, R. Zengerle
    Development of an active micromixer using an external mechanical actuator array
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 A. Schoth, L. Nägele, T. Schlauf, H. Loibl, H. Reinecke
    Investigation on a micro injection moulding process with improved pvt-characteristics
    2012 9TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MULTI-MATERIAL MICRO MANUFACTURE 2012, 09.-11. OKTOBER 2012, WIEN, ÖSTERREICH
  • 2012 M. Trächtler, L. Klingbeil, M. Dienger
    Intertialsensorik
    2012 AMA WEITERBILDUNGSSEMINAR, 27. SEPTEMBER 2012, STUTTGART
  • 2012 T. van Oordt, O. Strohmeier, D. Mark, R. Zengerle, M. Eberhard, J. Drexler, F. von Stetten
    The LabDisk – a fully automated point-of-care system for the detection of biological threats
    2012 7. LAB-ON-A-CHIP WORLD CONGRESS, 25.-26. SEPTEMBER 2012, SAN DIEGO, USA
  • 2012 T. Mergner, G. Hettich, L. Assländer, L. Fennel, A. Gollhofer, A. Al-Jawad, L. Klingbeil
    Comparing human-inspired artificial vestibular sensor with technical analogue
    2012 ISPGR 2012, INTERNATIONAL SOCIETY OF POSTURE AND GAIT RESEARCH CONFERENCE, 24.-28. JUNI 2012, TRONDHEIM, NORWEGEN
  • 2012 J. Trapnauskas, M. Romanovas, L. Klingbeil, A. Al-Jawad, M. Trächtler, Y. Manoli
    On active sensing methods for localization scenarios with range-based measurements
    2012 MFI 2012, IEEE INTERNATIONAL CONFERENCE ON MULTISENSOR FUSION AND INFORMATION INTEGRATION, 13.-15. SEPTEMBER 2012, HAMBURG
  • 2012 S. Spieth, S. Herrlich, R. Zengerle
    BuccalDose – Osmotische Kartusche zur intraoralen Medikamentenabgabe
    2012 MEDTECH PHARMA 2012, 04.-05. JULI 2012, NÜRNBERG
  • 2012 D. Mark, O. Strohmeier, T. van Oordt, G. Roth, D. Kosse, R. Zengerle, F. von Stetten
    The centrifugal microfluidic LabDisk platform for the automation of nucleic acid analysis and immunoassays
    2012 EMBL CONFERENCE MICROFLUIDICS, 25.-27. JULI 2012, HEIDELBERG
  • 2012 J. Schöndube, F. Stumpf, A. Gross, R. Zengerle, F. von Stetten
    Non-contact single cell printing for single cell real-time PCR
    2012 EMBL CONFERENCE MICROFLUIDICS, 25.-27. JULI 2012, HEIDELBERG
  • 2012 T. van Oordt, O. Strohmeier, D. Mark, R. Zengerle, M. Eberhard, J. Drexler, P. Patel, M. Weidmann, A. Zgaga-Griesz, W. G. Bessler, F. von Stetten
    The LabDisk – A fully automated centrifugal lab-on-a-chip system for the detection of biological threats
    2012 7. FUTURE SECURITY 2012, 04.-06. SEPTEMBER 2012, BONN
  • 2012 O. Strohmeier, B. Kanat, D. Bär, P. Patel, J. Drexler, T. van Oordt, G. Roth, D. Mark, R. Zengerle, F. von Stetten
    DNA based sample-to-answer anaysis on a centrifugal microfluidic foil cartidge
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 F. Schwemmer, S. Zehnle, N. C. Blanchet, D. Svergun, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark, M. Rössle
    SAXS-LabDisk: A centrifugal microfluidic screening platform for protein structure analysis
    2012 EMBL CONFERENCE MICROFLUIDICS, 25.-27. JULI 2012, HEIDELBERG
  • 2012 R. Günzler
    Microsystems and relevant topics in FP7 ICT call 10
    2012 INFO DAY FP7 SMART SYSTEMS, 18. SEPTEMBER 2012, STUTTGART
  • 2012 O. Hofherr, H. Reinecke
    Active retroreflector to measure the rotational orientation in conjunction with a laser tracker
    2012 SPIE OPTICS + PHOTONICS 2012, 12.-16. AUGUST 2012, SAN DIEGO, USA
  • 2012 K. Mutschler, W. Kunert, R. Ingenpaß, K. E. Grund, L. Tanguy, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    EndoMediskop: Trans-Endoscopic microinjection for flexible endoscopy
    2012 BMT 2012 – BIOMEDICAL TECHNOLOGY CONGRESS, 16.-19. SEPTEMBER 2012, JENA
  • 2012 S. Herrlich, S. Spieth, H. Gerstmann, A. Virnich, T. Goettsche, P. Osypka, R. Zengerle
    Drug release mechanisms from steroid eluting rings in cardiac pacemaker lead electrodes
    2012 IEEE-EMBC 2012, 28. AUGUST-01. SEPTEMBER 2012, SAN DIEGO, USA
  • 2012 M. Romanovas, V. Goridko, L. Klingbeil, M. Bourouah, A. Al-Jawad, M. Trächtler, Y. Manoli
    A System for pedestrian indoor localization with foot mounted IMU and additional sensors
    2012 SGT 2012, INERTIAL SENSORS AND SYSTEMS, 18.-19. SEPTEMBER 2012, KARLSRUHE
  • 2012 J. Leicht, D. Maurath, Y. Manoli
    Autonomous and self-starting efficient micro energy harvesting interface with adaptive MPPT, buffer monitoring and voltage stabilization, Proc. of the European Solid-State Circuits Conference, pp. 101-104
    2012 EUROPEAN SOLID-STATE CIRCUITS CONFERENCE 2012, 17.-21. SEPTEMBER 2012, BORDEAUX, FRANKREICH
  • 2012 D. Liang, T. G. Muniyogeshbabu, L. Tanguy, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    Online liquid calibration technologies
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 D. Liang, L. Tanguy, A. Ernst, R. Zengerle, P. Koltay
    Novel gravimetric calibration method for nano liter handling devices
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 L. Tanguy, A. Ernst, S. Bammesberger, R. Zengerle, P. Koltay
    Pressure driven and regulated dispenser for the microliter range
    2012 MICROFLUIDIC HANDLING SYSTEMS (MFHS), 10.-12. OKTOBER 2012, ENSCHEDE, NIEDERLANDE
  • 2012 M. Trotter, F. von Stetten, G. Roth, R. Zengerle, J. Hoffmann
    Massively-parallel digital solid-phase PCR for the in-situ generation of a sequencing-ready picowell array circumventing emPCR
    2012 DIGITAL PCR CONFERENCE, 15.-16. OKTOBER 2012, SAN DIEGO, USA
  • 2012 S. Herrlich, T. Goettsche
    Characterization and optimization of steroid release from cardiac pacemaker lead electrodes
    2012 4. MEDICALMOUNTAINS INNOVATIONS FORUM FÜR MEDIZINTECHNIK, 25. OKTOBER 2012, TUTTLINGEN
  • 2012 F. Schwemmer, S. Zehnle, N. Paust, C. Blanchet, M. Rössle, F. v. Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    SAXS-LabDisk: A centrifugal microfluidic screening platform for protein structure analysis
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 J. Hoffmann, S. Hin, F. von Stetten, R. Zengerle, G. Roth
    Fabricating DNA microarrays by copying a next generation sequencing chip
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 M. Rombach, S. Lutz, C. Dumschat, A. Witt, S. Hensel, S. Frenzel, F. Aßmann, F. Gehring, T. Reiner, H. Drechsel, P. Szallies, D. Mark, G. Roth, R. Zengerle, F. von Stetten
    Sample-to-answer LabDisk for point-of-care analysis of total cholesterol from whole blood
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 J. Schöndube, D. Wright, A. Yusof, R. Zengerle, P. Koltay
    CellJet: Label-free cell printing via real-time impedance flow cytometry for single cell analysis
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 S. Wadle, O. Strohmeier, M. Rombach, D. Mark, R. Zengerle, F. von Stetten
    LabDisk integrated DNA extraction from whole blood using magnetic particles
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 S. Zehnle, M. Rombach, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Microfluidic centrifugo-pneumatic siphon enables fast blood plasma extraction with high yield and purity
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 R. Zengerle, J. Hoffmann, G. Roth, O. Strohmeier, A. R. Fiebach, L. Drechsel, S. Zhang, A. Kloke, N. Paust, D. Mark, F. von Stetten
    Microfluidic apps on standard lab-instruments
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 T. Rieper, C. Müller, B. Wehrstein, A. N. Maurer, H. Reinecke
    Virtually monolithic device for diffusive mass transfer enabling high volume flow
    2012 16TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON MINIATURIZED SYSTEMS FOR CHEMISTRY AND LIFE SCIENCES, 28. OKTOBER-01. NOVEMBER 2012, OKINAWA, JAPAN
  • 2012 M. Clemenz
    Innovative intradermal drug delivery device
    2012 BIO-EUROPE 2012, 13. NOVEMBER 2012, HAMBURG
  • 2012 M. Romanovas, V. Goridko, A. Al-Jawad, M. Schwaab, M. Trächtler, L. Klingbeil, Y. Manoli
    A study on indoor pedestrian localization algorithms with foot-mounted sensors
    2012 IPIN 2012, 3RD INTERNATIONAL CONFERENCE ON INDOOR POSITIONING AND INDOOR NAVIGATION, 13.-15.NOVEMBER 2012 SYDNEY, AUSTRALIEN
  • 2009 H. Richter, H. Kappl
    Untersuchungen zur Verbesserung der Stempelstandzeit für die Heißpräge-MIDTechnik (Heißprägestempel)
    2009 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15257 N (PDF)

    Ziel dieser Arbeit war die Erhöhung der Standzeit von Heißprägestempeln durch die Beschichtung mit Hartstoffen und dadurch die Reduzierung der Kosten bei der Produktion von Heißpräge-MID-Bauteilen.
    Hierfür wurde zunächst eine größere Anzahl Hartstoffbeschichtungen ausgewählt, auf Modellstempeln abgeschieden und hinsichtlich ihrer chemischen, mechanischen und Oberflächeneigenschaften charakterisiert.
    PDF-Datei

  • 2012 M. Trächtler, M. Schwaab
    Pedestrian tracking demonstrator using autonomous nine degree of freedom sensor module
    2012 EFN 2012, THE EUROPEAN NANOELECTRONICS FORUM, 20.-21. NOVEMBER 2012, MÜNCHEN
  • 2012 D. Hoffmann, B. Folkmer, Y. Manoli
    Energy harvesting for highspeed sensor telemetry
    2012 POWERMEMS 2012, 02.-05. DEZEMBER 2012, ATLANTA, USA
  • 2009 U. Keßler
    Untersuchungen zur Verbesserung der Kontaktierung von LDS-MID durch Planarisierung (Kontaktierung LDS-MID)
    2009 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15664 N (PDF)

    Das Ziel des Projektes war die Erarbeitung eines Prozessablaufs zur Verringerung der Rauheit von Metallschichten auf laserdirektstrukturierten MID. Die Rauheit sollte soweit reduziert werden, damit die Metallschichten zur Chipkontaktierung mittels Drahtbonden geeignet sind.
    Dazu wurden zu Beginn umfangreiche Voruntersuchungen zum Planarisieren von laserdirekt-strukturierten Oberflächen durch Stempeln durchgeführt. Es wurden die Thermoplastmaterialien
    LCP Vectra E840i LDS, PA6/6T Ultramid T4381 LDS und PET+PBT Pocan DPT 7140 untersucht. Es wurden Stempel aus unterschiedlichen Materialien unterschiedlicher Stempelhärte untersucht.
    PDF-Datei

  • 2012 D. Hoffmann, A. Willmann, B. Folkmer, Y. Manoli
    Comparative study of concepts for increasing the bandwidth of vibration based energy harvesters
    2012 POWERMEMS 2012, 02.-05. DEZEMBER 2012, ATLANTA, USA
  • 2009 H. Richter, K. Feldmann, J. Franke, A. Gardocki
    Untersuchungen zur Optimierung der Temperaturfestigkeit von Heißpräge-MID-Baugruppen (HT-MID)
    2009 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 259 ZN (PDF)

    Ziel dieser Arbeit war die Qualifizierung von Hochtemperatur-Thermoplasten (HTThermoplasten) als Basismaterial für heißgeprägte elektronische Baugruppen für Anwendungen bei Dauerbetriebs-temperaturen im Bereich von 100–150 °C, wie sie beispielsweise im Motorraum eines Automobils vorherrschen.
    Hierfür wurde zunächst eine größere Anzahl möglicher Basiswerkstoffe ausgewählt und hinsichtlich ihrer thermomechanischen, mechanischen und thermischen Eigenschaften charakterisiert. Wichtige Kenngrößen waren dabei die Glasübergangstemperatur, die Torsionssteifigkeit und die thermische Ausdehnung längs und quer zur Spritzgießrichtung. Weiter wurde Probekörper unterschiedlicher Geometrien aus diesen Materialien durch Heißprägen strukturiert, wobei die Heißprägeparameter im Hinblick auf geringe Wulstbildung, gute Haftung und gute Restfolienentfernung optimiert wurden.
    PDF-Datei

  • 2015 Christoph Rathfelder, Emre Taspolatoglu
    SensIDL: Towards a generic framework for implementing sensor communication interfaces.
    2015 Proceedings of the 9th Smart System Integration Conference (SSI2015), March 11-12, 2015, Copenhagen, Denmark
  • 2008 A. Schwenck
    Untersuchungen zu kapazitiven Low Cost Neigungssensoren aus metallbeschichtetem Kunststoff (MID-Neigungssensor)
    2008 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14742 N (PDF)

    Im durch die AiF geförderten Forschungsvorhaben AiF 14742 N „Untersuchungen zu kapazitiven Low Cost Neigungssensoren aus metallbeschichtetem Kunststoff“ wurde der Aufbau von flüssigkeitsbasierten kapazitiven Neigungssensorzellen mit Hilfe der MIDTechnik (MID = Moulded Interconnect Device) untersucht.
    Zunächst wurden grundlegende Untersuchungen zu den Einflussparametern auf die Charakteristik der flüssigkeitsbasierten Sensorzelle durchgeführt und die Möglichkeiten zur Optimierung der Eigenschaften der Sensorzelle aufgezeigt.
    PDF-Datei

  • 2008 V. Mayer, C. Pruss
    Untersuchungen zu einem hochauflösenden optischen Drehwinkelsensor in Low-Cost-Bauweise (Drehwinkelsensor)
    2008 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 219 ZN (PDF)

    Im AiF-Vorhaben AiF 219 ZN „Untersuchungen zu einem hochauflösenden optischen Drehwinkelsensor in Low-Cost-Bauweise“ wurden von HSG-IMAT und ITO der Aufbau eines inkrementellen optischen Drehwinkelsensors mit mikrostrukurierter spritzgegossener Winkelscheibe aus Kunststoff und einem MID-Optikmodul (MID = Moulded Interconnect Device) untersucht. Weiterhin wurde ein neuartiges Konzept für eine absolute Kodierung eines Drehwinkelsensors mit mikrostrukturierter spritzgegossener Winkelscheibe aus Kunststoff erarbeitet und der Funktionsnachweis im Labormaßstab erbracht.
    PDF-Datei

  • 2007 K. Hiltmann, V. Mayer, P. Schilling
    Konzeption und Herstellung eines mikrofluidischen Dosiersystems in Kunststoff-Mehrlagentechnik (KunTS)
    2007 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14407 N (PDF)

    Als Alternative zu einem eingeführten und zuverlässig funktionierenden mikrofluidischem System in Silizium-Glas-Technik (TopSpot®) haben wir eine Mehrfach-Druckeinheit in Kunststofftechnik realisiert. Diese Druckeinheit enthält 24 Vorratsgefäße für zu dosierende Flüssigkeiten, die über feine geschlossene Kanäle mit je einer Dosierdüse verbunden sind.
    Die realisierte Druckeinheit besteht aus einem spritzgegossenen Substrat, welches Vorratsgefäße und Kanäle enthält, und einer auflaminierten Folie mit den Düsenbohrungen.
    PDF-Datei

  • 2006 D. Ahrendt
    Untersuchungen zu Micro-Vias bei Laser-Feinst-Pitch-MID für die Mikrosystemtechnik (Microvias in Laser-MID)
    2006 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14282 N (PDF)

    Im Forschungsvorhaben Nr. 14282N „Untersuchungen zu Micro-Vias bei Laser-Feinst-Pitch-MID für die Mikrosystemtechnik“ wurden Prozesse zur Herstellung von elektrischen Durchkontaktierungen in laserbasierten MID erarbeitet und untersucht.
    Zu Beginn wurden anhand eines Testsubstrats Parameter für das Laserbohren von feinsten Durchdringungen in Thermoplasten bei Wandstärken zwischen 200 Mikrometer und 800 Mikrometer ermittelt.
    PDF-Datei

  • 2006 H. Richter
    Innovative Folien für die Heißpräge-MIDTechnik (Dünnfolien)
    2006 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 14176 N (PDF)

    Im Forschungsvorhaben Nr. 14176 N „Innovative Folien für die Heißpräge-MIDTechnik“ wurde die Herstellung und Verarbeitung sehr dünner Kupferheißprägefolien untersucht.
    Zu Beginn des Vorhabens wurde auf der im HSG-IMAT verfügbaren Folienerzeugungsanlage zunächst ein Prozess zur Abscheidung von Folien in Standarddicken (35 Mikrometer, 25 Mikrometer) erarbeitet. Die Folien werden bei 480 A abgeschieden und weisen spezifizierte Kennwerte auf. Im Gegensatz zu kommerziell erhältlichen Folien mit Zinnauflage werden diese Folien schon direkt während des Herstellprozesses mit einer lötfähigen Endschicht aus Organic Solder Protect (OSP) versehen.
    Für die Entwicklung von Dünnfolien mussten an der Folienerzeugungsanlage zahlreiche Umbauten durchgeführt werden, um den gegenüber Standardfolien erhöhten Ansprüchen beim Folienhandling gerecht zu werden. Dies betraf die Neukonstruktion der Bordscheiben am Titanzylinder, die Arretierung und Ausrichtung der Umlenkrollen, die Sprüheinrichtungen zur Rollenspülung sowie die Folientrocknung.
    PDF-Datei

  • 2005 L. Staemmler
    Untersuchungen zur Herstellung höchstpräziser Formeinsätze durch HSC-Technik und Endbearbeitung durch elektrochemisches Fräsen mit ultrakurzen Impulsen (HSC-ECF)
    2005 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 13697 N (PDF)

    Im Forschungsvorhaben Nr. 13697 N „Untersuchungen zur Herstellung höchstpräziser Formeinsätze durch HSC-Technik und Endbearbeitung durch elektrochemisches Fräsen mit ultrakurzen Impulsen“ wurde die Hybridbearbeitung bestehen aus (HSC)-Fräsen und ECFBearbeitung von Stählen untersucht.
    Die beiden Bearbeitungsschritte müssen auf zwei verschiedenen Anlagen durchgeführt werden. Daher war es für das Vorhaben von grundlegender Bedeutung, eine Strategie zu entwickeln, mit der das Werkstück nach dem Umspannen in der ECF-Anlage genauestens eingemessen werden kann. Dazu werden während des Vorfräsens auf dem Werkstück Einmessstrukturen eingebracht, die anschließend in der ECF-Anlage zur Bestimmung der Ausrichtung des Werkstücks genutzt werden. Durch eine geeignete Transformation der CAM-Daten kann so die ECF-Bearbeitung exakt an die vorgefräste Struktur angepasst werden.
    Es wurden Untersuchungen durchgeführt zur Genauigkeit des Einmessens der Werkstücke sowie der Genauigkeit der Transformation. Der Mittelpunkt eines Loches oder eines Zylinders kann danach mit einer Genauigkeit von 1-1,5 Mikrometer bestimmt werden.
    PDF-Datei

  • 2005 Daniel Warkentin, Kai Hiltmann
    Untersuchung der Formgebungsverfahren zur Herstellung von mikrofluidischen Strukturen aus thermoplastischen Kunststoffen für Anwendungen bei Drop-on-Demand- und Jeton- Demand-Systemen (KunDüs)
    2005 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 13437 N (PDF)

    Die Handhabung kleinster Flüssigkeitsmengen wird in der modernen Technik immer wichtiger. In vielen Anwendungen werden bisher meist mikrofluidische Bauelemente auf Basis von Glas oder Silizium eingesetzt. Zur Herstellung der Bauelemente kommen 70 vergleichsweise kostenintensive mikrotechnische Bearbeitungsverfahren zum Einsatz, die ihren Ursprung in der Halbleitertechnik haben. Daher wurden am HSG-IMAT zusammen mit dem HSG-IMIT und IMTEK Untersuchungen zur Herstellung von mikrofluidischen Bauelementen, insbesondere Dosierchips auf Basis von thermoplastischen Kunststoffen unter Verwendung der vergleichsweise kostengünstigen Kunststoffspritzgießverfahren durchgeführt. Die Untersuchungen wurden am Beispiel von dosierenden Mirkotiterplatten, die nach dem Dispensing Well Plate Verfahren arbeiten durchgeführt. Diese Dosierchips besitzen verschiedene mikrofluidische 3D-Strukturen u. a. mit Kanälen (100 Mikrometer breit, 60 Mikrometer tief) und Düsen (100 Mikrometer Durchmesser).
    PDF-Datei

  • 2001 W. Eberhardt
    Verbundfestigkeit von Thermoplasten bei der Zwei-Komponenten-MID-Technik für miniaturisierte Mikrosystemgehäuse (Verbundfestigkeit)
    2001 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 12120 N (PDF)

    Im Forschungsvorhaben "Verbundfestigkeit von Thermoplasten bei der Zwei-Komponenten-MID-Technik für miniaturisierte Mikrosystemgehäuse" (IGF-Vorhaben-Nr. 12120) sollten für die 2K-MID-Technik kommerziell erhältliche Materialkombinationen ermittelt werden, welche im 2K-Spritzgießverfahren stoffschlüssige Verbunde erzielen lassen und weiterhin in einem chemischen außenstromlosen Metallisierungsprozess selektiv metallisierbar sind. Bei der Materialauswahl wurden weniger HT-Thermoplaste in Betracht gezogen, sondern eher kostengünstigere technische Thermoplaste, die nicht unbedingt lötbeständig sein müssen, sondern eher dann zum Einsatz kommen, wenn die Aufbau- und Verbindungstechnik mit elektrisch leitfähigem Kleben erfolgen kann.
    PDF-Datei

  • 2002 W. Eberhardt, M. Ashauer
    Flexibles modulares Verfahren für die Entwicklung von Kunststoff-Miniaturgehäusen für eine Familie von Durchflusssensoren (Modulares Werkzeug)
    2002 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 12416 N (PDF)

    Im gemeinsam am HSG-IMAT und HSG-IMIT durchgeführten Forschungsvorhaben „Flexibles modulares Verfahren für die Entwicklung von Kunststoff-Miniaturgehäusen für eine Familie von Durchflusssensoren“ sollte ein modulares Werkzeugkonzept für die Herstellung von MID-Gehäusen am Beispiel von Durchfluss-Sensorsystemen erarbeitet und an Demonstratoren überprüft werden. Als Sensorchip wurde ein am HSG-IMIT entwickelter thermischer Strömungssensor eingesetzt. Mit einem Spritzgieß-Stammwerkzeug sind durch Wechseln von Formeinsatzplatten Durchfluss-Sensorsysteme für unterschiedliche Anwendungsbereiche kostengünstig und schnell realisierbar. Wesentliche funktionale Elemente der Durchfluss-Sensorsysteme befinden sich im Spritzgießwerkzeug auf auswechselbaren Formplatten. Das 2K-Spritzgießwerkzeug wurde in Indexplattentechnik realisiert.
    PDF-Datei

  • 2002 U. Scholz
    Untersuchungen zur Einsetzbarkeit der Ultraschall-Drahtbondtechnik zur Kontaktierung in miniaturisierten MID-Gehäusen für die Mikrosystemtechnik (Drahtbonden auf MID)
    2002 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 12417 N (PDF)

    Im Forschungsvorhaben „Untersuchungen zur Einsetzbarkeit der Ultraschall-Drahtbondtechnik zur Kontaktierung in miniaturisierten MID-Gehäusen für die Mikrosystemtechnik“ (IGF-Vorhaben-Nr. 12417 N) wurde die US-Drahtbondbarkeit auf MID-Substraten mit Aluminiumdraht untersucht.
    Zu Beginn wurde der Einfluss der Materialeigenschaften von MID-Werkstoffen im Vergleich zu herkömmlichen FR4-Leiterplatten mit Hilfe von FEM-Simulationen ermittelt. Es zeigte sich, dass die Schichtdicke der Metallisierung einen wesentlichen Einfluss auf den Drahtbondprozess ausübt.
    Es wurden 1K-Testsubstrate aus LCP und PA6 sowie 2K-Test-MIDs aus LCP hergestellt und außenstromlos chemisch metallisiert. Ergänzend zur 2K-MID-Technologie wurde laseraktiviertes und metallisiertes PBTMID untersucht. Experimentelle Untersuchungen bestätigen den Einfluss der Schichtdicke der Metallisierung auf den Drahtbondprozess. Ein zuverlässiger Bondprozess wird bei Schichtsystemen mit einer minimalen Schichtdicke von etwa 10 Mikrometer Nickel erreicht. Weiterhin wird der Drahtbondprozess stark durch die Rauheit der metallisierten Oberfläche beeinflusst.
    PDF-Datei

  • 2003 M. Münch, M. Willmann
    Entwicklung neuer Verbindungstechniken für Komponenten miniaturisierter Mikrofluidiksysteme aus Kunststoff (Mikrofluidiksysteme)
    2003 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 45 Z (PDF)

    Im Forschungsvorhaben „Entwicklung neuer Verbindungstechniken für Komponenten miniaturisierter Mikrofluidiksysteme aus Kunststoff“ sollten Fügeverfahren zur Herstellung von Mikrofluidiksystemen aus Kunststoff erarbeitet werden.
    Zur Herstellung geschlossener Mikrokanalstrukturen wurden verschiedene Fügetechniken untersucht. Neben verschiedener Klebeverfahren wie Transferkleben, kapillares Kleben und Lösungsmittelkleben wurden Laserdurchstrahlschweißverfahren, wie z.B. Maskenlaserschweißen und das „Schweißen“ mit Weißlicht untersucht.
    PDF-Datei

  • 2002 U. Keßler
    Untersuchungen zur Einsetzbarkeit der Flipchip-Technik für die Kontaktierung von Nacktchips in miniaturisierten MIDGehäusen in der Mikrosystemtechnik (Flipchip auf MID)
    2002 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 13258 (PDF)

    Im Forschungsvorhaben Nr. 13258 " Untersuchungen zur Einsetzbarkeit der Flipchip-Technik für die Kontaktierung von Nacktchips in miniaturisierten MID-Gehäusen in der Mikrosystemtechnik" wurde die AVT von Flipchips auf MID mittels Klebetechnik untersucht.
    Zu Beginn wurden Flipchips mit einer geeigneten Teststruktur in verschiedenen Rastermaßen (Pitches) entworfen und hergestellt. Dann wurden Testsubstrate sowohl mit ebener Oberfläche als auch mit angespritzten Polymer-Bumps, und weiterhin Substrate in 2-Komponenten-Spritzgießtechnik (2K) hergestellt und chemisch außenstromlos metallisiert.
    Es wurden Untersuchungen mit drei verschiedenen Klebetechniken durchgeführt, wobei sich zeigte, dass das Kleben mit anisotrop leitfähigem Klebstoff (ACA) auf Grund der hohen Oberflächenrauheit der verwendeten Metallbeschichtung für den Einsatz auf chemisch außenstromlos beschichteten MID nicht geeignet ist.
    PDF-Datei

  • 2015 A. Schumacher
    Montage von Mikrosystemen mit reaktivem Nanofügen in einer Fertigungsprozesskette (ReMTeC)
    2015 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 17368 N (PDF)

    Die Hybridintegration von Mikrosystemen erfordert neue Lösungen im Bereich der Fügetechnik, um beispielsweise temperaturempfindliche Baugruppen stressarm zu montieren, um die Wärmeübertragung zwischen zwei Fügepartnern zu verbessern oder um Sensoren dicht zu verkapseln. In diesem Projekt wurde ein stoffschlüssiges Fügeverfahren entwickelt, bei dem nur die Fügezone lokal erwärmt wird, die Bauteile selbst jedoch keine Temperaturbelastung erfahren. Dieses Verfahren, das sich für Anwendungen in der Elektro- oder Mikrosystemtechnik derzeit noch im Forschungsstadium befindet, nutzt die besondere Eigenschaft von Reaktivmultischichten (RMS), einem Stapel aus wenigen Nanometern dicken Materialschichten, bei geeigneter Aktivierung (Zündung) in einer exothermen Reaktion Wärmeenergie für einen Lötprozess freisetzen zu können.
    PDF-Datei

  • 2015 D. Hera, T. Günther, A. Berndt, C. Harendt, J.-D. Schulze Spüntrup, C. Reuter, K.-P. Fritz, H. Kück, A. Zimmermann
    Flexible packaging by film assisted molding for micro assembly technologies based on PCB
    2015 International Conference and Exhibition on Integration Issues of Miniaturized Smart Systems, 11.-12. March 2015, Copenhagen

    With the increasingly high demand for microsystems, their packaging technologies become more and more important. Requirements of reliability as well as integration of more functionality and miniaturization in combination with a need for cheaper production cost trigger the necessity for new solutions for modular, embedded microsystems. Small and medium sized product lines for new developments in the field of optics, medical devices, sensors and automation technologies require rapid methods for production while keeping the costs moderately low.
    With Film Assisted Molding, the method of transfer molding can be used for manufacturing tailor made embedded microsystems with integrated functions. Due to the well matched CTE of the thermoset material, the soft compression of the ETFE foil and therefore the increased acceptable tolerances, common printed circuit boards with all their benefits like multilayer capability can be processed, leading to a much higher integration density of systems (systems in package). Additionally, multiple systems can be assembled and packaged on a single PCB board, enabling small series production. Within this study methods were developed for packaging of PCB based microsystems, including, but not limited to, standard QFN packages, image sensors as well as inertia sensors. The aim of this research is to provide proof for the possibility to employ the method as a reliable and flexible packaging solution for various advance microelectronic packages.
    Link zum Paper

  • 2015 D. Hera, A. Berndt, J.-D. Schulze Spüntrup, C. Reuter
    Flexibles Packaging von mikrosystemtechnischen Bauelementen basierend auf Leiterplattenträgern mittels Film-Assisted-Molding (FlexPacFAM)
    2015 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 17602 N (PDF)

    In dem vorliegenden Schlussbericht wurde demonstriert, wie leiterplattenbasierte Packagelösungen realisiert werden können. Es ist gelungen leiterplattenbasierte QFN-, Bildsensor- und Inertialsensor-Packagedemonstratoren aufzubauen. Diese werden zur Unterscheidung von anderen Packaginglösungen als „FlexPac“ bezeichnet.
    Die komplette Prozesskette zur Fertigung eines FlexPacs wurde diskutiert und dargestellt. Alle FlexPacs waren mittels eines Epoxy Molding Compounds im Film Assisted Transfer Molding Prozess sowohl zerstörungsfrei als auch funktional verkapselt worden und die QFN- wie auch die Bildsensor-FlexPacs haben alle durchgeführten Zuverlässigkeitsuntersuchungen bestanden. Anhand der Speziallösungen Bildsensor- sowie Inertialsensor-FlexPacs wurde anschaulich demonstriert, wie schonend die verwendete Packaging-Technologie selbst empfindliche Sensoren zerstörungsfrei und funktional verkapseln kann.
    PDF-Datei

  • 2007 L. Staemmler, M. Schubert
    Mikrobearbeitung verschleißfester industrietauglicher Stahlwerkstoffe durch elektrochemisches Fräsen mit ultrakurzen Spannungsimpulsen (ECF-Werkstoffe)
    2007 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 180 ZN (PDF)

    Das Forschungsvorhaben Nr. 180 ZN „Mikrobearbeitung verschleißfester industrietauglicher Stahlwerkstoffe durch elektrochemisches Fräsen mit ultrakurzen Spannungsimpulsen“ ist ein gemeinsames Vorhaben zwischen HSG-IMAT und IMWF. Die Förderung erfolgte im Rahmen des ZUTECH Programms der AIF mit Mitteln der AIF-Forschungsvereinigung Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e. V. (HSG) und Forschungsanwendung Stahl (FOSTA). Zur Durchführung der Arbeiten am IMWF konnte auf Einrichtungen der Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart zurückgegriffen werden.
    Im Forschungsvorhaben wurden verschiedene nichtrostende Stähle und Werkzeugstähle daraufhin untersucht, ob und in welcher Güte sie mit dem ECF-Verfahren bearbeitbar sind. Die Stähle wurden hierzu in den folgenden drei Richtungen untersucht: Zum einen wurde die Legierungszusammensetzung und das Gefüge und zum zweiten das elektrochemische Verhalten analysiert. Als drittes wurde durch variieren der Bearbeitungsparameter die Bearbeitbarkeit mittels ECF bestimmt.
    PDF-Datei

  • 2010 S. Weser
    Untersuchungen zum Umspritzen von Nacktchips mit laserstrukturierbaren Thermoplasten (Chipumspritzen)
    2010 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 15462 N (PDF)

    Das Ziel des Vorhabens war die Erarbeitung von Grundlagen zu einem neuen Verfahren zum Umspritzen von Nacktchips mit einem laseraktivierbaren Thermoplasten und dem anschließenden Aufbau der elektrischen Umverdrahtungsstruktur durch volladditive außenstromlose Metallabscheidung. Damit sollte eine Vereinfachung der Prozesskette zum Aufbau von Halbleiterchips auf spritzgegossenen multifunktionalen 3D-Packages erreicht werden.
    PDF-Datei

  • 2012 W. Eberhardt, G. Jüttner
    Wirtschaftliche Herstellung von miniaturisierten Moulded Interconnect Devices (MID) mit Zweikomponenten-Mikrospritzguss (2K-Mikro-MID)
    2012 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 335 ZBG (PDF)

    Im Vorhaben wurde untersucht, wie die neuen Möglichkeiten von Mikrospritzgießmaschinen für die Herstellung von miniaturisierten 2K-MID genutzt werden können. Dabei wurde zum einen auf das Index-Umsetzverfahren in Verbindung mit der schussgewichtsoptimierten 2K-Mikrospritzgießmaschine formicaPlast und zum anderen auf das spezifische Umsetzverfahren einer Mikrospritzgießmaschine Microsystems 50 von Battenfeld zurückgegriffen.
    Für erste technologische Untersuchungen zum Spritzgießprozess wurden geeignete Testbauteile mit Leiter- und Isolationsbreiten bis 200 Mikrometer entworfen. Bei der Werkzeugauslegung für beide Spritzgießanlagen wurde darauf geachtet, dass die jeweiligen Formeinsätze sowohl auf der formicaPlast 2K-Mikrospritzgießanlage am KuZ als auch auf der 1K- Mikrospritzgießanlage am HSG-IMAT verwendet werden können.
    PDF-Datei

  • 2010 Keine Angaben
    Intelligente Energieautarke Kupplungen für fluidische Systeme in Fahrzeugen (IEKU)
    2010 Abschlussbericht BMBF-Verbund-Nr: V3EAAS010 (PDF)

    Steigende Treibstoffpreise, CO2-abhängige Mehrkosten für Fahrzeugnutzer, kleinere Absatzzahlen
    und der daraus resultierende Zwang zur Kostensenkung fordern OEM- und Zulieferbetriebe heute in
    besonderem Maße. Aus dem Zwang den Flottenverbrauch zu reduzieren, haben inzwischen alle
    bedeutenden Fahrzeughersteller konkrete Entwicklungsprogramme zur Minderung von
    Verlustleistungen im Powertrain gestartet, um CO2-Emissionen zu reduzieren. Bei einer immer
    effizienteren Motorentechnik erlangen der Energieverbrauch der Nebenaggregate und die Verluste in
    der Kraftübertragung eine zunehmende Bedeutung. Im Fokus steht dabei ein energieeffizientes
    Nebenaggregate-Management, das heißt es sollen Verlustleistungen durch geeignete
    Steuerungskonzepte und durch den Einsatz neuer Technologien deutlich reduziert werden. Dies
    macht die Integration weiterer sensorischer Funktionen wie beispielsweise im Kraftstofffördersystem
    oder in den Kühlsystemen erforderlich.
    PDF-Datei

  • 2003 Keine Angaben
    Integrationsfähiges Mikroventilsystem für die Industriepneumatik (IMSIP)
    2003 Abschlussbericht BMBF-Förderkennzeichen: 16SV1109/3 (PDF)

    Im Rahmen des Vorhabens wurde ein fertigungstaugliches Mikroventilsystem mit einem Bauvolumen von unter einem Kubikzentimeter zum Einsatz in der Industriepneumatik entwickelt, das aus einem spritzgegossenen Gehäusedeckel mit integrierter Elektronik, einem Mikropiezoaktor und einem spritzgegossenen Gehäuseboden aus Kunststoff mit Ventilsitzen und Piezolagerung aufgebaut ist. Der Gehäusedeckel beinhaltet als Bestandteil des Gehäuses eine Heißpräge-MID-Baugruppe mit interner und externer elektrischer Verdrahtung sowie kompletter Ansteuerelektronik des Ventils. Im Gehäuseboden ist die pneumatische Verbindung zur Peripherie realisiert.
    PDF-Datei

  • 2012 Keine Angaben
    Organische Multifunktions-Sensorsysteme (ORFUS)
    2012 Abschlussbericht BMBF-Verbund-Nr: V3POL112 (PDF)

    Im Rahmen des Teilvorhabens wurden Kondensatoren und Transistoren mit Hilfe der Drucktechnik aufgebaut und umfassend charakterisiert. Hallstrukturen wurden gedruckt und im Hinblick auf ihre Eignung als Magnetfeldsensor untersucht, wobei jedoch keine magnetfeldsensitiven Eigenschaften beobachtet wurden. Jedoch wurden im Rahmen der Arbeiten zu diesem Themenkomplex wertvolle Erkenntnisse zur drucktechnischen Prozessierung insbesondere halbleitender (CNT), dielektrischer und leitender Funktionsmaterialien sowie zum Aufbau gedruckter komplexer mehrlagiger Systeme gewonnen.
    PDF-Datei

  • 2012 Keine Angaben
    Serienstart komplexer Mikrosysteme (SESKOM)
    2012 Abschlussbericht BMBF-Förderkennzeichen: 16SV5139 (PDF)

    Das Vorhaben PRONTO-SESKOM war Treiberprojekt für den Aufbau der PRONTO Plattform. Das Ziel war die Schaffung infrastruktureller Maßnahmen für PRONTO, um kleine und mittlere Unternehmen (kmU) beim Serienanlauf komplexer Mikrosysteme zu unterstützen. Dazu sollten im Vorhaben als Demonstratoren die Fertigungsketten mit allen notwendigen Maßnahmen für zwei konkrete komplexe Mikrosysteme erarbeitet und über die Fertigung von Prototypenlosen für die Produktqualifikation sowie an Pilotserienlosen erprobt werden. Die beiden neuen mikrosystemtechnischen Produkte sind neuartige Module für Braille-Displays und neue optisch kodierte Drehgeber. Beide Mikrosysteme besitzen weltweite Alleinstellungsmerkmale und waren zu Projektbeginn in einem Entwicklungsstand, der die Überführung in die Fertigung erlaubte.
    PDF-Datei

  • 2002 Keine Angaben
    Automatisierte Fertigungslinie für Heißpräge-MID-Baugruppen (AHMID)
    2002 Abschlussbericht BMBF-Förderkennzeichen: 02PP2011-02PP2018 (PDF)

    Deutschland nimmt mit seinen innovativen kleinen und mittelgroßen Unternehmen zur Zeit
    weltweit eine Spitzenposition bei der MID-Technik ein, insbesondere bei der Heißprägetechnik.
    MID steht dabei für spritzgegossene elektronische Baugruppen (Molded Interconnect
    Devices). Bei der Heißpräge-MID-Technik werden Leiterbahnen für elektronische Schaltungen
    direkt in das Gehäuse eingepresst und anschließend mit Bauteilen bestückt. Die Integration
    mechanischer, elektronischer und weiterer Funktionen erlaubt eine höhere Funktionsdichte
    auf kleinerem Raum. Die neuartigen elektronischen Komponenten, z. B. die Steuerelektronik
    in Motorgehäusen, können dadurch wirtschaftlicher hergestellt werden.
    PDF-Datei

  • 2006 Keine Angaben
    Innovative Mikrodrehgeber für die Automatisierungs- und Kraftfahrzeugtechnik (IMDAKT)
    2006 Abschlussbericht BMBF-Verbund-Nr: V2386 (PDF)

    Im IMDAKT-Verbundprojekt wurden die ersten technologische Voruntersuchungen an zweidimensionalen Testkörpern durchgeführt. Als die zielführende MID-Technologie für den späteren Aufbau der Drehzahl- und Drehwinkelsensoren wurde anhand dieser Voruntersuchungen die LDS-MID Technik ausgewählt. Weitere Gründe hierfür waren zudem die hohe Flexibilität des LDS-MID Verfahrens, jedoch spielten auch Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen eine Rolle. Die zweidimensionalen Testkörper wurden strukturiert und metallisiert und dienten als Substrate für den Aufbau in der SMT und der Flip Chip Technologie. Es wurde die Haftfestigkeit von Metallschichten auf verschiedenen LDS-Werkstoffen untersucht. Weiterführende Untersuchungen wurden an einer dreidimensionalen Struktur durchgeführt. An dieser konnten wesentliche Erkenntnisse über die Zuverlässigkeit im Verhältnis zum Ausdehnungskoeffizienten und zur Wasseraufnahme der Kunststoffsubstrate gewonnen werden. Die Voruntersuchungen zeigten deutlich, dass die LDS-MID Technik hervorragend zum Aufbau von Drehwinkel- und Drehzahlsensoren geeignet ist.
    PDF-Datei

  • 2014 Keine Angaben
    Konfigurierbare Kamera für Mikrosysteme (KonKaMis)
    2014 Abschlussbericht BMBF-Förderkennzeichen: 16SV5158K, 16SV5159-16SV5164, 16SV5166, 16SV5268 (PDF)

    Das Projekt KonKaMis entwickelt als Beispiel für ein hochwertiges, multifunktionales und preiswertes Mikrosystem eine vielseitig einsetzbare und konfigurierbare Mikrokamera. Die modulare Mikrokamera soll so strukturiert sein, dass sie möglichst einfach auf unterschiedliche Aufgaben (z. B. besonders schnelle oder besonders hoch auflösende Bilderfassung) angepasst werden kann. Ziel ist es, ein geringfügig überdimensioniertes und höherwertiges Produkt zu einem günstigeren Preis als derzeit erhältliche Spezialkameras anzubieten. Einsparpotentiale ergeben sich durch angepasste Fertigungsprozesse (z. B. Batch-Fertigung) und höhere Fertigungsstückzahlen.
    PDF-Datei

  • 2007 Keine Angaben
    Mess- und Prüftechnik für die laserbasierte Fertigung von multifunktionalen 3D-Packages (MELAM-3D)
    2007 Abschlussbericht BMBF-Verbund-Nr: V3MPT035 (PDF)

    Innovative Produkte aus der Automatisierungs- und Kfz-Technik sind einem ständig wachsenden Wettbewerbsdruck, immer höherer Performance und geringerem Bauvolumen und Gewicht bei gleichzeitig höherer Zuverlässigkeit und niedrigerem Preis ausgesetzt. Mit laserbasierten Molded Interconnect Devices (MID) können diese Anforderungen in Zukunft grundsätzlich erfüllt werden. Obwohl die in der LPKF-LDS®-Technologie eingesetzten technologischen Prozesse bekannt und erprobt sind, war zu Beginn des Vorhabens jedoch keine inline-fähige Mess- und Prüftechnik für Qualitätssicherung in der industriellen Fertigung verfügbar. Dies behinderte die Einführung der Laser-MID-Technik bei den Aufbau- und Verbindungstechniken von Mikrosystemen, da die multifunktionalen 3D-Packages mit feinsten Leiterbahnen, tiefsten Kavitäten und steilsten Bearbeitungswinkeln höchste Anforderungen an Laserbearbeitung und Metallabscheidung stellen.
    PDF-Datei

  • 2008 Keine Angaben
    Anwendung nanoskaliger Dispersionen zur maskenlosen Strukturierung von mehrlagigen 3D-Leiterbahnsystemen zur Erhöhung der Integrationsdichte bei multifunktionalen thermoplastischen 3D-Packages für die Nano-Mikro-Integration (NADIMASMEL)
    2008 Abschlussbericht BMBF-Verbund-Nr: W3MNI020 (PDF)

    Durch den ständig wachsenden Wettbewerbsdruck in Richtung höherer Performance und Miniaturisierung werden sich multifunktionale Systeme der Automatisierungs- und Kfz-Technik immer stärker dadurch auszeichnen, dass verschiedene mikro- und nanotechnische Bauelemente unter Nutzung kleinster dreidimensionaler Bauräume zu produzieren sind. Lasertechnisch hergestellte Molded Interconnect Devices (MID) eignen sich insbesondere für die Miniaturisierung neuer Systeme und haben in den letzten zwei Jahren einen rasanten Einzug in neue Produkte gehalten. Allerdings sind die heutigen Leiterbahn-Pitches im Bereich von 100 Mikrometer bis 200 Mikrometer nicht geeignet, um mit der immer weiter fortschreitenden Miniaturisierung auf Chipniveau – insbesondere bei den künftigen Elektronikschaltkreisen mit nanoskaligen Strukturen – Schritt zu halten. Darüber hinaus ist es mit den bisherigen Laser-MID-Verfahren auch noch nicht möglich mehrlagige Leiterbahnsysteme herzustellen, was insbesondere bei komplexeren Schaltungen mit hohen Integrationsdichten einen gravierenden Nachteil darstellt. Für bestimmte Anwendungen können Drucktechniken interessante neue Möglichkeiten bei Verdrahtung, Kontaktierung und Integration von Bauelementen bieten. Allerdings sind konventionelle Druckverfahren nicht oder nur bedingt für die Strukturierung von 3D Oberflächen mit Stufen, Krümmungen und Kavitäten geeignet und zeichnen sich durch vergleichsweise dicke Schichten und gröbere Strukturbreiten aus. Mit Inkjet-Verfahren lassen sich zwar Strukturbreiten von bis zu 40 Mikrometer realisieren, allerdings wird bei diesem Verfahren durch eng begrenzte Vorgaben der Viskosität des Druckmediums die Werkstoffauswahl sehr eingeschränkt. Diese Einschränkungen könnten mit dem neuartigen M3D-Verfahren der Firma OPTOMEC umgangen werden, da diese Technologie das Potential sowohl zur Herstellung feinster Leiterbahnen als auch zum Aufbau von mehrlagigen Leiterbildern besitzt.
    PDF-Datei

  • 2009 Keine Angaben
    Modellunterstützte Optimierung der Stiftkontaktierung bei MID (MOSKOM)
    2009 Abschlussbericht BMWi-Förderkennzeichen: IN 6025 (PDF)

    Ziel des Verbundprojekts war die konzeptionelle Erarbeitung und verfahrenstechnische Umsetzung einer Stiftkontaktierung von MID. Dabei wurde so vorgegangen, dass parallel zu den experimentellen Arbeiten zum Aufbau von MID-Stiftkontaktierungen eine Modellierung und Berechnung mittels FE-Methoden erfolgte. Nach den im Projekt gewonnenen Erkenntnissen ist der Rundkontaktstift mit C-Profil die für die Stiftkontaktierung am besten geeignete Stiftform. Bewährt haben sich Rundkontaktstifte mit C-Profil mit einem Stiftdurchmesser von 1 Millimeter, einer Spaltweite von 200 – 350 Mikrometer und einer Endmetallisierung aus Gold. Derartige Stifte wurden von der Fa. SBS Stanzprodukte im Rahmen des Projekts entwickelt und sind kommerziell verfügbar.
    PDF-Datei

  • 2008 Keine Angaben
    Herstellung und Vermessung genauester Werkzeuge für das elektrochemische Fräsen mit ultrakurzen Spannungspulsen (WM-Elf)
    2008 Abschlussbericht BMWi-Förderkennzeichen: 16IN0372 (PDF)

    Ziel des Verbundprojekts war die Erarbeitung und Bereitstellung von Verfahren und Strategien zur Herstellung und Vermessung hochgenauer filigraner rotationssymmetrischer Werkzeuge mit bekannter Geometrie im Mikrometerbereich. Dazu wurde am HSG-IMAT eine Strategie zur Herstellung von rotationssymmetrischen Werkzeugen mittels der Technik des elektrochemischen Fräsens mit ultrakurzen Spannungspulsen (ECF) erarbeitet. Hierbei wird der Durchmesser von Werkzeugrohlingen reduziert, indem das rotierende Werkzeug gegen eine ortsfeste Gegenelektrode bearbeitet wird, ähnlich der Bearbeitung mit einer konventionellen Drehmaschine. Die hierfür notwendige Dreheinheit wurde am HSG-IMAT entwickelt, aufgebaut und in die ECF-Anlage integriert. Die Herstellungsstrategie wurde programmiert und getestet. Es wurden erfolgreich rotationssymmetrische Werkzeuge mit Durchmessern von 40 Mikrometer hergestellt.
    PDF-Datei

  • 2007 Keine Angaben
    Körpernahe Mikrosysteme (KoerMi)
    2007 Abschlussbericht BMBF-Verbund-Nr: W3035 (PDF)

    Das Forschungsprojekt „Körpernahe Mikrosysteme“ wurde im Zeitraum vom 1. Juni 2006 bis zum 31. Mai 2007 am HSG-IMIT bearbeitet. Es gliedert sich in zwei unabhängige Teilprojekte: InPlast und Eye-Cam. Das Teilprojekt InPlast stellt die Erarbeitung von Basistechnologien für intelligente Pflaster (InPlast) dar. Eine der zentralen Visionen der Mikrosystemtechnik auf dem Gebiet medizinischer Anwendungen ist die Integration von diagnostischen und therapeutischen Funktionen in einem einzigen, miniaturisierten System. Ein besonders interessantes Teilgebiet dieser theranostischen Systeme stellt die Entwicklung von geregelten Medikamentendosiersystemen dar, von denen wiederum sogenannte „Intelligente Pflaster“ eine - aus Anwendersicht besonders interessante - Lösung repräsentieren. Das Teilprojekt Eye-Cam stellt die Konzeption der visionären Idee der Eye-Cam dar. Die Vision einer kostengünstigen, digitalen Mikrokamera für Schnappschüsse, hergestellt mit verfügbaren Technologien, die konzeptionellen, technischen Umsetzungsmöglichkeiten und deren effektive Systemintegration für das zukünftige Produkt im Massenmarkt sind die Schwerpunkte dieses Teilprojektes.
    PDF-Datei

  • 2008 H. Kück, V. Mayer, K.-P. Fritz, A. Bülau
    Energieautarke Messeinrichtung zum Messen einer Messgröße und Drucksensor mit einer solchen Messeinrichtung
    2008 Hahn-Schickard-Website (Gebrauchsmuster)

    Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine drahtlose, energieautarke Messeinrichtung zum Messen einer Messgröße und auf einen Drucksensor, der eine solche Messeinrichtung enthält.
    In der Technik haben Sensoren mit kapazitiven und induktiven Messprinzipen eine weite Verbreitung gefunden. Überall dort, wo berührungslos Abstände gemessen werden sollen, bietet sich ein Sensor mit einem entsprechenden Messprinzip an. Darüber hinaus werden kapazitive und induktive Sensoren auch zur Detektion von Bewegungen, Verdrehungen, Beschleunigungen oder Drehbeschleunigungen eingesetzt. Das dabei zugrundeliegende Prinzip ist stets, dass im Sensor eine Anordnung besteht, die eine Kapazität bzw. eine Induktivität darstellt, die ihren aktuellen Wert durch die Einwirkung der zu messenden Größe ändert.

    PDF-Datei

  • 2015 L. Drechsel, M. Schulz, F. von Stetten, C. Moldovanc, R. Zengerle, N. Paust
    Electrochemical pesticide detection with AutoDip – a portable platform for automation of crude sample analyses
    2015 LabChip 15, 704 - 710, doi: 10.1039/C4LC01214C
  • 2015 G. Czilwik, I. Schwarz, M. Keller, S. Wadle, S. Zehnle, F. von Stetten, D. Mark, R. Zengerle, N. Paust
    Microfluidic vapor-diffusion barrier for pressure reduction in fully closed PCR modules
    2015 LabChip 15, 1084 - 1091, doi: 10.1039/C4LC01115E
  • 2015 F. Schwemmer, S. Zehnle, D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Microfluidic timer for timed valving and pumping in centrifugal microfluidics
    2015 LabChip 15, 1545 - 1553, doi: 10.1039/C4LC01269K
  • 2015 S. K. Vashist, T. van Oordt, E. M. Schneider, R. Zengerle, F. von Stetten, J. H.T. Luong
    A smartphone-based colorimetric reader for bioanalytical applications using the screen-based bottom illumination provided by gadgets
    2015 Biosensors and Bioelectronics 67, 248 – 255, doi:10.1016/j.bios.2014.08.027
  • 2015 F. Stumpf, J. Schoendube, A. Gross, C. Rath, S. Niekrawietz, P. Koltay, G. Roth
    Single-cell PCR of genomic DNA enabled by automated single-cell printing for cell isolation
    2015 Biosensors and Bioelectronics 69, 301 – 306, doi: 10.1016/j.bios.2015.03.008
  • 2015 I. Leibacher, J. Schoendube, J. Dual, R. Zengerle, P. Koltay
    Enhanced single-cell printing by acoustophoretic cell focusing
    2015 Biomicrofluidics 9, 024109, doi: 10.1063/1.4916780
  • 2015 O. Strohmeier, S. Keil, B. Kanat, P. Patel, M. Niedrig, M. Weidmann, F. Hufert, J. Drexler, R. Zengerle, F. von Stetten
    Automated nucleic acid extraction from whole blood, B. subtilis, E. coli, and Rift Valley fever virus on a centrifugal microfluidic
    2015 RSC Adv 2015, 5, 32144, doi: 10.1039/C5RA03399C
  • 2015 F. Schuler, F. Schwemmer, M. Trotter, S. Wadle, R. Zengerle, F. von Stetten, N. Paust
    Centrifugal step emulsification applied for absolute quantification of nucleic acids by digital droplet RPA
    2015 LabChip 2759 - 2766, doi: 10.1039/C5LC00291E
  • 2015 O. Strohmeier, M. Keller, F. Schwemmer, S. Zehnle, D. Mark, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Centrifugal microfluidic platforms: advanced unit operations and applications
    2015 Chemical Society Reviews, doi: 10.1039/C4CS00371C
  • 2015 F. Schwemmer, T. Hutzenlaub, D. Buselmeier, N. Paust, F. von Stetten, D. Mark, R. Zengerle, D. Kosse
    Centrifugo-pneumatic multi-liquid aliquoting – parallel aliquoting and combination of multiple liquids in centrifugal microfluidics
    2015 LabChip, doi: 10.1039/C5LC00513B
  • 2015 M. Keller, J. Naue, R. Zengerle, F. von Stetten
    Automated Forensic Animal Family Identification by Nested PCR and Melt Curve Analysis on an Off-the-Shelf Thermocycler Augmented with a Centrifugal Microfluidic Disk Segment
    2015 PLOS ONE, doi: 10.1371/journal.pone.0131845
  • 2015 A.G. Venkatesh, S. K. Vashist, E. M. Schneider, R. Zengerle, F. von Stetten, J. H.T. Luong
    Graphene-based C-reactive protein immunoassay with smartphone readout
    2015 Protocol Exchange (by NPG), doi :10.1038/protex.2015.033
  • 2015 A.Gross, J. Schoendube, S. Zimmermann, M. Steeb, R. Zengerle, P. Koltay
    Technologies for Single-Cell Isolation
    2015 Int. J. Mol. Sci. 16, 16897-16919, doi: 10.3390/ijms160816897
  • 2005 K. Hiltmann, D. Warkentin, W. Streule
    Aufbau und Charakterisierung eines Mikrodispensers in Kunststoff-Mikro- Spritzguss als kostengünstiges Einwegbauteil (Plastijet)
    2005 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 151 ZN (PDF)

    In der Industrie und vor allem in biotechnologischen Anwendungen ist der Bedarf nach Dosiersystemen für den Bereich weniger bis einiger hundert Nanoliter sehr groß. In größeren Volumenbereichen kommt – gerade in der Biotechnologie – fast ausschließlich die Pipettentechnik zum Einsatz. Durch die hohen Anforderungen in z.B. Diagnostiksystemen ist es wichtig, dass alle Fluid führenden Elemente der Dispensers sehr einfach und kostengünstig ausgetauscht werden können oder idealerweise als Disposable ausgeführt sind. Im Rahmen dieses Projektes wurde ein Dispenser entwickelt, der die Vorteile der Pipettentechnik (kostengünstig, einfache fluidische Schnittstelle, am Markt sehr gut eingeführt) nutzt, und den Dosierbereich von bisher minimal 1 Mikroliter auf wenige Nanoliter erweitert. Hierzu wird eine Pipettenspritze mit dem PipeJet-Dosierverfahren kombiniert. Im Verlauf des Projekts wurde das Dosierelement selbst und eine passende Dosiereinheit konzipiert, konstruiert, gefertigt und optimiert. An den Teilen wurden umfangreiche Dosiertests vorgenommen, die sehr gute Ergebnisse erbrachten.
    PDF-Datei

  • 2015 G. Czilwik, T. Messinger, O. Strohmeier, S. Wadle, F. von Stetten, N. Paust, G. Roth, R. Zengerle, P. Saarinen, J. Niittymäki, K. McAllister, O. Sheils, J. O'Leary, D. Mark
    Rapid and fully automated bacterial pathogen detection on a centrifugal-microfluidic LabDisk using highly sensitive nested PCR with integrated sample preparation
    2015 Lab Chip, doi: 10.1039/C5LC00591D
  • 2015 F. Schuler, F. von Stetten
    Tröpfchenschleuder
    2015 Laborjournal 7-8, 52-53
  • 2015 F. Schuler, N. Paust, R. Zengerle, F. von Stetten
    Centrifugal Step Emulsification can Produce Water in Oil Emulsions with Extremely High Internal Volume Fractions
    2015 Micromachines 2015, 6(8), 1180-1188; doi:10.3390/mi6081180
  • 2015 Y. Zhao , F. Schwemmer , S. Zehnle , F. von Stetten , R. Zengerle, N. Paust
    Centrifugo-pneumatic sedimentation, re-suspension and transport of microparticles
    2015 LabChip, doi: 10.1039/C5LC00508F
  • 2015 M. Breitwieser, M. Klingele, B. Britton, S. Holdcroft, R. Zengerle, S. Thiele
    Improved Pt-utilization efficiency of low Pt-loading PEM fuel cell electrodes using direct membrane deposition
    2015 Electrochemistry Communications (2015), …., doi: 10.1016/j.elecom.2015.09.006
  • 2015 N. Lass, B. Gerdes, M. Jehle, L. Riegger, R. Zengerle, P. Koltay
    Generation of High Aspect Ratio Metal Microstructures Exhibiting Low Surface Roughness by Drop-wise Printing of Liquid Metal
    2015 Eurosensors 2015, Freiburg, 06. – 09.09.2015
  • 2015 G. Czilwik, D. Baumann, D. Mark, R. Zengerle, F. von Stetten
    Mikrofluidische Automatisierung in der Molekulardiagnostik
    2015 BIOspektrum 21, 622-624, doi: 10.1007/s12268-015-0624-5
  • 2015 F. Stumpf, F. Schwemmer, T. Hutzenlaub, O. Strohmeier, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Automated sample-to-answer nucleic acid testing with frequency controlled reagent release from cartridge integrated stickpacks
    2015 18th International Conference on Solid-State Sensors, Actuators and Microsystems (Transducers 2015), Anchorage, Alaska, 21. – 25.06.2015
  • 2015 T. van Oordt, G.B. Stevens, A. Rummel, O. Strohmeier, G. Urban, R. Zengerle und F. von Stetten
    Vollintegrierte zentrifugale Mikrofluidik für die Vor-Ort-Analyse
    2015 Deutsches BioSensor Symposium 2015, München, Germany, P71
  • 2015 S. Wadle, M. Lehnert, F. Schuler, R. Zengerle, F. von Stetten
    Universelle Reporter der Mediatorsonden PCR als Zielsequenz-unabhängige Biosensoren zur Detektion fünf verschiedener RNA- und DNA-Sequenzen
    2015 9. Deutsches BioSensor Symposium 11.–13. 03. 2015, München
  • 2015 O. Strohmeier, D. Mark, D. Kosse, R. Zengerle, F. von Stetten
    Zentrifugale Mikrofluidik für die DNA Analytik
    2015 Forschungstag der Baden-Württemberg Stiftung, Stuttgart, 22.07.2015
  • 2015 R. Zengerle, D. Mark, N. Paust, F.von Stetten
    Advanced centrifugal microfluidics and Microfluidic Apps
    2015 TU Delft/Niederlande, 12.01.2015
  • 2015 F. Schwemmer, D. Baumann, D. Kosse, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Skalierbare Fertigung polymerbasierter Lab-on-a-Chip Systeme: vom Prototyping zur Produktion von Pilotserien
    2015 ProLab – Pronto-Workshop, Stuttgart, 06.03.2015
  • 2015 R. Zengerle
    Advanced Centrifugal Microfluidics for Point-of-Care Applications
    2015 Lab-on-a-Chip European Congress, Berlin, 17. – 18. 03. 2015
  • 2015 R. Zengerle, D. Mark, F. von Stetten
    Lab-on-a-Chip Design & Foundry Service for Point-of-Care Applications
    2015 Micromachine Summit, Berlin, 12.05.2015
  • 2015 F. von Stetten
    Mediator probe PCR – label free probes and universal fluorogenic reporters for the detection of different RNA and DNA sequences
    2015 EMRS spring meeting, Lille/Frankreich, 11. – 15. 05. 2015
  • 2015 S. K. Vashist
    A smartphone-based colorimetric reader for bioanalytical applications
    2015 VDE POCT, Düsseldorf, 16.06.2015
  • 2015 K. Mitsakakis
    The LabDisk platform Technology and applications
    2015 WHO, Genf/Schweiz, 11. – 12. 06. 2015
  • 2015 R. Zengerle, D. Mark, F. von Stetten, O. Strohmeier, N. Paust
    Advanced Centrifugal Microfluidics for Point of Care Applications
    2015 SELECTBIO Lab-on-a-Chip Broadcast Event, 16.06.2015
  • 2015 M. Keller, S. Wadle, N. Paust, L. Dreesen, C. Nuese, O. Strohmeier, R. Zengerle, F. von Stetten
    Centrifugo-thermopneumatic fluid control for valving and aliquoting applied to multiplex real-time PCR on off-the-shelf centrifugal thermocycler
    2015 RSC Adv., 5, 89603 – 89611, doi: 10.1039/c5ra16095b
  • 2015 F. Stumpf, F. Schwemmer, T. Hutzenlaub, O. Strohmeier, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Automatisierte Nukleinsäurediagnostik in der LabDisk mittels frequenzgesteuerter Freisetzung vorgelagerter Reagenzien
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 A.G. Venkatesh, F. von Stetten, R. Zengerle, S.K. Vashist
    Smartphone EasyELISA – A point-of-care platform for costeffective and easy-to-use in vitro diagnostics
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 A.G. Venkatesh, T. van Oordt, F. von Stetten, R. Zengerle, S.K. Vashist
    Smartphone-based colorimetric readers for cost-effective in vitro diagnostics
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 S.K. Vashist, F. von Stetten , R. Zengerle, J.H.T. Luong
    One-step antibody immobilization-based high sensitivity immunoassay procedure for potential in vitro diagnostics
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 A.G. Venkatesh, F. von Stetten, R. Zengerle, S.K. Vashist
    Smartphone-based immunoassay for human fetuin A
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 S. Kayo, C. Kühlbach, J. Sechi, S. Herrlich, R. Zengerle, M. Mueller
    Biohybrides Mikrofluidiksystem als Modell einer Blutkapillare zur Analyse der Extravasation von Tumorzellen
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 F. Schuler, M. Trotter, S. Wadle, F. Schwemmer, R. Zengerle, F. von Stetten, N. Paust
    Centrifugal microfluidic step emulsification for digital droplet recombinase polymerase amplification
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences, Gyeongju, Korea, October 25-29
  • 2015 M. Rombach, S. Zehnle, N. Paust, M. Weil, Ö. Sogukpinar, R. Zengerle, M. Karle
    Microfluidic App for buffy coat extraction from large peripheral blood samples for low-abundance living-cell analysis
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences, Gyeongju, Korea, October 25-29
  • 2015 G. Czilwik, T. van Oordt, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Automation of a magnetic immuno-PCR on a centrifugal point-of-care analyzer
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences, Gyeongju, Korea, October 25-29
  • 2015 D. Baumann, S. Hin, F. Stumpf, V. Klein, K. Mitsakakis, D. Kosse, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Fully automated stick-packaging for precise liquid reagent pre-storage and release in lab-on-a-chip disposables
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences, Gyeongju, Korea, October 25-29
  • 2015 M. Keller, A. Drzyzga, F. Schwemmer, R. Zengerle, F. von Stetten
    Centrifugo-thermopneumatic wax valve for centrifugal microfluidic platforms
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences, Gyeongju, Korea, October 25-29
  • 2015 F. von Stetten, M. Keller, N. Paust
    Assay automation by centrifugal microfluidic platforms – simulation based design, scalable production, and applications
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences, Gyeongju, Korea, October 25-29
  • 2015 S. Zehnle, F. Schwemmer, R. Bergmann, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Pneumatic siphon valving and switching in centrifugal microfluidics controlled by rotational frequency or rotational acceleration
    2015 Microfluid Nanofluid, …, doi: 10.1007/s10404-015-1634-9
  • 2015 F. Schuler, M. Trotter, M. Geltman, F. Schwemmer, S. Wadle, E. Domínguez-Garrido, M. López, C. Cervera-Acedo, P. Santibáñez, F. von Stetten, R. Zengerle and N. Paust
    Digital Droplet PCR on Disk
    2015 Lab Chip, doi: 10.1039/C5LC01068C
  • 2015 A. Schumacher, U. Salmen, S. Knappmann
    Montage von Mikrosystemen durch reaktives Fügen
    2015 MikroSystemTechnik Kongress (MST-Kongress) 2015, 26.-28.10.2015, Karlsruhe
  • 2015 A. Schumacher, U. Gaiß, S. Knappmann, G. Dietrich, S. Braun, E. Pflug, F. Roscher, K. Vogel, S. Hertel, D. Kähler, W. Reinert
    Assembly and Packaging of Micro Systems by Using Reactive Bonding Processes
    2015 20th European Microelectronics and Packaging Conference & Exhibition (EMPC 2015), 14.-16. September, Friedrichshafen
  • 2015 A. Schumacher, U. Salmen, S. Knappmann
    Reaktives Fügen – eine innovative Methode zum Aufbau von Mikrosystemen
    2015 PRONTO-Workshop, 04.03.2015, Stuttgart
  • 2015 K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, P. Becker, B. Folkmer, Y. Manoli
    Energy Harvesting from human motion: exploiting swing and shock excitations
    2015 Smart Mater. Struct. 24 (2015) 025029 (12pp)

    Modern compact and low power sensors and systems are leading towards increasingly integrated wearable systems. One key bottleneck of this technology is the power supply. The use of energy harvesting techniques offers a way of supplying sensor systems without the need for batteries and maintenance. In this work we present the development and characterization of two inductive energy harvesters which exploit different characteristics of the human gait. A multi-coil topology harvester is presented which uses the swing motion of the foot. The second device is a shocktype harvester which is excited into resonance upon heel strike. Both devices were modeled and designed with the key constraint of device height in mind, in order to facilitate the integration into the shoe sole. The devices were characterized under different motion speeds and with two test subjects on a treadmill. An average power output of up to 0.84mW is achieved with the swing harvester. With a total device volume including the housing of 21 cm³ a power density of 40 Mikro Wcm-3 results. The shock harvester generates an average power output of up to 4.13 mW. The power density amounts to 86 Mikro Wcm-3 for the total device volume of 48 cm3. Difficulties and potential improvements are discussed briefly.
    Link zum Paper

  • 2014 D. Hoffmann, B. Folkmer, Y. Manoli
    Experimental Analysis of a Coupled Energy Harvesting System with Monostable and Bistable Configuration
    2014 Journal of Physics: Conference Series, Volume 557, conference 1

    In this paper we present experimental results from an energy harvesting system with two coupled energy harvesters. The energy conversion mechanism of the two coupled energy harvesters is based on the electromagnetic principle. The coupling is generated by two magnets in a repulsive arrangement. In this manner a bistable configuration can be obtained if the gap between the magnets is sufficiently small. We demonstrate that the total power output can be increased in comparison to a linear reference system, if specific conditions are fulfilled. In this respect, the highest power output occurs in the nonlinear region of a monostable system configuration, mostly near the transition to a bistable configuration. On the other hand, the results also indicate, that a bistable operating mode does not necessarily enhance the power output of the coupled system.
    Link zum Paper

  • 2014 D. Hoffmann, A. Willmann, B. Folkmer, Y. Manoli
    Tunable Vibration Energy Harvester for Condition Monitoring of Maritime Gearboxes
    2014 Journal of Physics: Conference Series, Volume 557, conference 1

    This paper reports on a new tuning concept, which enables the operation of a vibration generator for energy autonomous condition monitoring of maritime gearboxes. The tuning concept incorporates a circular tuning magnet, which interacts with a coupling magnet attached to the active transducer element. The tuning range can be tailored to the application by careful design of the gap between tuning magnet and coupling magnet. A total rotation angle of only 180° is required for the tuning magnet in order to obtain the full frequency bandwidth. The tuning concept is successfully demonstrated by charging a 0.6 F capacitor on the basis of physical vibration profiles taken from a gearbox.
    Link zum Paper

  • 2014 K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, P. Becker, B. Folkmer, Y. Manoli
    Human Motion Energy Harvester for AAL Applications
    2014 Journal of Physics: Conference Series, Volume 557, conference 1

    Research and development into the topic of ambient assisted living has led to an increasing range of devices that facilitate a person's life. The issue of the power supply of these modern mobile systems however has not been solved satisfactorily yet. In this paper a flat inductive multi-coil harvester for integration into the shoe sole is presented. The device is designed for ambient assisted living (AAL) applications and particularly to power a self-lacing shoe. The harvester exploits the horizontal swing motion of the foot to generate energy. Stacks of opposing magnets move through a number of equally spaced coils to induce a voltage. The requirement of a flat structure which can be integrated into the shoe sole is met by a reduced form factor of the magnet stack. In order to exploit the full width of the shoe sole, supporting structures are used to parallelize the harvester and therefore increase the number of active elements, i.e. magnets and coils. The development and characterization of different harvester variations is presented with the best tested design generating an average power of up to 2.14 mW at a compact device size of 75 × 41.5 × 15 mm3 including housing.
    Link zum Paper

  • 2015 A. Graf, C. Rathfelder
    Vereinfachte Sensorkommunikation als Basis für Industrie 4.0
    2015 Selected Presentation as part of the Parlamentarischen Abend der AiF, Berlin, Germany, May 19
  • 2015 C. Rathfelder
    SensIDL: Towards a generic framework for implementing sensor communicatuion interfaces
    2015 Presentation as part of the M2M Summit Academic Day , Düsseldorf, Germany, September 8-9
  • 2015 C. Rathfelder, H. Groenda, E. Taspolatoglu
    SensIDL: Ein Open-Source-Werkzeug für die Entwicklung von Kommunikationsschnittstellen smarter Sensorsysteme
    2015 Poster at the MikroSystemTechnik Kongress 2015 Karlsruhe, Germany, October 26-28
  • 2015 H. Groenda, E. Taspolatoglu, C. Rathfelder
    SensIDL: Ein Open-Source-Werkzeug für die Entwicklung von Kommunikationsschnittstellen smarter Sensorsysteme
    2015 Poster at the KIT-Business-Club Sensorik und Signalverarbeitung, Karlsruhe, Germany, November 12
  • 2015 C. Rathfelder, H. Groenda, E. Taspolatoglu
    SensIDL: Ein Werkzeug zur Vereinfachung der Schnittstellenimplementierung intelligenter Sensoren
    2015 OBJEKTspektrum Online Themenspecial Internet der Dinge , November 2015
  • 2015 N. Hipp, C. Rathfelder
    Mehr Spaß an der Therapie durch Digitalisierung und Gamification
    2015 7. Innovationsforum für Medizintechnik, 29. Oktober, Tuttlingen
  • 2015 M. Bourouah, V. Goridko, D. Schumacher, H. Scheithauer, S. Knappmann, P. Nommensen
    Identification of surgical instruments using UHF-RFID Technology
    2015 BMT 2015, 16-18. September, Lübeck, Germany

    The paper presents research, development and advantage of Radio Frequency IDentification (RFID) technology based system for medical instrument management and safe usage. The system is developed for two scenarios. In the first scenario, a Ultra High Frequency (UHF) is used and the UHF–interrogator system with UHF-antennas is constructed to work as conveyor-belt and instruments are placed between two antennas. Second scenario, suitable for the operating rooms, includes four antennas, placed under the table with instruments, system’s phase shifter, inserted between the antenna and reader in order to reduce the effect of dead spots, caused by the electromagnetic reflections. High reliable identification rate is achieved by synchronizing phase shifters with particular interrogator. The system is software calibrated and can be re-calibrated at run-time to achieve high efficiency of power transmission to the antenna and in order to enable the receiver to decode the tag signals. With currently on the market available RFID tags and previously mentioned technology approaches, detection rate of 87.5% can be achieved.
    Link zum Paper

  • 2016 S. Burger, M. Schulz, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Rigorous buoyancy driven bubble mixing for centrifugal microfluidics
    2016 LabChip, doi: 10.1039/c5lc01280e
  • 2016 F. Stumpf, F. Schwemmer, T. Hutzenlaub, D. Baumann, O. Strohmeier, G. Dingemanns, G. Simons, C. Sager, L. Plobner, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    LabDisk with complete reagent prestorage for sample-to-answer nucleic acid based detection of respiratory pathogens verified with influenza A H3N2 virus
    2016 LabChip, doi: 10.1039/c5lc00871a
  • 2016 S. Wadle, M. Lehnert, S. Rubenwolf, R. Zengerle, F. von Stetten
    Real-time PCR probe optimization using design of experiments approach
    2016 Biomolecular Detection and Quantification 7, 1-8; doi: 10.1016/j.bdq.2015.12.002
  • 2015 H. Müller, S. Weser, W. Eberhardt, H. Kück
    Fine Pitch Metal Deposition on LDS Materials
    2015 4M/ICOMM 2015, 31.03.-02.04.2015, Mailand

    Moulded Interconnect Devices (MID) enable versatile applications with 3D circuitry on 3D shaped injection moulded thermoplastic parts. Especially laser based patterning technology combined with selective metallization shows high capability for various miniaturized applications. With a minimized spot size, the laser system in the so-called LPKF-LDS® process is a fine patterning tool and is very flexible concerning the 3D circuitry by simple adapting the laser processing parameters. In this paper a new process for fine pitch metal deposition on a new liquid crystal polymer material for Laser Direct Structuring (LDS LCP) is described.

  • 2015 S. Rastikian, W. Eberhardt, H. Kück, S. Fuchs, E. Karamuk, S. Dessors, E. Fond, J. Legrand. M. Boubtane, M. Mbaye, R. Succoja, P. Forte
    3D-HiPMAS - Pilot factory for 3D high precision MID assemblies
    2015 4M/ICOMM 2015, 31.03.-02.04.2015, Mailand

    Due to the high potential of miniaturization and integration, with regard to the innovation degree, quality and sustainability requirements, the 21st century looks forward to the integration of new functions on plastic parts to produce smart plastic products, as markets are requiring traceability, security, communication as well as ergonomics.
    Moulded Interconnected Devices (MID) basically combine all the features of moulded plastic parts with electrical conductive circuitry and electronics components assembly directly on the plastic packaging. MID lead finally to highly integrated multimaterial and multifunctional 3D compact systems. To achieve advanced high precision and high quality 3D micro systems, the EU industry is facing the following MID bottlenecks:
        - to be able to manufacture high precision 3D micro parts integration plastics and electronics, including 3D plastic system carrier, 3D conductive tracks and 3D electronics component assembly,
        - to be able to reduce the manufacturing cost by 50% in order for EU industry to be competitive with low-wage countries,
        - to provide the industry with reliable, robust and in-line controlled manufacturing processes for plastics and electronics converging technologies.
    3D-HiPMAS will overcome these challenges by providing the EU industry with a pilot factory based on 4 key technological building blocks enabling the manufacturing of low costs and high precision 3D multi-materials parts:
         A. 3D high precision plastics micro-parts
         B. 3D high definition conductive tracks
         C. 3D precision electronics components assembly
         D. 3D reliable and robust online monitoring and quality inspection system
    These 4 technologies will be integrated in order to launch the future EU pilot factory.

  • 2015 S. Beichter, S. Weser, H. Müller, S. Petillon, B. Haug, T. Günther, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Functionalized Sensor Packaging Based on Thermoset Injection Molding and Selective Metallization Technology
    2015 Proceedings 20th European Microelectronics and Packaging Conference EMPC 2015, 14.-16.09.2015, Friedrichshafen

    The material properties of thermosets offer a versatile alternative to thermoplastic materials from state of the art MID technology. Chemical resistance, thermal conductivity, thermal expansion behavior and mechanical strength can be adapted to the applications need. Compared to transfer molding, thermoset injection molding uses cheaper materials and provides more efficient processing parameters, leading to significant advantages as encapsulation method for electronic devices.
    For functionalizing the encapsulated assembly, a new laser based patterning process was developed. The material surface was roughened by the laser beam. Using a pretreatment process employing a palladium based activator and a subsequent rinsing process, a seeding layer was selectively deposited within the laser roughened structures. The laser patterned tracks were metalized selectively by electroless plating using various metal layers. Using the same process, vias were laser drilled into the packaging. Thereby, interconnects and multilayer systems could be realized by the new process.

  • 2015 W. Eberhardt, F. Kern
    Laserdirektstrukturierung von spritzgegossenen keramischen 3D-Schaltungsträgern (LADISK)
    2015 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 488 ZN

    Das Ziel des Forschungsvorhabens war die Erarbeitung von Grundlagen für einen Prozess zur Herstellung von laseraktivierbaren Keramiksubstraten aus Al2O3 mittels Spritzguss sowie für einen additiven laserbasierten Prozess zur Strukturierung und Metallisierung derartiger Keramiksubstrate. 

    Zunächst wurden an spritzgegossenen Plattensubstraten aus Al2O3-Keramik erste Untersuchungen zur Laseraktivierung und außenstromlosen Metallisierung mit Kupfer durchgeführt um wichtige Einflussgrößen zu identifizieren. Anschließend wurden die ermittelten Einflussgrößen gezielt variiert um eine erfolgreiche Metallabscheidung auf spritzgegossenen Keramiksubstraten zu erzielen.

    Anhand des Aufbaus eines Technologiedemonstrators mit 3D-Layout und einem Leiterbahnpitch von 200 µm wurde die 3D-Fähigkeit der erarbeiteten Prozesse  keramischer Spritzguss, Laserstrukturierung und Metallisierung erfolgreich gezeigt.

     

    PDF-Datei

  • 2015 J. Keck, D. Juric, D. Hera, B. Polzinger, L. Liedtke, W. Eberhardt, H. Kück, A. Zimmermann, R. Ehrenpfordt, J. Schulze-Spüntrup
    Aufbau hochintegrierter Sensorsysteme mittels Inkjet-Druck und Film-Assisted-Molding
    2015 Proceedings Mikrosystemtechnik Kongress 2015, 26.-28.10.2015, Karlsruhe

    Moderne digitale Druckverfahren wie z.B. Inkjetdruck ermöglichen die einfache und kostengünstige Erweiterung von hochintegrierten Sensorsystemen um zusätzliche Funktionen. Besonders interessant sind hierbei gedruckte Antennen zur Datenkommunikation von vernetzten Sensorsystemen. Die Film Assisted Transfer Molding Technologie erlaubt dafür den Aufbau geeigneter Gehäuse aus duroplastischen Werkstoffen, in denen Sensoren und andere elektronische Komponenten verkapselt werden können.

  • 2015 B. Polzinger, J. Keck, V. Matic, W. Eberhardt, H. Kück
    Inkjet and Aerosol Jet® Printed Sensors on 2D and 3D Substrates
    2015 AMA Conferences 2015, 19.-21.5.2015, Nürnberg
  • 2015 W. Eberhardt
    3D-HiPMAS - Introduction to 3D-MID
    2015 4th International Smart Plastics Congress, 15.9.2015, Linz
  • 2015 U. Keßler
    3D-HiPMAS - Presentation of the Pilot Line
    2015 4th International Smart Plastics Congress, 15.9.2015, Linz
  • 2015 W. Eberhardt
    3D-HiPMAS - Pilot Factory for 3D High Precision MID Assembly
    2015 Workshop „Visions to Products - MID and Beyond", 7.10.2015, Stuttgart
  • 2015 H. Müller, S. Weser, Y. Liu, T. Günther, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Rapid-Prototyping von MID mittels generativer Verfahren
    2015 Workshop „Visions to Products - MID and Beyond", 7.10.2015, Stuttgart
  • 2015 E. Ermantraut, F. Kern, A. Zimmermann
    Laser Based Selective Metallization of 3D Ceramic Substrates
    2015 Workshop „Visions to Products - MID and Beyond", 7.10.2015, Stuttgart
  • 2015 W. Eberhardt
    Laserdirektstrukturierung von 3D Schaltungsträgern
    2015 Innovationstag Kunststoff 2015, 1.12.2015, DHBW Stuttgart Campus Horb
  • 2015 A. Pestarino, H. Kück, Y. Qin, P. Matteazzi, S. Azcarate, M. Dickerhof, P. Romero, J. Qian
    EU FP7 “Factories of the Future” Projects to Advance Micro Manufacturing Technology and Applications
    2015 Commercial Micro Manufacturing, 2015, Vol. 8, No.1.
  • 2015 B. Polzinger, L. Liedtke, B. Zhu, T. Zengel, J. Keck, W. Eberhardt, H. Kück
    Electrical Connection of Printed Silver Tracks by Soldering and Conductive Adhesives
    2015 LOPEC, 04.03.2015, München
  • 2015 J. Franke, H. Müller, D. Drummer
    Charakterisierung und praxisnahe Methoden zur Prüfung von Leiterbahnen auf LDS-MID als Metall/Kunststoff-Verbundsysteme (LDS-MID-ChaMP)
    2015 Abschlussbericht IGF-Vorhaben-Nr: 16737 N

    Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurden geeignete Verfahren zur Charakterisierung und Prüfung der Haftfestigkeit und Rissanfälligkeit metallisierter Strukturen auf LDS-MID-Bauteilen erarbeitet sowie werkstoff- wie auch fertigungsprozessseitige Ansätze zur Optimierung der Zuverlässigkeit des Metall/Kunststoff-Verbundsystems untersucht.
    PDF-Datei

  • 2016 F. Schuler, M. Trotter, R. Zengerle, F. von Stetten
    Monochrome Multiplexing in Polymerase Chain Reaction by Photobleaching of Fluorogenic Hydrolysis Probes
    2016 Analytical Chemistry …, doi: 10.1021/acs.analchem.5b02960
  • 2016 F. Schuler, C. Siber, S. Hin, S. Wadle, N. Paust, R. Zengerle, F. von Stetten
    Digital droplet LAMP as microfluidic App on standard laboratory devices
    2016 Anal. Methods (2016) …., doi: 10.1039/C6AY00600K
  • 2016 L. Gutzweiler, F. Stumpf, L. Tanguy, G. Roth, P. Koltay, R. Zengerle, L. Riegger
    Semi-contact-writing of polymer molds for prototyping PDMS chips with low surface roughness, sharp edges and locally varying channel heights
    2016 J Micromech Microeng 26, 45018 – 45027, doi: 10.1088/0960-1317/26/4/045018
  • 2016 I. Schwarz, S. Zehnle, T. Hutzenlaub, R. Zengerle, N. Paust
    System-level network simulation for robust centrifugal-microfluidic lab-on-a-chip systems
    2016 Lab Chip…, doi: 10.1039/C5LC01525A
  • 2016 J. Keck
    Integrierte Autonome Sensorsysteme (ITAS)
    2016 Abschlussbericht BMBF-Förderkennzeichen: 16SV5969

    Im Projekt ITAS wurden duromere leiterplattenbasierte Moldpackages auf der Basis von Epoxy Molding Compounds (EMC) mittels Film Assisted Molding (FAM) aufgebaut und auf deren Oberfläche mittels Inkjet Antennenstrukturen mit Nano-Silbertinte gedruckt. Dadurch konnte demonstriert werden, dass sich die Oberfläche von duroplastischen Packages für gedruckte Strukturen eignet, wodurch eine  zusätzliche Funktionalisierung der Oberfläche erreicht und somit Sensorsysteme mit höherer Integrationsdichte realisiert werden können. Weiterhin wurden Methoden zur Kontaktierung der gedruckten Antennen zur Leiterplattenoberfläche des Moldpackage erarbeitet. Zum einen wurde die Kontaktierung durch Drucken einer Leiterstruktur über gemoldete Vias zu freigestellten Leiterplattenpads erreicht. Zum anderen konnte die Kontaktierung auch über eingemoldete Federkontakte realisiert werden, die mit der Leiterplatte über leitfähige Klebung oder Lot verbunden werden und deren Oberfläche aus dem Moldpackage herausragt und so durch Drucken einer Leiterstruktur kontaktiert werden kann. Mit Hilfe der Inkjet- und der FAM-Technologie wurde schließlich ein Demonstrator-Moldmodul mit Sensor- und Antennenfunktion aufgebaut, das in einen Technologie-Demonstrator bestehend aus Sensor- und Kameramodul integriert wurde. So konnte gezeigt werden, das Inkjet und FAM wertvolle Technologien zum Aufbau komplexer hochintegrierter Sensorsysteme sind.

    PDF-Datei

  • 2016 F. Schwemmer, C. E. Blanchet, A. Spilotros, D. Kosse, S. Zehnle, H. D. T. Mertens, M. A. Graewert, M. Rössle, N. Paust, D. I. Svergun, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    LabDisk for SAXS: a centrifugal microfluidic sample preparation platform for small-angle X-ray scattering
    2016 LabChip 16, 1161 – 1170, doi: 10.1039/c5lc01580d
  • 2016 M. Karle, S. K. Vashist, R. Zengerle, F. von Stetten
    Microfluidic solutions enabling continuous processing and monitoring of biological samples: A Review
    2016 Analytica Chimica Acta …., doi: 10.1016/j.aca.2016.04.055
  • 2015 R. Sujith, A. Zimmermann, R. Kumar
    Crack evolution and estimation of fracture toughness of HfO2/SiCN(O) polymer derived ceramic nanocomposites
    2015 Advanced Engineering Materials, 17(9), 2015, pp. 1265 – 1269
  • 2015 K. van den Beek, K.-P. Fritz, S. Herrlich
    Hahn-Schickard: Maßgeschneiderte Pumpen für Medizin und Pharma
    2015 Pumpen aktuell, Ausgabe 5, Oktober 2015, p. 10
  • 2015 S. K. Vashist, A.G. Venkatesh, R. Zengerle , F. von Stetten, J. H.T. Luong
    Smart-phone based point-of-care for mobile healthcare
    2015 Handbook of Biotechnology, Bioengineering and Biomedical Applications Edited by Gundu H. R. Rao and Dr. L.V. Muralikrishna Reddy, A Publication of National Design and Research Forum, 313 – 332
  • 2015 C. E. Blanchet, A. Spilotros , F. Schwemmer, M. A. Graewert, A. Kikhney, C. M. Jeffries, D. Franke, D. Mark, R. Zengerle, F. Cipriani, S. Fiedler, M. Roessle, D. I. Sverguna
    Versatile sample environments and automation for biological solution X-ray scattering experiments at the P12 beamline (PETRA III, DESY)
    2015 J. Appl. Cryst. 48, 431 – 443
  • 2015 M. Bourouah, V. Goridko, D. Schumacher, H. Scheithauer, S. Knappmann, P. Nommensen
    Identification of surgical instruments using UHF-RFID technology
    2015 Current Directions in Biomedical Engineering, ISSN 2364- 5504, September 2015, pp. 318 – 321
  • 2015 G. Czilwik, S.K. Vashist, V. Klein, G. Roth, A. Buderer, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Magnetic chemiluminescent immunoassay for human C-reactive protein on the centrifugal microfluidics platform
    2015 RSC Advances 5, 61906 – 61912
  • 2015 T. Hehn, D. Hoffmann, M. Kuhl, J. Leicht, N. Lotze, C. Moranz, D. Rossbach, K. Ylli, Y. Manoli
    Energy harvesting applications and efficient power processing
    2015 CHIPS 2020 Vol. 2 - New Vistas in Nanoelectronics, Springer, ISBN: 978-3-319-22092-5, 2015,pp. 275 – 300
  • 2015 M. Keller, B. Murmann, Y. Manoli
    Analog-Digital interfaces – Review and current trends
    2015 CHIPS 2020 Vol. 2 – New Vistas in Nanoelectronics, Springer, ISBN: 978-3-319-22092-5, 2015, pp. 93 – 117
  • 2015 J. Keck, B. Polzinger
    Jetten von Leiterstrukturen und Sensoren auf 3D-Bauteilen
    2015 nanomat Mini-Symposium, 13. Januar 2015, Karlsruhe
  • 2015 M. Trächtler, L. Klingbeil, M. Dienger
    Inertialsensorik
    2015 AMA Weiterbildungsseminar, 03. Februar 2015, Frankfurt
  • 2015 J. Leicht, M. Amayreh, C. Moranz, D. Maurath, T. Hehn, Y. Manoli
    Electromagnetic vibration energy harvester interface IC with conduction-angle-controlled maximum-power- point tracking and harvesting efficiencies of up to 90 %
    2015 IEEE International Solid-State Circuits Conference
  • 2015 R. Günzler
    SMARTER-SI – Herstellung von Smarten Systemen in kleinen Stückzahlen
    2015 TechnologyMountains, iNNOVATIONfORUM 25. Februar 2015, Donaueschingen
  • 2015 R. Günzler
    SMARTER-SI – Herstellung von Smarten Systemen in kleinen Stückzahlen
    2015 PRONTO-Workshop, 04.03.2015, Stuttgart
  • 2015 D. Hera
    FlexPacFAM – Flexibles leiterplattenbasiertes Packaging für Kleinserien
    2015 PRONTO-Workshop, 04.03.2015, Stuttgart
  • 2015 S. A. Medina, M. Schwaab, D. Plaia, M. Romanovas, S. Meckler, M. Traechtler, Y. Manoli
    A foot-mounted pedestrian localization system with map motion constraints
    2015 12th Workshop on Positioning, Navigation and Communication, 11. – 12.03.2015, Dresden
  • 2015 B. Polzinger, L. Liedtke, B. Zhu, T. Zengel, J. Keck, W. Eberhardt, H. Kück
    Electrical connection of printed silver tracks by soldering and conductive adhesive
    2015 7. Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik (LOPEC) 03.-05. März 2015, München
  • 2015 R. Günzler
    SMARTER-SI – A successful LEIT proposal
    2015 Smart Systems Integration, 9th International Conference and Exhibition 11. – 12. März 2015, Kopenhagen, Dänemark
  • 2015 D. Hera, T. Günther, K.-P. Fritz, H. Kück, A. Zimmermann, J. D. Schulze Spüntrup, C. Harendt, A. Berndt, C. Reuter
    Flexible packaging by film assisted molding for micro assembly technologies based on PCB
    2015 Smart Systems Integration, 9th International Conference and Exhibition 11. – 12. März 2015, Kopenhagen, Dänemark
  • 2015 C. Rathfelder, E. Taspolatoglu
    SensIDL: Towards a generic framework for implementing sensor communication interfaces
    2015 Smart Systems Integration, 9th International Conference and Exhibition 11. – 12. März 2015, Kopenhagen, Dänemark
  • 2015 R. Zengerle
    Advanced centrifugal microfluidics for point-of-care applications Microfluidic tools for research on cells
    2015 SelectBio POC Conference 17. – 18. März 2015, Berlin
  • 2015 S. Spieth
    MikroMedizin – Mikrosystemtechnische Lösungen für Nachverfolgbarkeit, Diagnostik und Therapie in der Medizintechnik
    2015 Gesundheitskongress, 25. März 2015, Furtwangen
  • 2015 H. Kück
    Smart Plastics – Funktionsintegration in der Kunststofftechnik
    2015 TechnologyMountains Innovationsforum Kunststofftechnik 26. März 2015, Villingen-Schwenningen
  • 2015 R. Günzler
    SMARTER-SI – Smart access to manufacturing for systems integration
    2015 “Smart Anything Everywhere“ Launch Event 27. März 2015, Grenoble, Frankreich
  • 2015 H. Müller, S. Weser, W. Eberhardt, H. Kück, A. Zimmermann
    Fine pitch metal deposition on LDS materials
    2015 11th International Conference on Multi Materials Micro Manufacturing (4M/ICOMM) 31. März – 02. April 2015, Milano, Italien
  • 2015 S. Rastikian, W. Eberhardt, H. Kück, S. Fuchs, E. Karamuk, S. Dessors, E. Fond, J. Legrand. M. Boubtane, M. Mbaye, R. Succoja, P. Forte
    3D-HiPMAS - Pilot factory for 3D high precision MID assemblies
    2015 11th International Conference on Multi Materials Micro Manufacturing (4M/ICOMM) 31. März – 02. April 2015, Milano, Italien
  • 2015 A. Zimmermann
    Sensors everywhere – Trends in der Mikrotechnik
    2015 ERFA-Kreis „Technologie“ IHK Region Stuttgart 14. April 2015, Filderstadt
  • 2015 K.-P. Fritz
    3D-Mikrosysteme und Industrie 4.0 – eine wegweisende Kombination
    2015 4. GMM Workshop Packaging von Mikrosystemen – PackMEMS 4.0 21. April 2015, München
  • 2015 C. Cota, D. Plachta, T. Stieglitz, Y. Manoli, M. Kuhl
    In-vivo characterization of a 0.8 – 3 µVRMS Input-noise versatile CMOS pre-amplifier
    2015 International IEEE/EMBS Conference on Neural Engineering 22. – 24. April 2015, Montpellier, Frankreich
  • 2015 M. Afifi, M. Maurer, T. Hehn, A. Taschwer, Y. Manoli
    An automatic tuning technique for background frequency calibration in gyroscope interfaces based on high order bandpass delta-sigma modulators
    2015 IEEE International Symposium on Circuits and Systems 24. – 27. Mai 2015, Lisabon, Portugal
  • 2015 Y. Cai, Y. Manoli
    System design of a time-controlled broadband piezoelectric energy harvesting interface circuit
    2015 IEEE International Symposium on Circuits and Systems 24. – 27. Mai 2015, Lisabon, Portugal
  • 2015 D. De Dorigo, S. Rombach, M. Maurer, M. Marx, S. Nessler, Y. Manoli
    Q-Enhancement of a low-power gm-C bandpass filter for closed loop sensor readout applications
    2015 IEEE International Symposium on Circuits and Systems 24. – 27. Mai 2015, Lisabon, Portugal
  • 2015 C. Ding, Y. Manoli, M. Keller
    Approaches to mitigating the impact of DAC mismatch on the performance of continuous-time delta-sigma modulators
    2015 IEEE International Symposium on Circuits and Systems 24. – 27. Mai 2015, Lisabon, Portugal
  • 2015 S. Mohamed, Y. Manoli
    Design of a low-power and low phase noise VCO in standard 0.13µm CMOS
    2015 IEEE International Symposium on Circuits and Systems 24. – 27. Mai 2015, Lisabon, Portugal
  • 2015 F. Becker, M. Kuhl, Y. Manoli, O. Paul
    Novel instrumented tooth with tenfold increase in force resolution
    2015 18th International Conference on Solid-State Sensors, Actuators and Microsystems (Transducers 2015), Anchorage, Alaska
  • 2015 T. Günther
    Hochpräzisionswerkzeugbau und Duroplastverarbeitung in der Mikrotechnik
    2015 Autodesk Simulationsforum, 22. Juni 2015, Erlangen
  • 2015 K. Mitsakakis
    A point-of-care diagnostic platform for infectious diseases based on centrifugal microfluidics (DiscoGnosis)
    2015 The European Summit for Clinical Nanomedicine and Targeted Medicine – The Translation to Knowledge Based Medicine Eighth Conference and Exhibition 28. Juni – 1. Juli 2015, Basel, Schweiz
  • 2015 K. Mitsakakis
    Disc-shaped point-of-care platform for infectious disease diagnosis (DiscoGnosis)
    2015 12th International Conference on Nanosciences & Nanotechnologies 7. – 10. Juli 2015, Thessaloniki, Griechenland
  • 2015 R. Zengerle, D. Mark, F. von Stetten, M. Keller, O. Strohmeier, N. Paust, S. Wadle, D. Kosse, et al.
    Nachweis gefährlicher Erreger auf dem Chip
    2015 Lange Nacht der Wissenschaft 24. Juli 2015, Universität Freiburg, Freiburg
  • 2015 A. Steinke, A. Albrecht, T. Ortlepp, R. Günzler, S.Karmann, C. Lanting, E. Scolan, K. Mayora, D. Andersson, E. Moore, A. Ihring
    SMARTER-SI: Application experiments based on building blocks of different European RTOs and SMEs
    2015 Sensordevices 2015 23. – 28. August 2015, Venedig, Italien

     

     

  • 2015 Y. Jiang, M. Maurer, Y. Manoli
    A continuous-time closed-loop interface with an innovative C/V converter for gyroscopes
    2015 Eurosensors Conference 06. – 09. September, Freiburg
  • 2015 S. Rombach, M. Maurer, D. Wendler, Y. Manoli
    Implementation of a modulated lowpass delta-sigma modulator for MEMS gyroscopes with low-power consumption and low sampling
    2015 Eurosensors Conference 06. – 09. September, Freiburg
  • 2015 S. Rombach, M. Marx, S. Gu-Stoppel, Y. Manoli
    Low-power closed-loop driving circuit for piezoelectric microscanners based on tunable capacitive position sensors
    2015 Eurosensors Conference 06. – 09. September, Freiburg
  • 2015 R. Zengerle, O. Strohmeier, N. Paust, M. Keller, D. Mark, F. von Stetten
    Advanced centrifugal microfluidics for point-of-care diagnostics
    2015 NAMIS Workshop 10. – 11. September, Warschau, Polen
  • 2015 D. Hera, T. Günther, K.-P. Fritz, H. Kück, A. Zimmermann, J. D. Schulze Spüntrup, C. Harendt, A. Berndt, C. Reuter
    Flexible packaging by film assisted molding for microintegration of MEMS based sensors
    2015 20th European Microelectronics and Packaging Conference (EMPC) 14. – 16. September 2015, Friedrichshafen
  • 2015 C. Ding, Y. Manoli, M. Keller
    A 5.1mW 74dB DR CT Delta Sigma Modulator with Quantizer Intrinsic ELD Compensation Achieving 75fJ/ conv.-step in a 20MHz BW
    2015 European Solid-State Circuits Conference (ESSCIRC) 14. – 18. September 2015, Graz, Österreich
  • 2015 J. Goeppert, Y. Manoli
    Fully integrated start-up at 70mV of boost converters for thermoelectric energy harvesting
    2015 European Solid-State Circuits Conference (ESSCIRC) 14. – 18. September 2015, Graz, Österreich
  • 2015 M. Kuhl, Y. Manoli
    A 0.01 mm² fully-differential 2-stage amplifier with reference-free CMFB using an architectures-witching- scheme for bandwidth variation
    2015 European Solid-State Circuits Conference (ESSCIRC) 14. – 18. September 2015, Graz, Österreich
  • 2015 S. Nessler, M. Marx, M. Maurer, S. Rombach, Y. Manoli
    A Continuous-Time Collocated Force-Feedback and Readout Front-End for MEM Gyroscopes
    2015 European Solid-State Circuits Conference (ESSCIRC) 14. – 18. September 2015, Graz, Österreich
  • 2015 R. Zengerle, O. Strohmeier, M. Keller, N. Paust, D. Mark, F. von Stetten
    Advanced centrifugal microfluidics for point-of-care applications
    2015 41. Micro and Nano Engineering 21. – 24. September 2015, Den Haag, Niederlande
  • 2015 S. Rombach, M. Maurer, Y. Manoli
    Continuous-time lowpass and bandpass delta-sigma modulators for closed-loop readout circuits of capacitive MEMS gyroscopes
    2015 DGON Inertial Sensors and Systems Symposium 22. – 23. September 2015, Karlsruhe
  • 2015 K. Mitsakakis
    LabDisk, a multi-purpose, multi-target diagnostic platform for patient management at the point-of-care
    2015 Meeting of Experts on Biomarkers to Discriminate Bacterial from other Infectious Causes of Acute Fever, Co organized by: WHO, FIND, MSF Access Campaign, ReAct 22. – 23. September 2015, Genf, Schweiz
  • 2015 W. Eberhardt
    3D-HiPMAS - Pilot factory for 3D high precision MID assemblies
    2015 Workshop Visions to Products – MID and Beyond 07. Oktober 2015, Stuttgart
  • 2015 E. Ermantraut, F. Kern, A. Zimmermann
    Laser based selective metallization of 3D ceramic substrates
    2015 Workshop Visions to Products – MID and Beyond 07. Oktober 2015, Stuttgart
  • 2015 H. Müller, S. Weser, Y. Liu, T. Günther, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Rapid-Prototyping von MID mittels generativer Verfahren
    2015 Workshop Visions to Products – MID and Beyond 07. Oktober 2015, Stuttgart
  • 2015 R. Günzler
    SMART Anything Everywhere – Cluster Project
    2015 Semicon Europa, Workshop on the Role of the European Clusters and Regions in Electronic Components and Systems 07. Oktober 2015, Dresden
  • 2015 R. Günzler
    SMARTER-SI – Smart access to manufacturing for systems integration
    2015 EPoSS Annual Forum 2015 & MNBS 2015 12. – 15. Oktober 2015, Leuven, Belgien
  • 2015 S. Karmann, T. Ortlepp, C. Lanting, E. Scolan, K. Mayora, D. Andersson, E. Moore, P. Vazquez, A. Ihring , R. Günzler
    Smarter-SI: Cooperative foundry for smart systems using building blocks of different European RTOs
    2015 EPoSS Annual Forum 2015 & MNBS 2015 12. – 15. Oktober 2015, Leuven, Belgien
  • 2015 K. Mitsakakis, S. Hin, F. von Stetten, R. Zengerle
    Disc-shaped point-of-care platform for infectious disease diagnosis (DiscoGnosis)
    2015 EPoSS Annual Forum 2015 & MNBS 2015 12. – 15. Oktober 2015, Leuven, Belgien
  • 2015 D. Mark, D. Kosse, F. Schwemmer, D. Baumann, F. von Stetten, R. Zengerle
    ProLab – An efficient manufacturing platform for centrifugal microfluidic systems at the interface of research and production
    2015 Microfluidics Congress 2015 19. – 20. Oktober 2015, London, UK
  • 2015 K. Mitsakakis
    LabDisk, a multi-purpose, multi-target diagnostic platform for patient management at the point-of-care
    2015 ISGlobal & IBEC 2015 22. Oktober 2015, Barcelona, Spanien
  • 2015 D. Baumann, S. Hin, F. Stumpf, V. Klein, M. Mitsakakis, D. Kosse, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Fully automated stick-packaging for precise liquid reagent pre-storage and release in lab-on-a-chip disposables
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences (MicroTAS 2015) 25. – 29. October 2015, Gyengju, Korea
  • 2015 G. Czilwik, T. van Oordt, F. von Stetten, R. Zengerle, D. Mark
    Automation of a magnetic immuno-PCR on a centrifugal point-of-care analyzer
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences (MicroTAS 2015) 25. – 29. October 2015, Gyengju, Korea
  • 2015 F. von Stetten, T. Hutzenlaub, D. Kosse, D. Mark, R. Zengerle
    Risk and cost reduction by outsourcing design and fabrication of microfluidic chips – A service provider’s perspective
    2015 19th International Conference on Miniaturized Systems for Chemistry and Life Sciences (MicroTAS 2015) 25. – 29. October 2015, Gyengju, Korea
  • 2015 R. Günzler
    Integration of digital technologies into products
    2015 French/German Joint Conference “Accelerating the digital transformation of our economies”, Workshop “Digital Innovation Hubs: role of Competence Centres and the European Dimension” 27. Oktober 2015, Paris, Frankreich
  • 2015 F. Becker, M. Kuhl, Y. Manoli, O. Paul
    Neuartiger Smart Tooth mit zehnfach höherer Kraftauflösung
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 K.-P. Fritz, M. Barth, A. Schwenck, B. Polzinger, J. Pütz, U. Kessler, A. Zimmermann
    Point4Micro – Identifizierung von Potenzialen für die Produktion von Mikrosystemen bis zur Stückzahl 1 durch die Verknüpfung von Mikroaufbautechniken und Industrie 4.0-Konzepten
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 S. Karmann, A. Steinke, C. Lanting, K. Mayora, D. Andersson, E. Moore, P. Weiler, R. Günzler
    Smarter-SI: Fertigung smarter Produkte in kleinen Stückzahlen
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 A. Schwenck
    Multisensor für mehrere Umweltgrößen auf Leiterplattenbasis
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 D. Zimmermann, C. Moranz, M. Kuhl, C. Mueller, H. Reinecke, Y. Manoli
    On-Chip Brennstoffzellen als Energieversorgung für RFID Systeme
    2015 6. Mikrosystemtechnik Kongress (MST Kongress 2015), Karlsruhe, 26. – 28.10.2015
  • 2015 S. Beichter
    Funktionalisierte Sensorpackages aus Duroplast
    2015 IKV Fachtagung zur Kunststoffverarbeitung – Duroplastspritzgießen 28. – 29. Oktober 2015, Aachen
  • 2015 T. Meißner
    Inkjet printed conductive structures for diagnostic applications
    2015 COMPAMED High-Tech Forum, 16. November 2015, Düsseldorf
  • 2015 K. Mitsakakis
    Novel point-of-care platforms: Bridging the gap between unmet medical needs and regulatory constraints.
    2015 Medica 16. – 19. November 2016, Düsseldorf
  • 2015 K.-P. Fritz
    Digitale Produktion zum Anfassen – Industrie 4.0 in der Mikroproduktion
    2015 Expert Workshop Hochintegrierte modulare Aufbaukonzepte für Cyper-Physical-Systems 25. November 2015, Technologiezentrum St. Georgen
  • 2015 U. Keßler
    Aktuelle Trends in der MID-Technik
    2015 Expert Workshop Hochintegrierte modulare Aufbaukonzepte für Cyper-Physical-Systems 25. November 2015, Technologiezentrum St. Georgen
  • 2015 B. Polzinger
    Individualisierte Produktion – (3D)-Drucken und mehr!
    2015 Expert Workshop Hochintegrierte modulare Aufbaukonzepte für Cyper-Physical-Systems 25. November 2015, Technologiezentrum St. Georgen
  • 2015 T. Grözinger, R. Kulkarni
    Applikationsbeispiele zum Einsatz von Simulation bei Mikrobauteilen und der Duroplastverarbeitung
    2015 Sigmasoft Anwendertreffen 2015 25. November 2015, Aachen
  • 2015 R. Zengerle, O. Strohmeier, M. Keller, N. Paust, D. Mark, F. von Stetten
    Advanced centrifugal microfluidics for point-of-care applications
    2015 Seminar-Vortrag Universität Twente 26. November 2015, Twente, Niederlande
  • 2015 C. Moranz, H. Mabhout, K. Ylli, Y. Manoli
    A solar cell powered adaptive charging circuit for CMOS integrated micro fuel cells
    2015 International Conference on Micro and Nanotechnology for Power Generation and Energy Conversion Applications (PowerMEMS) 01. – 04. Dezember 2015, Boston, USA
  • 2015 K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, B. Folkmer, Y. Manoli
    Investigation of pendulum structures for rotational energy harvesting from human motion
    2015 International Conference on Micro and Nanotechnology for Power Generation and Energy Conversion Applications (PowerMEMS) 01. – 04. Dezember 2015, Boston, USA
  • 2015 Y. Manoli Y. Manoli R. Zengerle, J. Schöndube, A. Groß, P. Koltay, M. Blazek, M. Meier, O. Strohmeier, M. Keller, N. Paust, D. Mark, F. von Stetten
    Microfluidics for research on cells and point-of-care applications
    2015 Vortrag an der ETH Zürich 03. Dezember 2015, Zürich, Schweiz
  • 2015 C. Rathfelder
    NIKI 4.0 – Nicht-disruptives Kit für die Evaluation von Industrie 4.0
    2015 Arbeitskreistreffen Smart Systems von microTec Südwest 10. Dezember 2015, Offenburg
  • 2016 W.E. Kaman, G. Elshout, P.J.E. Bindels, K. Mitsakakis, J.P. Hays
    Current problems associated with the microbiological point-of-care testing of respiratory tract infections in primary care
    2016 Future Microbiology 11, 607-610, doi: 10.2217/fmb-2015-0020
  • 2016 J. Vontas, K. Mitsakakis, R. Zengerle, D. Yewhalaw, C. Haadezu Sikaala, J. Etang, M. Fallani, B. Carman, P. Müller, M. Chouaïbou, M. Coleman
    Automated innovative diagnostic, data management and communication tool, for improving malaria vector control in endemic settings
    2016 Studies in health technology and informatics 224, 54-60, doi: 10.3233/978-1-61499-653-8-54
  • 2016 K. Mitsakakis, F. Stumpf, O. Strohmeier, V. Klein, D. Mark, F. von Stetten, J. R. Peham, C. Herz, P.N. Tawakoli, F. Wegehaupt, T. Attin, N. Bostanci, K. Bao, G.N. Belibasakis, J.P. Hays, G. Elshout, R.C. Huisman, S. Klein, A.P. Stubbs, L. Doms, A. Wolf
    Chair/bedside diagnosis of oral and respiratory tract infections, and identification of antibiotic resistances for personalised monitoring and treatment
    2016 Studies in health technology and informatics 224, 61 – 66, doi: 10.3233/978-1-61499-653-8-61
  • 2016 V. Rusu, S. Goethel, T. Binsl, A. Michie, J. Jancovicova, V. Kolar, M. Kostka, J. Smutny, M. Karpisek, C. Estephan, C. Cocaud, R. Zengerle
    Chair/bedside diagnosis of oral and respiratory tract infections, and identification of antibiotic resistances for personalised monitoring and treatment
    2016 Studies in health technology and informatics 224, 61 – 66, doi: 10.3233/978-1-61499-653-8-61
  • 2016 M. Klingele, B. Britton, M. Breitwieser, S. Vierrath, R. Zengerle, S. Holdcroft, S. Thiele
    A Completely Spray-Coated Membrane Electrode Assembly
    2016 Electrochemistry Communications, 2016 doi: 10.1016/j.elecom.2016.06.017
  • 2016 S. Vierrath, M. Breitwieser, M. Klingele, B. Britton, S. Holdcroft, R. Zengerle, S. Thiele
    The reasons for the high power density of fuel cells fabricated with directly deposited membranes
    2016 J. of Power Sources 326, 170 – 175
  • 2016 Vashist, S.K., Venkatesh, A.G., von Stetten, F., Zengerle, R., Luong, J.H.T.
    Smartphone-based in vitro diagnostic technologies for personalized healthcare monitoring and management
    2016 NANOBIOSENSORS FOR PERSONALIZED AND ONSITE BIOMEDICAL DIAGNOSIS, The Institution of Engineering and Technology, UK, p.231-251, 2016. ISBN 978-1-84919-950-6 (Editor: Pranjal Chandra)
  • 2016 R. Moroni, M. Börner, L. Zielke, M. Schroeder, S. Nowak, M. Winter, I. Manke, R. Zengerle, S. Thiele
    Multi-Scale Correlative Tomography of a Li-Ion Battery Composite Cathode
    2016 Scient. Reports 6:30109, doi: 10.1038/srep30109
  • 2016 S. Wadle, M. Lehnert, F. Schuler, R. Köppel, A. Serr, R. Zengerle, F. von Stetten
    Simplified development of multiplex real-time PCR through master mix augmented by universal fluorogenic reporters
    2016 BioTechniques 61, 123 – 128
  • 2016 J. Riba, T. Gleichmann, S. Zimmermann, R. Zengerle, P. Koltay
    Label-free isolation and deposition of single bacterial cells from heterogeneous samples for clonal culturing
    2016 Scientific Reports 6, 32837
  • 2016 J. Riba, N. Renz, C. Niemöller, S. Bleul, D. Pfeifer, J. M. Stosch, K. H. Metzeler, B. Hackanson, M. Lübbert, J. Duyster, P. Koltay, R. Zengerle, R. Claus, S. Zimmermann, H. Becker
    Molecular Genetic Characterization of Individual Cancer Cells Isolated via Single-Cell Printing
    2016 PLOS ONE …, doi: 10.1371/journal.pone.0163455
  • 2016 C. Rathfelder
    Modellgetriebene Entwicklung von Sensorschnittstellen mit SensIDL
    2016 microTEC Südwest Clusterkonferenz Freiburg, Germany, March 14-15, 2016
  • 2016 C. Rathfelder, N. Hipp, E. Taspolatoglu
    Open-Source-Entwicklungsumgebung für Sensor-Schnittstellen: Vereinfachung durch gemeinsame Sprache
    2016 Elektronik internet of things 2016

    Link zur Publikation internet of things 2016

  • 2016 E. Taspolatoglu, J. Laverman, C. Rathfelder
    Internet der Dinge – Von der Gerätebeschreibung zum fertigen System
    2016 Tutorial Karlsruher Entwicklertag 2016, June 15-17 2016
  • 2016 C. Rathfelder
    Digitalisierung und INDUSTRIE 4.0 auf dem Weg von der Forschung in die Realität
    2016 Keynote at Industrie 4.0 – Chancen für den Mittelstand, Freiburg, Sept. 22nd 2016
  • 2016 C. Rathfelder
    Generic Sensor Interface Description Language for Wireless Sensor Communication
    2016 Keynote at 3rd IEEE IDAACS Symposium on Wireless Systems Offenburg, Sept. 29th 2016
  • 2016 C. Rathfelder
    Wie die Dinge sprechen lern(t)en...und sich trotzdem nicht verstehen
    2016 Keynote at IoT Kongress: "Internet of Things – Vom Sensor bis zur Cloud", Munich, Oct. 20th 2016
  • 2016 N. Hipp, C. Rathfelder, E. Taspolatoglu, J. Henss
    Modellgetriebene Entwicklung von Sensorschnittstellen Werkzeugunterstützung durch SensIDL
    2016 Embedded Software-Engineering Kongress 2016, Nov 2016
  • 2016 N. Hipp, C. Rathfelder
    Mobile Endgeräte als Mensch-Maschine-Schnittstelle zu intelligenten Sensorsystemen
    2016 Innovationsforum Medizintechnik 2016, Tuttlingen
  • 2017 M. Breitwieser, C. Klose, M. Klingele, A. Hartmann, J. Erben, H. Cho, J. Kerres, R. Zengerle, S. Thiele
    Simple fabrication of 12 mm thin nanocomposite fuel cell membranes by direct electrospinning and printing
    2017 J Power Sources, doi: 10.1016/j.jpowsour.2016.10.094
  • 2017 M. Breitwieser, C. Klose, A. Hartmann, A. Büchler, M. Klingele, S. Vierrath, R. Zengerle, S. Thiele
    Cerium Oxide Decorated Polymer Nanofibers as Effective Membrane Reinforcement for Durable, High-Performance Fuel Cells
    2017 Adv. Energy Mater. 2017, 1602100
  • 2016 J. Keck, B. Polzinger, V. Matic, W. Eberhardt, H. Kück, A. Zimmermann
    Mit Inkjet und Aerosol Jet® gedruckte Sensoren auf 2D- und 3D-Substraten
    2016 tm – Technisches Messen 2016; 83(3): S. 139–146.

    Digitale kontaktlose Drucktechnologien wie Inkjet oder Aerosol Jet® werden aufgrund ihrer Vorteile wie einfacher Layoutanpassung, kurzer maskenloser Prozessketten, einer großen Auswahl an nutzbaren Substraten und Tinten – häufig auf der Basis von Nanomaterialien – und einer gewissen 3D-Fähigkeit immer interessanter für die Herstellung elektronischer Bauteile. In diesem Beitrag werden gedruckte Sensoren beispielsweise zur Detektion von Temperatur, Stress, Intrusion, Feuchtigkeit oder Magnetfeldern vorgestellt, die mittels Inkjet oder Aerosol Jet®-Technologie hergestellt wurden.

  • 2016 P. Ninz, E. Ermantraut, H. Müller, F. Kern, W. Eberhardt, R. Gadow, A. Zimmermann
    Laser induced selective metallization of alumina ceramics
    2016 91th DKG Annual Conference & Symposium on High-Performance Ceramics

    Laser induced selective metallization of alumina ceramics, 91th DKG Annual Conference & Symposium on High-Performance Ceramics, 7.-09.03.2016, TU Bergakademie Freiberg.

  • 2016 B. Polzinger, B. Schwanda, D. Juric, J. Keck, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Current Carrying Capacity of Inkjet Printed Silver Tracks
    2016 Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik (LOPEC)

    Current Carrying Capacity of Inkjet Printed Silver Tracks; Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik (LOPEC), 6.-7.04.2016, München.

  • 2016 H. Mueller, T. Groezinger, M. Ketata, S. Weser, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Investigations on Flexural Fatigue Strength of Conductor Paths Fabricated by LPKF-LDS® Technology
    2016 4M/IWMF 2016 Conference, 13.-15.09.2016, Kopenhagen

    Reliability aspects are crucial for the success of every technology in industrial application. Regarding interconnect devices, several methods are applied to evaluate reliability of conductor paths like accelerated environmental tests. Especially Moulded Interconnect Devices (MID) which enable versatile applications with 3D circuitry on 3D shaped injection moulded thermoplastic parts are often under particular stress, e.g. as component of a housing. In this paper a new test method for evaluating the flexural fatigue strength of conductor paths produced by the laser based LPKF-LDS® technology is presented

  • 2016 W. Eberhardt, H. Müller, S. Weser, A. Zimmermann
    3D-HiPMAS – Pilotlinie für High-End Molded Interconnect Devices
    2016 12. International Congress Molded Interconnect Devices MID 2016; 28.-29.9.2016, Würzburg
  • 2016 H. Müller, S. Weser, D. Juric, Y. Liu, T. Günther, B. Polzinger, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Generative Verfahren zum Rapid-Prototyping von MID
    2016 12. International Congress Molded Interconnect Devices MID 2016; 28.-29.9.2016, Würzburg.

    Generative Verfahren zum Rapid-Prototyping von MID: Prozesse und Potenziale; Proceedings
    12. International Congress Molded Interconnect Devices MID 2016; 28.-29.9.2016, Würzburg.

  • 2016 M. Barth, R. Kulkarni, M. Soltani, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Heat Dissipation for MID Applications in Lighting Technology
    2016 12. International Congress Molded Interconnect Devices MID 2016; 28.-29.9.2016, Würzburg.

    Heat Dissipation for MID Applications in Lighting Technology; Proceedings 12. International Congress Molded Interconnect Devices MID 2016; 28.-29.9.2016, Würzburg.

  • 2017 Dr.-Ing. J. Seybold (Hahn-Schickard) Ir. C. Scherjon (IMS CHIPS)
    Untersuchungen zu extrem miniaturisierten optischen Drehgebern (X-MIND)
    2017 Abschlussbericht IGF-Vorhaben 17898 N

    Drehgeber erfassen die Position bzw. Winkeländerungen einer rotierenden Welle und stellen diese Information in digitaler oder analoger Weise zur Verfügung. Ein typisches Anwendungsgebiet solcher Drehgeber ist die Drehzahl- und Positionsregelung von z.B. einem Elektromotor. Bei zunehmender Miniaturisierung eines Elektromotors und damit auch der Drehgeberabmessungen entstehen höhere Anforderungen an die Aufbautechnik und die Herstellungskosten steigen dadurch drastisch an.


    Ziel dieses Projektes war es, einen optischen Drehgeber mit einer Abmessung von ca. 6 x 6 mm² und gleichzeitig hoher absoluter Auflösung von 10-Bit zu entwickeln. Gleichzeitig soll die Aufbautechnik durch eine geringe Anzahl von zusätzlichen Komponenten einfach bleiben. Gewährleistet wird dies mit einer neuartigen optischen Kombination aus Laserdiode, Beugungsgitter (Blazegitter) und Fotodioden-ASIC. Die auf dem Fotodioden-ASIC platzierte Laserdiode sendet dabei einen Laserstrahl zum Beugungsgitter, welches auf einer drehbaren Achse montiert ist. Der Laserstrahl wird anschließend am Gitter gebeugt und wieder auf den ASIC reflektiert. Eine Drehung der Achse lässt den auftreffenden Laserlichtspot in tangentialer Richtung rotieren. Diese Kreisbewegung wird dann mittels integrierten und radial angeordneten Fotodioden auf dem ASIC detektiert und digital weiterverarbeitet.


    Innerhalb des Projektes wurde der Strahlengang des optischen Systems ausgelegt und anhand der Vorgaben optimiert. Zur Detektion und Verfolgung der auftreffenden Laserstrahlen wurden zwei verschiedene ASIC-Mastervarianten (Multisektor- und Graycode-Variante) mit integrierten Fotodioden und Signalverarbeitungseinheiten entwickelt sowie hergestellt. Eine anschließende Weiterprozessierung der ASIC-Oberfläche mit einer Edelmetallschicht ermöglichte das leitfähige Kleben der Laserdiode auf die ASIC-Mitte. Das Blazegitter wurde mit Hilfe des Spritzgussverfahrens repliziert und die Linseneinheit mittels Ultrapräzisionsbearbeitung gefertigt. Weiterhin erfolgte der Aufbau des Optikmoduls bestehend aus Leiterplatte, ASIC, Laserdiode und Linseneinheit. Der finale Schritt beinhaltete die Endmontage des miniaturisierten Drehgebergehäuses mit dem Blazegitter und dem Optikmodul. Abgeschlossen wurde das Projekt mit der Charakterisierung des miniaturisierten Drehgeberdemonstrators.


    Das IGF-Vorhaben 17898 N der Forschungsvereinigung Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

    PDF-Datei

  • 2017 M. Kokko, F. Bayerköhler, J. Erben, R. Zengerle, P. Kurz, S. Kerzenmacher
    Molybdenum sulphides on carbon supports as electrocatalysts for hydrogen evolution in acidic industrial wastewater
    2017 Applied Energy 190, 1221 – 1233, doi: 10.1016/j.apenergy.2016.12.097
  • 2016 Schumacher, S. Knappmann, G. Dietrich, E. Pflug
    Fügen von MEMS-basierten Bauelementen mithilfe von reaktiven Nanoschichten
    2016 6. GMM-Workshop Mikro-Nano-Integration, 05.-06. Oktober 2016, Duisburg
  • 2016 D. Juric, J. Keck, D. Hera, B. Polzinger, W. Eberhardt, A. Zimmermann, R. Ehrenpfordt, J.D. Schulze-Spüntrup
    Inkjet-printed antennas on PCB based thermosets
    2016 SMART SYSTEMS INTEGRATION 2016

    Modern digital printing technologies such as inkjet printing are suitable for enhancing the functionality of highly integrated sensor systems in a simple and cost-effective way. In this regard printed antennas are of particular interest to enable wireless data communication in sensor networks. The sensor system package itself can be realized by film assisted transfer molding technology of thermosets

  • 2016 K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, B. Folkmer, Y. Manoli
    Human motion energy harvesting: numerical analysis of electromagnetic swing-excited structures
    2016 Smart Mater. Struct. 25 095014
  • 2016 D. Hoffmann, A. Willmann, T. Hehn, B. Folkmer, Y. Manoli
    A self-adaptive energy harvesting system
    2016 Smart Mater. Struct. 25 035013
  • 2016 S. Karmann
    Regional Technology HUB for Smart Systems
    2016 European Week of Regions and Cities, 11. Oktober 2016, Brüssel (Belgien)
  • 2016 S. Karmann
    Success Stories
    2016 EU-Förderung von Forschung und Innovation im Bereich Mikrosystemtechnik, 12. Oktober 2016, Karlsruhe
  • 2017 M. Keller, G. Czilwik, J. Schott, I. Schwarz, K. Dormanns, F. von Stetten, R. Zengerle, N. Paust
    Robust temperature 1 change rate actuated valving and switching 2 for highly integrated centrifugal microfluidics
    2017 LabChip …., doi: 10.1039/C6LC01536K
  • 2016 D. Hoffmann, T. Hehn, A. Willmann, Y. Manoli
    Energy Harvesting Technologien im maritimen Umfeld zum Betrieb drahtloser Sensornetzwerke für die Zustandsüberwachung von Schiffsgetrieben
    2016 microTEC Südwest Clusterkonferenz 2016, 14-15 März 2016, Freiburg
  • 2016 D. Hoffmann, T. Hehn, A. Willmann, Y. Manoli
    Energy Harvesting Technologien für die energieautarke Zustandsüberwachung von Schiffsgetrieben
    2016 Energieautarke Sensorik, 8. GMM Fachtagung, 25-26 Februar 2016, Renningen
  • 2016 D. Hoffmann, T. Hehn, A. Willmann, Y. Manoli
    Adaptives Energy Harvesting für Condition Monitoring Anwendungen im maritimen Umfeld
    2016 Sensoren und Messsysteme 2016, 18. GMA/ITG-Fachtagung, 10-11 Mai 2016, Nürnberg
  • 2016 S. Meckler, V. Goridko, K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, T. Hehn, M. Schwaab, B. Ehrbrecht, Y. Manoli
    Fußgängerlokalisierung auf Basis eines im Schuh integrierten Energieautarken mobilen cyber-physikalischen Systems
    2016 VDE Internet of Things, 07-08 November 2016, Mannheim
  • 2016 K. Ylli, D. Hoffmann, A. Willmann, P. Becker, B. Folkmer, Y. Manoli
    Energy Harvesting From Human Motion: Exploiting Swing and Shock Excitations
    2016 IEEE Journal of Solid-State Circuits (JSSC), Band: 51, Nummer: 12, ISSN: 0018-0200 pp. 2867 – 2879
  • 2016 J. Goeppert, Y. Manoli
    Fully Integrated Startup at 70mV of Boost Converters for Thermoelectric Energy Harvesting
    2016 IEEE Journal of Solid-State Circuits (JSSC), Band: 51, Nummer: 7, ISSN: 0018-0200 pp. 1716 – 1726
  • 2016 S. Rombach, M. Marx, S. Nessler, D. De Dorigo, M. Maurer, Y. Manoli
    An Interface ASIC for MEMS Vibratory Gyroscopes with a Power of 1.6mW, 92dB DR and 0.007°/s/Hz Noise Floor over a 40Hz Band
    2016 IEEE Journal of Solid-State Circuits (JSSC), Band: 51, Nummer: 8, ISSN: 0018-0200 pp. 1915 – 1927
  • 2016 P. Schopp, H. Graf, W. Burgard W, Y. Manoli
    Self-Calibration of Accelerometer Arrays
    2016 IEEE Transactions on Instrumentation and Measurement, Band: 65, Nummer: 8, ISSN: 0018-0200 pp. 1913 - 1925
  • 2016 M. Schwaab
    Sensordatenfusion für Energieautonome Systeme
    2016 Energieautarke Sensorik, 8. GMM Fachtagung, 25-26 Februar 2016, Renningen
  • 2016 M. Schwaab
    Hybride Lokalisierungssysteme mit Inertialsensoren
    2016 11th Virtual Fires Congress; 2-4 Juni 2016, St. Georgen
  • 2016 M. Schwaab
    Variable intelligente Sensoren, integriert und robust für VIS und IR Licht (VISIR)
    2016 Workshop Cyber Physical Systems VDC St. Georgen, 13. Oktober 2016, St. Georgen
  • 2016 M. Schwaab, M. Romanovas (DLR), D. Plaia, T. Schwarze (KIT), Y. Manoli
    Fusion of Visual Odometry and Inertial Sensors Using Dual Quaternions and Stochastic Cloning
    2016 19th International Conference on Information Fusion (Fusion 2016), 5-8 Juli 2016, Heidelberg
  • 2016 M. Schwaab, L. Ketterer (Kundo xT); M. Wagner (Kundo xT); S. Maier (Kundo xT)
    Raumbasierte Erkennung von Stürzen mittels Tiefensensor und integrierter Verarbeitung
    2016 Zukunft Lebensräume Kongress 2016, 20 -21 April 2016, Frankfurt am Main
  • 2015 S. A. Medina, M. Schwaab, D. Plaia, M. Romanovas, S. Meckler, M. Traechtler, Y. Manoli
    A foot-mounted pedestrian localization system with map motion constraints
    2015 12th Workshop on Positioning, Navigation and Communication, 11. – 12.03.2015, Dresden
  • 2016 S. Rombach, M. Marx, S. Gu-Stoppel, Y. Manoli
    Low power and highly precise closed-loop driving circuits for piezoelectric micromirrors with embedded capacitive position sensors
    2016 SPIE OPTO, SPIE Proceedings vol. 9760, MOEMS and Miniaturized Systems XV, 11 pages - San Francisco
  • 2015 S. Herrlich
    Smarte Systemlösungen für Diagnostik und Therapie
    2015 Medizintechnik wird digital – Neue Wege in der Gesundheitsversorgung, 11. März 2015, Tuttlingen
  • 2015 S. Herrlich
    NeuroMedicator – Medikamentendosiersystem für die Neurowissenschaften& BuccalDose – Intraorale Medikamentendosierung mit telemedizinischem Therapiemonitoring
    2015 Symosium Intelligente Implantate, 05. Mai 2015, Villingen-Schwenningen
  • 2015 S. Herrlich
    MedAssembly – Forschungs- und Transferzentrum für mikromedizinische Fertigung
    2015 7. Innovationsforum Medizintechnik, 29. Oktober 2015
  • 2016 S. Karmann
    MedAssembly - Forschungs- und Transferzentrum für mikromedizinische Fertigung
    2016 7. Gesundheitskongress Hochschule Furtwangen, 16. März 2016, Furtwangen
  • 2016 S. Herrlich
    MedAssembly - Forschungs- und Transferzentrum mikromedizinische Fertigung
    2016 PRONTO-Workshop: Mikrosysteme für die Lebenswissenschaften, 19. April 2016, Reutlingen
  • 2016 S. Billat
    Atemgasmessung in der Medizintechnik
    2016 PRONTO-Workshop: Mikrosysteme für die Lebenswissenschaften, 19. April 2016, Reutlingen
  • 2016 M. Clemenz
    Dermaject - ein neues, innovatives Medizinprodukt für zuverlässige intradermale Injektionen
    2016 PRONTO-Workshop: Mikrosysteme für die Lebenswissenschaften, 19. April 2016, Reutlingen
  • 2016 M. Clemenz, M. Kegel, S. Herrlich, S. da Luz, J. Kalla, S. Baumeister, M. Trächtler, R. Zengerle
    Dermaject - A novel, convenient intradermal injection device for intracutaneous injections
    2016 14th annual meeting of the association for cancer immunotherapy, CIMT 2016, 10. – 12. Mai, Mainz
  • 2016 S. Herrlich
    MikroMedizin – Mikrosystemtechnische Lösungen für Nachverfolgbarkeit, Diagnostik und Therapie in der Medizintechnik
    2016 MedtTech Summit 2016, 15. – 16. Juni 2016, Nürnberg
  • 2016 M. Clemenz
    Dermaject – ein neues, innovatives Medizinprodukt für zuverlässige intradermale Injektionen
    2016 Info-Veranstaltung: die Innovationsallianz Baden-Württemberg stellt sich vor, 22. Juni 2016, Villingen-Schwenningen
  • 2016 S. Herrlich
    Mikrosystemtechnische Innovationen für Nachverfolgbarkeit, Diagnostik und Therapie in der Medizintechnik
    2016 Info-Veranstaltung: die Innovationsallianz Baden-Württemberg stellt sich vor, 22. Juni 2016, Villingen-Schwenningen
  • 2016 M. Clemenz, M. Kegel, S. Herrlich, B. Folkmer, S. Baumeister, J. Kalla, M. Trächtler, R. Zengerle
    Dermaject - A New Medical Drug Delivery Safety Device Enabling Precise and ReproducibleIntradermal Injections
    2016 Dreiländertagung Swiss, Austrian and German Societies of Biomedical Engineering, BMT 2016, 04. – 06. Oktober 2016, Basel, Schweiz
  • 2016 M. Clemenz
    dermaject - A Novel, Convenient Intradermal Injection Device for Intracutaneous Injections
    2016 8. Innovationsforum Medizintechnik, 11. Oktober 2016, Tuttlingen
  • 2016 R. Günzler
    SMARTER-SI – Innovation by Cooperation in Manufacturing
    2016 Smart Anything Everywhere Workshop, 13. Juni 2016, Brüssel, Belgien
  • 2016 R. Günzler
    SMARTER-SI – Lessons Learnt
    2016 Fast Track to SSI/SO Manufacturing Workshop, 19. Oktober 2016, Brüssel, Belgien
  • 2016 R. Günzler
    Smart Anything Everywhere and ESTHER – New European Initiatives
    2016 MiNaBICT Workshop, 28. Juni 2016, Otranto, Italien
  • 2016 T. Günther, T. Grözinger, Y. Liu
    Spritzgeprägte LabDisk-Systeme – vom ersten Design bis zum Produkt
    2016 „inno“ IVAM 21. JG/ Nr. 65, November 2016 - Fachmagazin
  • 2016 A. Sikora, F. Mamo, A. Yushev, A. Walz, L. Ketterer, C. Scherzinger
    Wege zur zukunftssicheren Kommunikationsprotokolle für das Smart Home – auf allen Ebenen
    2016 VDE Kongress 2016 Internet der Dinge, 7.-8. November 2016, Mannheim
  • 2016 R. Göpfert, N. Hipp, Hahn-Schickard, Villingen-Schwenningen; A. Zibold, M. Kunzer, O. Ambacher, Fraunhofer IAF, Freiburg
    LED-Leuchte mit aktiver Farbortregelung für die biologisch wirksame Beleuchtung
    2016 VDE Kongress 2016 Internet der Dinge, 7.-8. November 2016, Mannheim
  • 2016 U. Keßler, J. Pütz, W. Eberhardt, H. Kück, A. Zimmermann
    3D Mikromontage - Anwendungsbeispiel mehrachsige Magnetfeldsensoren
    2016 PLUS 10/2016, S. 1981-1984.
  • 2016 M. Breitwieser, M. Klingele, B. Britton, S. Vierrath, R. Zengerle, S. Holdcroft, S. Thiele
    Recent Progress in Low- and No- Pt loaded PEMFCs
    2016 Electrocatalysis Workshop, Vancouver, February 2016
  • 2016 M. Breitwieser, M. Klingele, S. Vierrath, C. Klose, K. Holdcroft, B. Britton, S. Holdcroft, T. Bayer, S. Lyth, R. Zengerle, S. Thiele
    Direct membrane deposition (DMD): How to fabricate a high power DMD fuel cell in your lab
    2016 Gordon Research Conference „Fuel Cells“, Stonehill College, Easton (USA), 5.-12. August 2016
  • 2016 M. Breitwieser, M. Klingele, S. Vierrath, R. Zengerle, S. Thiele
    Direkte Membrandeposition und 3D-Rekonstruktion elektro-chemischer Systeme: Aktivitäten der Porous Media Group
    2016 Fuel Cell Workshop Duisburg: „9. Workshop AiF-Brennstoffzellenallianz 2016“, Zentrum für Brennstoffzellentechnik Duisburg, 21. Juni 2016
  • 2016 S. Knappmann, H. Müller, F. Kern, R. Zengerle, A. Zimmermann, R. Gadow
    Entwicklung von Transponder-Antennen auf Keramikbasis und eines Erfassungssystems mit neuartiger Signalverarbeitung zur Identifikation chirurgischer Instrumente
    2016 8. Innovationsforum für Medizintechnik, 11. Oktober 2016, Tuttlingen
  • 2016 A. Sikora
    CPS-Sensorik for Industry 4.0
    2016 10th IEEE International Conference on Open Source Systems and Technologies (ICOSST), 15.-17. Dezember 2016, Lahore (PK)
  • 2016 A. Sikora
    Standards und Standardisierung für Industrie 4.0
    2016 Industrie 4.0 - Mittel, Wege und Nutzen für die regionale Wirtschaft, IHK Südlicher Oberrhein 13. Dezember 2016, Freiburg
  • 2016 A. Sikora
    Digitalisierung der Industrie. Trends und Herausforderungen
    2016 Studium Generale an der Hochschule Furtwangen 1. Dezember 2016, Furtwangen
  • 2016 A. Sikora
    CPS-Sensorik für Industrie 4.0 – Status, Trends und Anwendungen
    2016 Automation 4.0 Summit 23. November 2016, Nürnberg
  • 2016 A. Sikora
    Secure Communication Systems for Smart Energy Networks
    2016 Polytech Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University 16. November 2016, St. Petersburg (Russland)
  • 2016 A. Sikora
    Low Power Wide Area Networks for Industrial IoT - Licensed vs. Unlicensed Bands
    2016 Wireless Congress: Systems and Applications 10. November 2016, Munich
  • 2016 A. Sikora
    Get Out of the Wireless Babble - Unified communication via Radio in the Internet of Things, Press conference—NXP
    2016 electronica 8. November 2016, München
  • 2016 A. Sikora
    Development and Testing of Secure and Reliable Protocol Stacks for the Internet of Things
    2016 Workshop am IIT Patna October 31, 2016, Patna, Indien
  • 2016 A. Sikora
    Secure, Efficient and Energy Efficient Communications for Smart Grid Systems
    2016 International Conference on Smart Grid and Clean Energy Technologies (ICSGCE2016), 19.-22. Oktober 2016, Chengdu, China
  • 2016 A. Sikora
    Durchgängige und verlässliche Kommunikationslösungen für Industrie 4.0
    2016 VDC-Workshop 13. Okt. 2016., St. Georgen
  • 2016 A. Sikora
    Standardization for M2M The Bandwagon Moves On
    2016 M2M Summit 5.-6. Okt. 2016, Düsseldorf
  • 2016 A. Sikora
    Trends in Cyber Physical System Development and Research
    2016 International Symposium on Intelligent Systems Technologies and Applications (ISTA’16), 21.-24. September 2016, Jaipur, India
  • 2016 A. Sikora
    On the Way to End-to-End-Secure Architectures
    2016 OPC Day Europe, 22.-23. Juni 2016, München
  • 2016 A. Sikora
    Cyber-Physical Systems for Industrial Instrumentation and Measurement
    2016 International Conference on Measurement Instrumentation and Electronics (ICMIE) 6.-8. Juni 2016 München
  • 2016 A. Sikora
    Industrie 4.0 für produzierende KMU
    2016 Fachtagung "Industrie 4.0", OXID Commons 2. Juni 2016, Freiburg
  • 2016 A. Sikora
    Analytical Survey on Smart Home Communication Technologies
    2016 DECT World Conference 2016 31. Mai – 1. Juni 2016, Barcelona, Spanien
  • 2016 A. Sikora
    Secure Communication for Smart Grid Systems
    2016 International Conference on Sustainable and Renewable Energy Engineering 5.-7. Mai 2016, Seoul, Südkorea
  • 2016 A. Sikora
    Protocols For IoT - Spoilt For Choice
    2016 Internet of Things Applications Europe 27.-28. April 2016, Berlin
  • 2016 A. Sikora
    Overview of IoT Applications & Standardization in IoT
    2016 Get-togethers towards a sustainable collaboration in IoT: School & Workshop 18.-20.4.2016, Tunis
  • 2016 A. Sikora
    Digitalisierung der Industrie - Thesen und Trends
    2016 Mitgliederversammlung des VDE Bezirksvereins Südbaden e.V. 15. April 2016, Bleibach
  • 2016 A. Sikora
    Understanding Interoperable M2M Applications and the Role of Standards & Converging and Combining Heterogenous Technologies to Realize M2M Success The Industrial Internet & the Million Dollar Question - How Can You Make the Opportunity Work for You?
    2016 Focus Group, Product Innovation Europe 8.-9. März 2016, München
  • 2016 A. Sikora
    M2M – the bandwagon is moving on - what about the standards?
    2016 German-Finnish Company Event 2. März 2016, Aachen
  • 2016 A. Sikora
    Sichere und durchgängige Kommunikationslösungen für Industrie 4.0
    2016 iNNOVATION fORUM "Smarte Technologien & Systeme 17. Februar 2016, Donaueschingen
  • 2016 A. Sikora
    Industrie 4.0 - Status und Ausblick
    2016 Industrie 4.0 Südbaden (bwcon, Allianz Industrie 4.0, microTEC Südwest) 14. Januar 2016, Freiburg
  • 2016 P. Nguyen, J.M. Jose, M. Schappacher, A. Sikora
    Wake-On-Radio in Real Wireless Applications
    2016 Proceedings Wireless Congress 2016, München, ISBN 978-3-645-50161-3, S.930-935.
  • 2016 A. Yushev, A. Sikora, M. Schappacher
    Verification and Validation of 6Lo Protocol Stacks
    2016 Proceedings Wireless Congress 2016, München, ISBN 978-3-645-50161-3, S.903-907.
  • 2016 A. Sikora, D. Jäckle, D. Rahusen, P. Weber
    Flexible and Open Source Usage of LoRaWAN
    2016 Proceedings Wireless Congress 2016, München, ISBN 978-3-645-50161-3, S.547-571.
  • 2016 R. Sharma, A.S. Sairam, A. Yadav, A. Sikora
    Tunable Synchronization in Duty-cycled Wireless Sensor Networks
    2016 10th IEEE International Conference on Advanced Networks and Telecommunications Systems, 6-9 November 2016 – Bangalore, India, pp.856-860.
  • 2016 O. Kehret, M. Schappacher, A. Sikora
    A Network Emulation Testbed for Complex Topologies of Wired M-Bus According to EN13757
    2016 Journal of Communications, Vol. 11, No. 9, Sep. 2016, pp. 819 - 826.
  • 2016 J.M. Jose, A. Sikora, M. Schappacher, N.M. Phuong
    Integration and Analysis of an Extended IEEE 802.15.4 Modules with SmartMAC and Wake-on-Radio Functions into the Network Simulator NS3
    2016 3rd IEEE IDAACS Symposium on Wireless Systems within the IEEE International Conferences on Intelligent Data Aquisition and Advanced Computing Systems: Technology and Applications (IEEE IDAACS-SWS 2016), 26-27 Sep 2016, Offenburg, pp.19-23.
  • 2016 J. Sebastian E, A. Yushev, A. Sikora, M. Schappacher, J.A. Prasetyo
    Performance Investigation Of 6Lo With RPL Mesh Networking For Home And Building Automation
    2016 3rd IEEE IDAACS Symposium on Wireless Systems within the IEEE International Conferences on Intelligent Data Aquisition and Advanced Computing Systems: Technology and Applications (IEEE IDAACS-SWS 2016), 26-27 Sep 2016, Offenburg, pp.127-133.
  • 2016 J.A. Prasetyo, A. Yushev, A. Sikora
    Investigations On The Performance Of Bluetooth Enabled Mesh Networking
    2016 3rd IEEE IDAACS Symposium on Wireless Systems within the IEEE International Conferences on Intelligent Data Aquisition and Advanced Computing Systems: Technology and Applications (IEEE IDAACS-SWS 2016), 26-27 Sep 2016, Offenburg, pp.56-61.
  • 2016 A. Moschevikin, E. Tsvetkov, A. Alekseev, A. Sikora
    Investigations on Passive Channel Impulse Response of Ultra Wide Band Signals For Monitoring and Safety Applications
    2016 3rd IEEE IDAACS Symposium on Wireless Systems within the IEEE International Conferences on Intelligent Data Aquisition and Advanced Computing Systems: Technology and Applications (IEEE IDAACS-SWS 2016), 26-27 Sep 2016, Offenburg, pp.97-104.
  • 2016 P. Weber, D. Jäckle, D. Rahusen, A. Sikora
    IPv6 over LoRaWAN
    2016 3rd IEEE IDAACS Symposium on Wireless Systems within the IEEE International Conferences on Intelligent Data Aquisition and Advanced Computing Systems: Technology and Applications (IEEE IDAACS-SWS 2016), 26-27 Sep 2016, Offenburg, pp75-79.
  • 2016 S. Toumassian, R. Werner, A. Sikora
    Performance Measurements for Hypervisors on Embedded ARM Processors
    2016 Intl. Conference on Advances in Computing, Communications and Informatics (ICACCI), Sept. 21-24, 2016, Jaipur, India, pp. 851 - 855.
  • 2016 A. Sikora, E Jubin Sebastian, A. Yushev, E. Schmitt, M. Schappacher
    Automated Physical Testbeds for Emulation of Wireless Networks
    2016 MATEC Web of Conferences, ICMIE 2016, 75, 06006 (2016), pp.1-5

    Link zur Publikation MATEC Web of Conferences

  • 2016 A. Yushev, M. Schappacher, A. Sikora
    Titan TTCN-3 Based Test Framework for Resource Constrained Systems
    2016 MATEC Web of Conferences, ICMIE 2016, 65, 06005 (2016), pp. 1-5

    Link zur Publikation MATEC Web of Conferences

  • 2016 P. Nguyen, M. Schappacher, A. Sikora, V.F. Groza
    Extensions of the IEEE802.15.4 Protocol for Ultra-Low Energy Real-Time Communication
    2016 Proc. I²MTC, 2016 IEEE International Instrumentation and Measurement Technology Conference, 23.-26. May 2016, Taipei (Taiwan)
  • 2016 A. Yushev, A. Sikora and J. Sebastian E
    Open source 6Lo protocol stack for wireless embedded systems
    2016 Wireless Telecommunications Symposium (WTS), London, UK, 2016, pp. 1-7.
  • 2016 A. Walz, A. Sikora
    Comparison of Cryptographic Implementations for Embedded TLS
    2016 Tagungsband der Embedded World Conference, 23.-25. Feb. 2016, Nürnberg, S. 812-817, ISBN978-3-645-50159-0.
  • 2016 F.T. Mamo, A. Sikora
    An Overview on Alliances and Ecosystems for Home and Building Automation
    2016 Tagungsband der Embedded World Conference, 23.-25. Feb. 2016, Nürnberg, S. 83-91, ISBN978-3-645-50159-0.
  • 2016 A. Riske, M. Schappacher, A. Sikora
    Entwicklung eines DGPS-gestützten Fahrdynamikmesssystems unter Verwendung des FPGAs Zynq-7000 mit einem Dual-Core Bare-Metal asymmetrischen Multiprozessorsystem
    2016 MPC-Workshop 5. Feb. 2016, Karlsruhe
  • 2017 A.G. Venkatesh, T. van Oordt, E. M. Schneider, R. Zengerle, F. von Stetten, J.H.T. Luong, S.K. Vashist
    A Smartphone-Based Colorimetric Reader for Human C-Reactive Protein Immunoassay
    2017 Biosensors and Biodetection: Methods and Protocols Volume 1: Optical-Based Detectors, Methods in Molecular Biology, vol. 1571, edited by Avraham Rasooly and Ben Prickril, 343 – 356, ISBN 978-1-4939-6848-0 (online), ISBN 978-1-4939-6846-6 (print)
  • 2017 M. Breitwieser, T. Bayer, A. Büchler, R. Zengerle, S. M. Lyth, S. Thiele
    A fully spray-coated fuel cell membrane electrode assembly using Aquivion ionomer with a graphene oxide/cerium oxide interlayer
    2017 J. Power Sources 351, 145 – 150, doi: 10.1016/j.jpowsour.2017.03.085
  • 2017 Y. Zhao, G. Czilwik, V. Klein, K. Mitsakakis, R. Zengerle, N. Paust
    C-reactive protein and Interleukin 6 microfluidic immunoassays with on-chip pre-stored reagents and centrifugo-pneumatic liquid control
    2017 LabChip ..., doi: 10.1039/C7LC00251C
  • 2017 S. Zehnle, M. Rombach, R. Zengerle, F. von Stetten, N. Paust
    Network simulation-based optimization of centrifugo-pneumatic blood plasma separation
    2017 Biomicrofluidics 11, 024114, doi: 10.1063/1.4979044
  • 2017 L. Gutzweiler, T. Gleichmann, L. Tanguy, P. Koltay, R. Zengerle, L. Riegger
    Open microfluidic gel electrophoresis: Rapid and low cost separation and analysis of DNA at the nanoliter scale
    2017 Electrophoresis …., doi: 10.1002/elps.201700001
  • 2017 L. Gutzweiler, S. Kartmann, K. Troendle, L. Benning, G. Finkenzeller, R. Zengerle, P. Koltay, B. Stark, S. Zimmermann
    Large scale production and controlled deposition of single HUVEC spheroids for bioprinting applications
    2017 Biofabrication …, doi: 10.1088/1758-5090/aa7218
  • 2016 W. Eberhardt
    Additive Verfahren zum Aufbau von 3D-Schaltungsträgern
    2016 VDI-Fachkonferenz - Kunststoffe in Mechatronik & Polytronik, Düsseldorf
  • 2017 W. Eberhardt
    Technologien zum Aufbau von multifunktionalen 3D-Schaltungsträgern
    2017 iNNOVATION fORUM Smarte Technologien & Systeme, 9.3.2017, Donaueschingen
  • 2017 H. Müller, S. Weser, Y. Liu, T. Vieten, T. Günther, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Additive Fertigung von Spritzgusswerkzeugeinsätzen für MID
    2017 Proceedings 25. Stuttgarter Kunststoffkolloquium, 22.-23.3.2017, Stuttgart.

    Rapid Prototyping Verfahren zeichnen sich durch einen geringen Initialaufwand, eine hohe Flexibilität und damit durch eine hohe Wirtschaftlichkeit zur Herstellung kleiner Losgrößen aus. In kurzer Zeit und mit verhältnismäßig geringem Kostenaufwand können Ansichtsmodelle, Funktionsmodelle oder erste Muster für Erprobungen aufgebaut werden. Je nach Verfahren können bei kleinen Stückzahlen oder individualisierten Produkten Bauteile aus Rapid Prototyping Prozessen auch direkt als Produkt eingesetzt werden. Aus dieser Motivation heraus wurden Verfahren zum Rapid Prototyping von MID (Molded Interconnect Devices) auf der Basis von generativen Verfahren wie MultiJet Modeling (MJM) und Digital Light Processing (DLP) erarbeitet. Zum einen kann das 3D-Kunststoffbauteil direkt mittels generativer Verfahren aufgebaut werden, was eine sehr rasche Bereitstellung des Grundkörpers ermöglicht. Anschließend wird das Bauteil mit ProtoPaint LDS-Lack beschichtet, welcher die Strukturierung des Bauteils durch das LPKF-LDS® Verfahren ermöglicht. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Einsatz für ein Spritzgusswerkzeug generativ aufzubauen und in ein Stammwerkzeug zu integrieren (Rapid Tooling). Druckbare Kunststoffe mit erhöhter Temperaturbeständigkeit ermöglichen die Herstellung von Werkzeugeinsätzen, mit denen auch Hochleistungsthermoplaste wie LCP im Spritzgießverfahren verarbeitbar sind. Auf derartigen spritzgegossenen Bauteilen aus einem laseraktivierbaren Thermoplasten kann dann die Erzeugung von Leiterbahnen mit dem LPKF-LDS® Verfahren erfolgen. Bezüglich Zuverlässigkeit bieten MID-Bauteile aus Rapid Tooling Prozessen großes Potenzial um mit konventionell aus Stahleinsätzen angefertigten MID-Bauteilen konkurrieren zu können.

  • 2017 J. Keck, D. Juric, K. Gläser, W. Eberhardt, A. Zimmermann
    Light Induced Sintering of Printed Metal Structures
    2017 Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik (LOPEC), 28.-30.3.2017, München.
  • 2017 A. Zimmermann, T. Grözinger, M. Röder, T. Günther, J. Seybold, A. Bülau, K.-P. Fritz, H. Müller, W. Eberhardt
    Micro Manufacturing of Microfluidic, Optical and Mechatronic Devices
    2017 World Congress on Micro and Nano Manufacturing - WCMNM 2017, 27.-30.3.2017, Kaohsiung, Taiwan.

    Micro technology deals with the fabrication of structures in the length scale between 0.1 and 1000 µm and can be considered as an important enabler for micro systems such as miniaturized sensors. Recent advances in micro manufacturing will be demonstrated by examples of microfluidic, optical and mechatronic devices. In the area of microfluidics, the fabrication of centrifugal microfluidics for automated analytics and diagnostics via injection compression molding is addressed. Manufacturing of optical components via micro injection molding and precision assembly of those components will be presented with respect to optical sensors. Molded interconnect devices serve as an example for the manufacturing of mechatronic devices. Apart from manufacturing technologies, the application of simulation methods for the assessment of manufacturability and reliability of the devices will be discussed.

  • 2017 A. J. Fischer, D. Drummer, T. Kuhn, J. Franke, H. Müller, A. Zimmermann
    Effect of flow lines on the metallization of laser-structured polymer parts
    2017 SPE ANTEC, 8.-10.5.2017, Anaheim, California, USA

    Molded interconnect devices (MID) offer great potential for circuit board applications, especially regarding three-dimensional shaping and functional integration. Applying circuits to polymer substrates can be performed by means of laser patterning methods. There, the matrix polymer is filled with a special metal additive, enabling laser activation and subsequent metallization. Important effects emerge during processing the matrix polymer. In this work, the influence of the gate geometry and the resulting flow behavior during injection molding on the quality of the metallization is investigated.

  • 2017 K.-P. Fritz
    Sensors. Everywhere!
    2017 „MULTIFUNKTIONALER KUNSTSTOFF - 3D-TECHNOLOGIEN“, Virtual Dimension Center TZ St. Georgen, 23.05.17

    Die Integration von Sensoren und Smarten Systemen am „Ort des Geschehens“ bilden die 3D-Technologien für multifunktionale Kunststoffe beste Voraussetzungen. Ob als systemintegrierte maßgeschneiderte Lösung oder als Retrofit-Sensor zum Nachrüsten. Wir zeigen beispielhafte Implementierungen.

  • 2017 M. Haybat
    System in Package – Duroplastverkapselungen im Generationswechsel
    2017 „MULTIFUNKTIONALER KUNSTSTOFF - 3D-TECHNOLOGIEN“, Virtual Dimension Center TZ St. Georgen, 23.05.17

    Mit der Verfügbarkeit neuer Materialien und Verfahren findet ein Generationswechsel im Packaging statt. Neuartige Lösungsansätze verändern die Herstellung hochintegrierter, robuster Sensorpackages hin zum Packaging ganzer Sensorsysteme.

  • 2017 W. Eberhardt
    Räumliche Elektronik – Funktionsintegration in drei Dimensionen
    2017 „MULTIFUNKTIONALER KUNSTSTOFF - 3D-TECHNOLOGIEN“, Virtual Dimension Center TZ St. Georgen, 23.05.17

    Räumliche Elektronik ermöglicht es, immer kleinere und flexiblere Bauteile mit höchster Präzision in Systeme zu integrieren. Der gesamte Bauraum kann somit möglichst effizient genutzt werden – eine Hauptanforderung an moderne hochintegrierte Sensorsysteme auf Kunststoffbasis.

  • 2017 T. Grözinger
    Simulationsgestützte Zuverlässigkeitsuntersuchungen
    2017 „MULTIFUNKTIONALER KUNSTSTOFF - 3D-TECHNOLOGIEN“, Virtual Dimension Center TZ St. Georgen, 23.05.17

    Die Absicherung der Zuverlässigkeit von Produkten beginnt bereits in der frühen Entwurfs- und Entwicklungsphase. Lernen Sie wesentliche Werkzeuge wie Simulation und Zuverlässigkeitsanalysen kennen.

No publication found